Arnulf Daxer leitet Moxy Frankfurt East

| Personalien Personalien

Das Moxy Frankfurt East steht unter neuer Leitung: Arnulf Daxer hat als Area Manager das Ruder des Hotels im Frankfurter Ostend übernommen. Der 40-Jährige hat zuvor das Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen geleitet, das, wie das Moxy Frankfurt East, von der Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH (B&K) mit Sitz in Wiesbaden betrieben wird. Bei Bierwirth & Kluth übernimmt Arnulf Daxer als Area Manager Rhein-Main zusätzlich zur Leitung des 220-Zimmer-Hotels an der Hanauer Landstraße die Verantwortung für das Courtyard by Marriott in Wiesbaden-Nordenstadt.

Nach seiner Ausbildung an der Bavaria Hotelberufsfachschule in Altötting zog es Daxer an den Main in den Steigenberger Frankfurter Hof. Es folgten sieben Jahre im Ausland, zunächst in New York im Hôtel Plaza Athénée und im New York Palace Hotel. Anschließend wechselte Arnulf Daxer nach London: Im The Ritz und als F&B-Manager im The Athenaeum verfolgte er seinen Berufsweg weiter. Das heimatliche München holte ihn 2011 zurück, dort übernahm Daxer für zwei Jahre die Position des Director of F&B im The Westin Grand Munich. Noch einmal lockte das Ausland. St. Petersburg und die Fünf-Sterne-Hotels Astoria und Angleterre standen auf dem Programm und boten Daxer im Bereich Gastronomie als Director F&B eine besondere Herausforderung. Arnulf Daxer hält einen Master Professional (CCI) of Business Management und hat sich an der European Business School in Wiesbaden zum Systemischen Coach ausbilden lassen.

„Mit Arnulf Daxer haben wir einen engagierten Hotelier für das Moxy Frankfurt East und das Courtyard by Marriott in Wiesbaden-Nordenstadt gewinnen können. Wir freuen uns, dass er unserem Ruf nach Frankfurt gefolgt ist und die Area Manager-Position Rhein-Main übernommen hat“, kommentiert B&K-Geschäftsführerin Petra Bierwirth-Schaal die Neubesetzung der Führungsposition.

Im Moxy Frankfurt East, das Anfang Mai nach coronabedingter Schließung wiedereröffnet wurde, plant Daxer zukünftig einen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit zu legen. „Es ist mir wichtig, dass wir in diesem außergewöhnlichen Hotel als Team nachhaltig handeln, regionale Produkte einsetzen und verantwortungsvoll mit den Ressourcen umgehen“, unterstreicht der erfahrene Hotelier sein Vorhaben. Arnulf Daxer folgt auf Christian Henzler, der als Captain das Moxy Frankfurt East 2017 eröffnet und sich nach vier erfolgreichen Jahren als Coach selbstständig gemacht hat.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Ausbildungsstart bei Best Western: Hotels begrüßen 500 Nachwuchskräfte

170 Best Western Hotels bilden in Deutschland Nachwuchskräfte in mehr als zehn Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen aus. 2021 starten insgesamt rund 500 junge Talente ihre Karriere in den Hotels der Gruppe.

Cyril Dederding ist neuer Direktor im Modern Times Hotel in Vevey am Genfersee

Cyril Dederding, neuer General Manager im 4-Sterne-Hotel Modern Times ist kein unbekanntes Gesicht: Der gelernte Hotelier begleitete bereits das Opening des Hotels und bewies sich in diesem Rahmen von November 2015 bis Juli 2018 im Haus als Director of Food & Beverage.

Platzl Hotels: Alexander Raddatz-Bianco ist Leiter Kulinarik 

Drei Restaurants, eine Innen- und Außen-Bar, ein Wirtsgarten, eine Event-Lokation und sieben Tagungsräume wollen in den beiden Platzl Hotels in München. Als Leiter Kulinarik ist Alexander Raddatz-Bianco, 38 Jahre alt, hierfür nun verantwortlich.

Swissfeel gewinnt Christian Ulf Reschke als Vertriebsleiter

Christian Ulf Reschke, vormals Geschäftsführer bei der Fränkischen Bettwarenfabrik, wechselte Anfang August zu dem schweizerischen Bettwarenhersteller Swissfeel.  Das Unternehmen damit vor allem auf das expandierende Geschäft in Deutschland.

 

AICR Deutschland: Verband der Rezeptionisten wählt Präsidium

Die AICR Deutschland hat ihr Präsidium neu gewählt und gewinnt vier neue Mitglieder für das Gremium. Bei den turnusgemäßen Wahlen wurden Arian Röhrle als Präsident und Thilo Riemann als Vizepräsident in ihren Ämtern bestätigt. Neu dabei sind Johanna Boss, Sebastian Loelf, Benjamin Metzger und Lina Marie Buß. 

Hotel Zugspitze: Michelle Wagner neue Leiterin für Aus- und Fortbildung

Das Hotel Zugspitze hat die Position einer Aus- und Fortbildungsleiterin neu geschaffen und mit Michelle Wagner besetzt: Die 37-jährige Hotelbetriebswirtin und gelernte Hotelfachfrau war zuvor als Assistant Manager Food & Beverage im Hotel Schloss Elmau unter Vertrag.

Wechsel zur Schönes Leben-Gruppe: Paolo Masaracchia verlässt die Hotellerie

Paolo Masaracchia ist nicht mehr Direktor der Mercure Hotel Moa in Berlin. Der über die Grenzen der Hauptstadt hinaus bekannte Gastgeber arbeitet jetzt als Leiter Betrieb & Pre-Opening  bei der Schönes Leben-Gruppe. Stefan Winistörfer ist seit August neuer General Manager Moa-Hotel.

Metro Deutschland reduziert Geschäftsführung

Mit Wirkung zum 2. August wird die Geschäftsführung von Metro Deutschland dauerhaft auf vier Personen reduziert. Richard Hesch, derzeit Geschäftsführer Commercial & Multichannel, verlässt die Geschäftsführung des Unternehmens.

Britta Kutz verlässt Interconti in Düsseldorf: Mehr Verantwortung in Polen

Nach sechs Jahren verabschiedet sich Britta Kutz als Chefin des InterContinental-Hotels in Düsseldorf. Die Hoteldirektorin wechselt nach Warschau. Dort wird Kutz für vier Hotels und den Aufbau regionaler Strukturen verantwortlich sein.

Benjamin Gröschner neuer Hoteldirektor im Victor's Residenz-Hotel Berlin-Tegel

Benjamin Gröschner, der bereits als Operations Manager bei den Victor's Residenz-Hotels tätig war, ist ab sofort als Hoteldirektor für das Victor's Residenz-Hotel Berlin-Tegel verantwortlich.