25hours Hotels: Bart Felix als neuer Director of Hotel Operations

| Personalien Personalien

Seit dem 1. August 2019 ergänzt Bart Felix das Team im Head Office der 25hours Hotel Company als Director of Hotel Operations. In dieser Position trägt der gebürtige Niederländer die Verantwortung für das operative Geschäft der aktuell 13 Hotels der 25hours Gruppe. Zu seinem Aufgabengebiet zählt unter anderem die Entwicklung von Strategien und Standards für die bestehenden und neu zu eröffnenden Hotels weltweit. Grundlage von Barts Tätigkeit ist dabei die kontinuierliche Kommunikation und der enge Austausch mit allen General Managern.

„Ich freue mich auf meine neue Herausforderung bei den 25hours Hotels. Bei der jungen und dynamischen Hotelmarke kann ich meine strukturellen Hotelkenntnisse mit meinen innovativen und emotionalen Gastronomiekenntnissen ideal kombinieren und gemeinsam mit meinen Kollegen voranbringen“, erklärt Bart. Managing Director Michael End fügt hinzu: „Mit Bart haben wir einen

erfahrenden Kollegen gewonnen, der auf der ständigen Suche nach Möglichkeiten zur Verbesserung des Produktes und des Gästeerlebnisses ist.“

Nach diversen beruflichen Stationen in der Intercontinental und Hilton Hotelgruppe, war der ehemalige General Manager zuletzt sechs Jahre als Managing Partner bei der tellerrand-consulting GmbH in Hamburg tätig. Dort verantwortete er vor allem die Bereiche HR-Development, Finance sowie Business Strategy und Development. Zudem war der Hotel- und Gastronomieexperte für die Konzeption und Eröffnungen neuer Restaurants mit zuständig.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Deutsche Hospitality mit neuem CFO

Zum 1. November übergibt Matthias Heck die Aufgaben als Chief Financial Officer und Arbeitsdirektor der Steigenberger Hotels AG an Dr. Ulrich Johannwille. Er war seit 2006 bei der Condor Flugdienst GmbH tätig, davon mehr als 10 Jahre als Chief Financial Officer.

Neuer General Manager im Lindner Hotel Prague Castle

Kamil Madej folgt als General Manager des Lindner Hotel Prague Castle zum 1. Oktober auf Ulf Landeberg, der nach vielen Jahren in den Ruhestand wechselt. Zuletzt war Kamil Madej als Head of Hospitality bei Julius Meinl Living tätig.

Marcus Bernhardt wird neuer CEO der Deutschen Hospitality

Mit Wirkung zum 1. November 2020 hat der Aufsichtsrat der Steigenberger Hotels AG Marcus Bernhardt als CEO der Steigenberger Hotels AG/Deutschen Hospitality berufen. Bernhardt kommt von der Europcar Mobility Group.

Mathias Raue übernimmt Restaurantleitung im Berliner Restaurant theNOname

Geschäftsführerin Janina Atmadi holt Mathias Raue als Restaurantleiter in das Team um Küchenchef Vicenzo Broszio und Sommelier Steve Hartzsch. Raue arbeitete zuvor acht Jahre im Restaurant Volt.

Premier Inn holt drei erfahrene Hotelmanager an Bord

Für die geplanten Neueröffnungen im Herbst beruft Premier Inn drei erfahrene Hoteliers in Essen, Stuttgart und Hamburg. Denis Gabriel, Marcus Gottschlich und Carsten Riga nehmen ihre Tätigkeit für die Economy-Marke ab sofort auf.

Abschied nach 36 Jahren – Arno und Brigitte Weßler übergeben Betriebsführung GEW Seehotel Grunewald

Nach beeindruckenden 36 Jahren geben Arno und Brigitte Weßler die Leitung des GEW Seehotels Grunewald an ihren Nachfolger Thomas Krause ab. 1984 übernahm das Ehepaar Weßler das im Jahr 1967 von der IGBAU eröffnete Hotel.

Mario Großmann neuer Direktor des Parkhotels Quellenhof in Aachen

Mario Großmann ist neuer Direktor des Parkhotels Quellenhof Aachen. Der 45-Jährige löst Walter Hubel ab, der das Haus seit 2011 geleitet hat und sich fortan als Berater um die umfangreichen Sanierungsarbeiten in dem Fünf-Sterne-Hotel kümmert.

Oetker Collection: Simon Neggers neuer Senior Vice President

Die Oetker Collection beruft Simon Neggers als Senior Vice President of Sales, Marketing and Communications ins Führungsteam. In seiner neuen Funktion soll er die globale Strategie für das Portfolio der Masterpiece Hotels und Estates der Oetker Collection beaufsichtigen.

25hours Hotels: Neue Positionen für Andreas Schnürer und Thomas Pichler

Die Verkaufsmannschaft der 25hours Hotels bekommt neue Unterstützung: Andreas Schnürer und Thomas Pichler. Schnürer verantwortet seit dem Frühjahr als Head of Sales die vertrieblichen Geschicke, Pichler wird Key Account Manager.

Abgang bei Steigenberger: Thomas Willms nicht mehr Deutsche Hospitality-Chef

Mit Wirkung zum 30. September hat Thomas Willms heute in Frankfurt seinen Rückzug als CEO der Steigenberger Hotels AG und der Deutschen Hospitality bekanntgegeben. Um einen reibungslosen Übergang zu gewähren, wird Matthias Heck kommissarisch die Geschäfte des CEO übernehmen.