Carsten Kulcke leitet Hotelgeschäft bei WMF

| Personalien Personalien

Mit Wirkung zum 1. Juni übernimmt Carsten Kulcke (54) als General Manager die Führung der Global Business Unit Hotel bei WMF und damit die Aufgabe des Geschäftsführers der proHeq GmbH. In dieser Position berichtet er direkt an Oliver Kastalio, CEO der WMF GmbH.

„Wir freuen uns, mit Carsten Kulcke einen ausgewiesenen Strategen und erfahrenen Markenmanager mit langjähriger Erfahrung im Premiumbereich und guter Erfolgsbilanz ins Team zu holen“, sagt Kastalio. Carsten Kulcke ist seit vielen Jahren in Führungspositionen unter anderem bei Rimowa und Victorinox tätig gewesen, dort zuletzt als Chief Product Officer. Er bringt umfangreiche Erfahrung in der Führung und Entwicklung von Unternehmen im Bereich Luxus- und Premium-Konsumgüter mit.

Damit folgt Kulcke auf Marten van der Mei (52), den bisherigen General Manager Global Business Unit, der die WMF GmbH verlassen wird, um sich neuen Herausforderungen außerhalb des Unternehmens zu stellen.

„Ich danke Marten van der Mei für seinen erfolgreichen Beitrag zur Weiterentwicklung der Global Business Unit Hotel und sein Engagement bei der WMF GmbH, auch als Vice President im Bereich Professional Coffee Machines mit Verantwortung für die D-A-CH Region. Für seine private und berufliche Zukunft wünsche ich ihm alles Gute“, sagt Kastalio.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Ab sofort führt Mile Zovko als neuer Direktor das Best Western Hotel Kaiserslautern, das von der unitels consulting GmbH gemanagt wird. Zovko war zuletzt als General Manager im Schlosshotel Hellenstein in Heidenheim tätig.

Danny Vorwerk ist der neue General Manager des MAXX by Steigenberger Wien. Der gebürtige Niederländer, der zuletzt das Steigenberger Hotel Berlin als General Manager, folgt auf Martin Schrödl, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Christian Michel wird neuer Executive Chef im Hotel de Rome. Zu seinen neuen Aufgaben zählt neben dem CHIARO Restaurant & Bar unter anderem auch die Rooftop Terrace mit Blick über das historische Berlin.

Martin Kammann ist der neue Restaurantleiter im 2-Sterne-Restaurant Meierei von Dirk Luther. Zusammen mit seinem Team will der 39-Jährige nun für einen herzlichen Service sogen und dass der passende Tropfen im Weinkeller des Alten Meierhofs immer vorrätig ist.

Guestnet holt mit Niels Dörje (Ex-Googler, Ryte- und HolidayInsider-Founder) weitere Unterstützung ins Management und setzt damit weitere Schritte für das Wachstum. Über 1.500 Gastgeber konnte das Spin-Off der Marketing Factory GmbH mit Sitz in Brixen seit Markteinführung für sich gewinnen.

Präsident des Verbands Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) bleibt Christoph Carnier, den die 48. Jahreshauptversammlung heute in Köln in seinem Amt bestätigt hat. VDR-Vizepräsidentin Inge Pirner wurde für weitere drei Jahre gewählt.

Das Parkhotel Egerner Höfe in Rottach-Egern darf nach zehnmonatiger Sanierung sowie Neueröffnung im vergangenen Sommer nun ein neues Gesicht begrüßen: Ab sofort übernimmt Anton Halbmayr die Position des Hoteldirektors.

Führungswechsel auf Schloss Fleesensee: Kathrin Röder ist die neue Hoteldirektorin des Hauses an der Mecklenburgischen Seenplatte. Ihr Vorgänger, Harald Schmitt, übergibt nach über fünf Jahren die Leitung an seine langjährige Stellvertreterin.

Mit Wirkung zum 1. Mai 2022 erweitert mrp hotels​​​​​​​ die deutsche Führungsebene mit Katharina Preiss. Sie wird als Senior Vice President Germany die Aktivitäten des Unternehmens in Deutschland verstärken.

Das 25hours Hotel The Royal Bavarian hat einen neuen Direktor. Frank Beiler leitet seit dem 1. März 2022 das Haus mit 165 Zimmern am Münchener Hauptbahnhof. Und auch das einzige 25hours Hotel in Österreich hat mit Martin Schrödl einen neuen Chef.