Accor ernennt Gilda Perez-Alvarado zur Group Chief Strategy Officer

| Personalien Personalien

Accor hat Gilda Perez-Alvarado, derzeit Global CEO von JLL Hotels & Hospitality, zur Group Chief Strategy Officer von Accor ernannt. Sie übernimmt die Funktion am 1. Oktober und wird Mitglied des Vorstands. Dort ist sie für die Überwachung der globalen Strategie, der Beziehungen zu Hotelbesitzern und der strategischen Partnerschaften verantwortlich und berichtet direkt an den Vorsitzenden und CEO Sébastien Bazin.

Mit einem akademischen Hintergrund, den sie sowohl in Europa als auch in Nordamerika an der Cornell University und der IE Business School erworben hat, begann Perez-Alvarado ihre Karriere bei PwC, bevor sie 2004 zu JLL kam. Durch ihre Tätigkeit in der Hotel- und Gastgewerbeabteilung des Unternehmens verfügt sie über fast zwei Jahrzehnte Erfahrung in strategischer Beratung.

In ihrer letzten Position bei JLL war sie für die Überwachung des weltweiten Investmentverkaufs, der Schulden- und Eigenkapitalplatzierung, der strategischen Beratung und der Vermögensverwaltungsdienste verantwortlich. Darüber hinaus leitete sie den Global Hotel Desk, das grenzüberschreitende Investment-Verkaufsteam der Gruppe. Perez-Alvarado bekleidet Vorstands- und Mitgliederpositionen bei einer Reihe Organisationen, unter anderem bei Blackstone Mortgage Trust Inc, dem Kuratorium der Cornell University, dem World Travel & Tourism Council und IREFAC. Sie erhielt außerdem zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt den IREFAC Arne Sorensen Leadership Award 2023.

Sébastien Bazin, Vorstandsvorsitzender und CEO von Accor: „Ich bin zuversichtlich, dass Gilda uns mit ihren beträchtlichen Fähigkeiten und ihrer globalen Expertise im Gastgewerbe dabei helfen wird, die Stärke der Accor-Strategie zu entfalten und Gästen, Eigentümern und Investoren ein unvergleichliches Gastgewerbeerlebnis zu bieten.“

Zu ihrer Ernennung zu dieser Position fügte Gilda Perez-Alvarado hinzu: „Ich freue mich außerordentlich, zu Accor zu wechseln, das ich seit langem als globale Innovatorin in der Hotelbranche bewundere. Ich freue mich darauf, meine globale Erfahrung und mein Wissen in den Bereichen Gastgewerbe, Immobilien und Kapitalmärkte einzusetzen, um die Gruppenstrategie voranzutreiben und die inspirierende Vision des Managements für das Unternehmen umzusetzen.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

​​​​​​​Das Hotelberatungsunternehmen mrp hotels gibt die Ernennung von Philipp Huterer zum Geschäftsführer des österreichischen Standorts bekannt. Philipp Huterer, der bereits seit 2022 eine Schlüsselrolle im Unternehmen als Director of Asset Management innehat, bringt eine Fülle an Fachwissen und Erfahrung in seine neue Position ein.

Die MHP Hotel AG hat Rabea Möller zur neuen General Managerin des Koenigshofs in München ernannt. Das Haus gehört zur Luxury Collection Hotel. Im Sommer 2024 soll das Luxushotel in München öffnen.

Sarah Bartel ist die neue Hoteldirektorin in der Bretterbude Heiligenhafen. Ein neues Gesicht ist sie aber für die Heimathafen Hotels nicht. 2014 war sie bereits für vier Jahre im Beach Motel St. Peter-Ording tätig.

Die BWH Hotels Central Europe hat mit Erik Zimmermann als neuen Area Director Switzerland BWH Hotels das Schweizer Hotel Development sowie die Betreuung und den Support für die in der Schweiz angeschlossenen Hotels ausgebaut.

Florian Stühmer ist neuer Direktor des Fora Hotel Hannover by Mercure. Gebürtig aus der Region Hannover, kehrt Stühmer nun nach Stationen in Frankfurt, Prag, Luxemburg und Dresden in seine Heimat zurück.

Die Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH, Inhaberin der Restaurantkette The ASH Restaurant & Bar und zudem größter Franchisenehmer der L’Osteria, erweitert Ihr Führungsteam: So wird Steven Sarwar ab sofort Chief Executive Officer.

Stefanie Boeck ist unter Kathrin Willhardt jetzt verantwortlich für den Bereich Konzept und Digital Foodservice bei Transgourmet Deutschland. Sie wird den Support und das Consulting im Transgourmet Foodservice weiterentwickeln und damit den Vertrieb unterstützen. 

Daniela Danz ist jetzt Area General Manager bei den Hommage Luxury Hotels von Dorint. Das gab Danz auf LinkedIn bekannt. Bei der Marke leitet Danz seit Mai 2022 als Generaldirektorin bereits das „Hotel Kö59 Düsseldorf“. 

Führungswechsel an der Spitze der Ameron Collection: Nicole Keilbach wird zum 1. März 2024 Vice President der Gruppe unter dem Dach der Althoff Hotels. Sie folgt auf Andreas Kämpfe.

Der Hotelier und Wirtschaftsfachwirt übernimmt bei dem führenden Anbieter von Revenue-Management-Dienstleistungen zusätzlich die Funktion des Chief Business Development Officer.  In der neu geschaffenen Position soll Dalig die technologische Entwicklung des Unternehmens mitgestalten und bestehende Partnerschaften intensivieren.