Florian Daniel jetzt Chief Information Officer der Deutschen Hospitality

| Personalien Personalien

Die Deutsche Hospitality geht einen weiteren Schritt auf dem Weg der Neustrukturierung: Ab sofort übernimmt Florian Daniel die neu geschaffene Position des Chief Information Officer. Als CIO verantwortet Florian Daniel die Bereiche Commercial & Business Systems, Digital Customer Experience, Data Science & Analytics, Technology Innovation & Enterprise Architecture sowie Infrastructure & Information Security und treibt die digitale Transformation des Unternehmens voran.

„Die Optimierung und digitale Neuausrichtung ist wesentliche Grundlage der Wachstumsstrategie der Deutschen Hospitality. Der Aufbau einer gemeinsamen Plattform mit unserem Shareholder Huazhu und neue kreative Lösungen für unsere Partner und Gäste sind die logische Konsequenz aus unserer Vision, bis zum Jahr 2025 zu den Top-3-Hotelgesellschaften Europas vorzustoßen“, so Marcus Bernhardt, CEO und Vorsitzender des Vorstandes, Steigenberger Hotels AG/Deutsche Hospitality.

„Wir freuen uns, die neue Position des CIO mit Florian Daniel, einer langjährigen Führungskraft der Deutschen Hospitality sowie einem erfahrenen Digital-Experten, besetzen zu können.“ Florian Daniel wird direkt an Marcus Bernhardt berichten. 

Als bisheriger Vice President Group Information Technology der Deutschen Hospitality verfügt Florian Daniel über weitreichende Kenntnisse des Unternehmens. Daniel kam 2017 als Senior Director Group IT zur Deutschen Hospitality. Zuvor verantwortete er beim internationalen Aus- und Weiterbildungsdienstleister Berlitz als Director world-wide IT die globale operative und strategische IT für 39 Länder und rund 400 Standorte. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Michael Artner neuer Hotel-Manager im Maximilian‘s in Augsburg 

Michael Artner steigt im Maximilian‘s in Augsburg zum Hotel-Manager auf und ist mit Theodor Gandenheimer künftig für den operativen Hotelablauf zuständig. Darüber hinaus wird der 34-Jährige weiterhin die Bereiche Sales & Marketing, E-Commerce und Revenue-Management verantworten.

Benno Vogel General Manager im Adina Hotel in München

Im Spätsommer eröffnet mit dem Adina Hotel Munich das neue Europa-Flaggschiff der australischen Hotelmarke. Mit Benno Vogel hat Adina einen erfahrenen Hotelier für sich gewinnen können. Vogel startet am 1. April in seiner Position als General Manager.

Dorint Schweiz mit neuem Verkaufsteam

Die drei Dorint Häuser in der Schweiz sollen stärker vermarktet werden. Daher hat Geschäftsführer Rob Bruijstens ein neunköpfiges Verkaufsteam neuformiert, das von den Dorint-Mitarbeitern Imke Rapp und Christian Gottstein geführt wird.

Lukas Willhöft neuer Development Director bei The Embassies of Good Living

Lukas Willhöft wird neuer Development Director der Zürcher Co-Living-Plattform The Embassies of Good Living. Willhöft kommt von der 25hours Hotel Company, wo er zuletzt als Development Director Europe für die Expansion der Gruppe in Europa verantwortlich war.

Constantin Rehberg wird Digital Advisor bei Serviced-Apartment-Marke Stayery

Die Serviced-Apartment-Marke Stayery forciert ihre Digitalisierungsstrategie und gewinnt Constantin Rehberg als Digital Advisor. Rehberg wird als Berater künftig Digitalisierung und die Online-Marketing-Strategie der Stayery weiter ausbauen. Rehberg war zuvor bei prizeotel.

Michael und Marlies Gehring leiten das Hotel Piz Mitgel in Savognin

Michael und Marlies Gehring, die zuletzt das Romantik Hotel The Alpina Mountain Resort & Spa in Tschiertschen in Graubünden geleitet haben, übernehmen eine neue Aufgabe in der Schweiz. Das bekannte Hoteliersehepaar leitet ab Ostern 2021 das geschichtsträchtige Hotel Piz Mitgel in Savognin.

Heiko Kain leitet Scandic München Macherei

Heiko Kain leitet seit März als General Manager das Scandic München Macherei und wird das neue Haus Ende 2021 eröffnen. Seinen Posten als General Manager im Scandic Frankfurt Museumsufer übernimmt Hotelmanagerin Konstanze Junkermann.

Premier Inn Deutschland: Juergen Hoch wird Head of Commercial

Die britische Hotelgruppe Premier Inn präsentiert mit Juergen Hoch (53) jetzt erstmals einen Head of Commercial Deutschland. Hoch arbeitete zuvor in Führungspositionen bei InterContinental, Accor, Dorint, Maritim und Hilton.

Joachim Eckert verlässt AHGZ und Matthaes Verlag

Der Geschäftsführer des Matthaes Verlages, Joachim Eckert, verlässt das Unternehmen nach 15 Jahren. Eckert gab seinen Abschied über Soziale Netzwerke bekannt. Der Abschied fällt in eine turbulente Zeit bei dem Verlagshaus der AHGZ, die bald von Stuttgart nach Frankfurt umziehen muss.

Stühlerücken beim Leaders Club: Frank Buchheister übernimmt Vorstandsvorsitz

Frank Buchheister und Frank Klix verstärken ab sofort den Vorstand des Leaders Clubs Deutschland. Sie ersetzen Patrick Rüther und Tim Koch, die sich in Zukunft auf die Aktivitäten des Gastronomie-Netzwerks für Gründer und Startups konzentrieren werden.