25hours Hotels: Bart Felix als neuer Director of Hotel Operations

| Personalien Personalien

Seit dem 1. August 2019 ergänzt Bart Felix das Team im Head Office der 25hours Hotel Company als Director of Hotel Operations. In dieser Position trägt der gebürtige Niederländer die Verantwortung für das operative Geschäft der aktuell 13 Hotels der 25hours Gruppe. Zu seinem Aufgabengebiet zählt unter anderem die Entwicklung von Strategien und Standards für die bestehenden und neu zu eröffnenden Hotels weltweit. Grundlage von Barts Tätigkeit ist dabei die kontinuierliche Kommunikation und der enge Austausch mit allen General Managern.

„Ich freue mich auf meine neue Herausforderung bei den 25hours Hotels. Bei der jungen und dynamischen Hotelmarke kann ich meine strukturellen Hotelkenntnisse mit meinen innovativen und emotionalen Gastronomiekenntnissen ideal kombinieren und gemeinsam mit meinen Kollegen voranbringen“, erklärt Bart. Managing Director Michael End fügt hinzu: „Mit Bart haben wir einen

erfahrenden Kollegen gewonnen, der auf der ständigen Suche nach Möglichkeiten zur Verbesserung des Produktes und des Gästeerlebnisses ist.“

Nach diversen beruflichen Stationen in der Intercontinental und Hilton Hotelgruppe, war der ehemalige General Manager zuletzt sechs Jahre als Managing Partner bei der tellerrand-consulting GmbH in Hamburg tätig. Dort verantwortete er vor allem die Bereiche HR-Development, Finance sowie Business Strategy und Development. Zudem war der Hotel- und Gastronomieexperte für die Konzeption und Eröffnungen neuer Restaurants mit zuständig.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Metro mit vorläufiger Doppelspitze

Metro wird nach dem Ausscheiden von Vorstandschef Olaf Koch zum Jahreswechsel vorläufig eine Doppelspitze bekommen. Der bisherige Finanzvorstand Christian Baier und sein Vorstandskollege Rafael Gasset sollen den Handelskonzern gemeinsam führen.

Suitepad: Wachenfeld und Weil neue Vice Presidents

SuitePad investiert weiter in sein Führungspersonal: Ab sofort ist Matthias Weil Vice President Finance. Über einen neuen Titel darf sich auch Philipp Wachenfeld freuen, der nun als Vice President Marketing fungiert.

Deutsche Hospitality: Daniela Schade als Chief Commercial & Distribution Officer bestätigt

Daniela Schade, ehemalige Geschäftsführerin von AccorHotels Deutschland, übernimmt zum 1. Dezember 2020 die neu geschaffene Position Chief Commercial & Distribution Officer bei der Steigenberger Hotels AG/Deutsche Hospitality​​​​​​​.

Neues Präsidium: Sommelier Peer F. Holm erster deutscher Generalsekretär der ASI

Die ASI - Association de la Sommellerie Internationale hat ihr neues Executive Board gewählt. Der in Portugal lebende Belgier William Wouters ist der neue Präsident des Verbandes. Peer F. Holm, Präsident der Sommelier Union Deutschland, wird sein Generalsekretär.

Brigitte Goertz-Meissner als Präsidentin des Verwaltungsrates der DZT wiedergewählt

Die 123. Mitgliederversammlung der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) hat auf ihrer Sitzung am 12. November zahlreiche Neubesetzungen in den Spitzengremien der Organisation beschlossen.

HDV wählt neuen Vorstand

Die diesjährige Herbsttagung der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland fand online statt. Jürgen Gangl wurde als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt. 2. Vorsitzender ist David Depenau, Oliver Mathée ist Schatzmeister des Verbands. Beisitzer wurden Bernhard Langemeyer und Andreas Neininger.

Sabine Möller wird neues Vorstandsmitglied der HSMA Deutschland

Sabine Möller übernimmt die Funktion des bisherigen geschäftsführenden Vorstands und Schatzmeisters Lars Dünker, der das Ehrenamt aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit niederlegen wird. Somit verfügt die HSMA Deutschland wieder über eine Frau im Vorstand.

Brenners Park-Hotel komplettiert Führungsteam 

Henning Matthiesen, Geschäftsführender Direktor des Brenners Park-Hotel & Spa vervollständigt sein Executive Committee Team um Caspar Wesener als Resident Manager, Julia Beach als Head of Human Resources und Kilian Bucher als Head of Revenue.

Igino Bruni neuer Küchenchef im Hard Rock Hotel Davos

Igino Bruni übernimmt ab sofort als Chef de Cuisine die kulinarischen Geschicke des Hard Rock Hotel Davos. Der 41-Jährige kommt vom Züricher Restaurant Enzian Eat & Art, wo er zuletzt neben der Position als Küchenchef auch als Ausbilder verantwortlich zeichnete.

Deutsche Hospitality stellt sich für internationale Expansion neu auf

Siegfried Nierhaus kehrt als Vice President Middle East zur Deutschen Hospitality zurück. Gleichzeitig wird Fotis Fakes zum Senior Director Operations & Commercial International Resort Hotels befördert.