Florian Stühmer neuer General Manager im Fora Hotel Hannover by Mercure

| Personalien Personalien

Florian Stühmer ist neuer Direktor des Fora Hotel Hannover by Mercure. Gebürtig aus der Region Hannover, kehrt Stühmer nun nach Stationen in Frankfurt, Prag, Luxemburg und Dresden in seine Heimat zurück.

Das Hotel verfügt über 142 Zimmer und zwei Suiten, die in den oberen Etagen einen Ausblick auf die Stadt eröffnen. Für Events stehen sechs Tagungsräume auf einer eigenen Etage zur Verfügung, hinzu kommen vier Veranstaltungsräume mit separatem Pausenbereich im benachbartem Schulungsgebäude. Das Restaurant mit Terrasse ist zum Frühstuck, Lunch und A la Carte-Essen am Abend geöffnet. 

„Es ist mir eine große Freude, nach vielen Jahren in meine Heimat zurückzukehren und ein modernes Haus wie das Fora Hotel Hannover by Mercure zu führen“ sagt Florian Stühmer. „Insbesondere als unser Business-Hotel in einmalig grüner Lage jeden Tag schöner wird: Die Lobby, das Restaurant & Bar sind bereits renoviert und geben einen Vorgeschmack auf die zukünftige Optik. In Kürze werden auch die Zimmer in sanften Grün, Beige und Orange-Tönen auf zeitgeistiges Design gebracht. Toll, dass ich diesen Prozess begleiten und meinen Gästen sukzessive noch mehr Komfort und Ästhetik bieten kann.“

Nach seiner Ausbildung zum Hotelfachmann im Forum Hotel Schweizerhof Hannover (jetzt Double Tree bei Hilton Hannover Schweizerhof) arbeitete Stühmer in verschiedenen Hannoveraner Hotels, darunter im Kastens Hotel Luisenhof, im Dorint Hotel an der Podbi (jetzt Novotel Hannover) und im Holiday Inn Hannover Airport. Für die Best Western Hotels Peine & Braunschweig war er als Regionaldirektor sowie als Manager Sales & Marketing tätig. Für Innside by Meliá fungierte er im Anschluss als General Manager und Cluster General Manager in Frankfurt, Prag, Luxemburg und Dresden. Zuletzt eröffnete er das Arcotel Hafencity Dresden und führte es zwei Jahre als General Manager.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Philipp Knauthe ist neuer Director of Marketing & PR der Amano Group. Knauthe nimmt damit eine Schlüsselrolle in der Weiterentwicklung und Expansion der Berliner Hotelgruppe ein.

​​​​​​​Das Hotelberatungsunternehmen mrp hotels gibt die Ernennung von Philipp Huterer zum Geschäftsführer des österreichischen Standorts bekannt. Philipp Huterer, der bereits seit 2022 eine Schlüsselrolle im Unternehmen als Director of Asset Management innehat, bringt eine Fülle an Fachwissen und Erfahrung in seine neue Position ein.

Die MHP Hotel AG hat Rabea Möller zur neuen General Managerin des Koenigshofs in München ernannt. Das Haus gehört zur Luxury Collection Hotel. Im Sommer 2024 soll das Luxushotel in München öffnen.

Sarah Bartel ist die neue Hoteldirektorin in der Bretterbude Heiligenhafen. Ein neues Gesicht ist sie aber für die Heimathafen Hotels nicht. 2014 war sie bereits für vier Jahre im Beach Motel St. Peter-Ording tätig.

Die BWH Hotels Central Europe hat mit Erik Zimmermann als neuen Area Director Switzerland BWH Hotels das Schweizer Hotel Development sowie die Betreuung und den Support für die in der Schweiz angeschlossenen Hotels ausgebaut.

Die Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH, Inhaberin der Restaurantkette The ASH Restaurant & Bar und zudem größter Franchisenehmer der L’Osteria, erweitert Ihr Führungsteam: So wird Steven Sarwar ab sofort Chief Executive Officer.

Stefanie Boeck ist unter Kathrin Willhardt jetzt verantwortlich für den Bereich Konzept und Digital Foodservice bei Transgourmet Deutschland. Sie wird den Support und das Consulting im Transgourmet Foodservice weiterentwickeln und damit den Vertrieb unterstützen. 

Daniela Danz ist jetzt Area General Manager bei den Hommage Luxury Hotels von Dorint. Das gab Danz auf LinkedIn bekannt. Bei der Marke leitet Danz seit Mai 2022 als Generaldirektorin bereits das „Hotel Kö59 Düsseldorf“. 

Führungswechsel an der Spitze der Ameron Collection: Nicole Keilbach wird zum 1. März 2024 Vice President der Gruppe unter dem Dach der Althoff Hotels. Sie folgt auf Andreas Kämpfe.

Der Hotelier und Wirtschaftsfachwirt übernimmt bei dem führenden Anbieter von Revenue-Management-Dienstleistungen zusätzlich die Funktion des Chief Business Development Officer.  In der neu geschaffenen Position soll Dalig die technologische Entwicklung des Unternehmens mitgestalten und bestehende Partnerschaften intensivieren.