Führungsteam für erstes Urban Nature Hotel vorgestellt

| Personalien Personalien

Die unter dem Dach der Hirmer Hospitality neu geschaffene Hotelmarke Urban Nature will das Beste aus Stadt und Land vereinen. Das erste Urban Nature Hotel eröffnet im April 2022 in St. Peter-Ording. Geführt wird das Hotel von Christian Bärwinkel und seiner Stellvertreterin Sara Heusch. 

Der gelernte Hotelfachmann Christian Bärwinkel wechselte nach Abschluss seines BWL-Studiums an der Universität Bayreuth 2017 auf die Insel Föhr. Dort eröffnete er als stellvertretender Hoteldirektor das Uptalsboom Wellness Resort Südstrand, in dem er bis zuletzt tätig war. 

Bärwinkel: „Urban Nature bedeutet für mich eine völlig neue Herangehensweise an das Thema Arbeiten in der Hotelbranche. Die spitze Positionierung und das klare Urban Nature-Konzept bieten Raum für etwas wirklich Neues – sowohl für die Guest-Experience, als auch für die allgemeinen Arbeitsabläufe und täglichen Prozesse auf Mitarbeiterseite. Ich freue mich sehr auf den Aufbau einer starken Urban Nature-Community, bestehend aus Gästen und Mitarbeitern. Sie spiegelt die spannende Mischung aus innovativer Marken– und Mitarbeiterphilosophie wider, verbunden mit einem Lebensgefühl, bei dem Arbeit und Freizeit miteinander im Einklang stehen. So kann ich mich auch endlich am Kitesurfen versuchen – das steht schon lange auf meiner To Do-Liste.“

Neben Christian Bärwinkel lenkt künftig Sara Heusch als stellvertretende General Managerin die Geschicke im Urban Nature St. Peter-Ording. Die gelernte Köchin arbeitete bereits als Chef de Partie sowie als stellvertretende Küchenchefin und als Eventmanagerin. Zuletzt war sie als Front Office Managerin im Beach Motel Heiligenhafen tätig.

„Ich finde die Ansätze der neuen Marke Urban Nature wahnsinnig spannend. Das Beste aus zwei Welten zu vereinen, einen eigenen Cosmos zu gestalten und dabei jeden so willkommen zu heißen, wie er ist, halte ich für essentiell – sowohl im Hinblick auf die Gäste, als auch auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein starkes Miteinander, eine vertrauensvolle und inspirierende Arbeitsatmosphäre und der richtige Mix aus Job und Freizeit sind für mich langfristig der Schlüssel für eine erfolgreiche Marke in der Hotelbranche. Als leidenschaftliche Rennradfahrerin wird man mich zukünftig sicherlich öfters durch die Region rund um St. Peter-Ording fahren sehen. Und da ich Konzerte liebe, möchte ich einige davon zu uns ins Urban Nature holen.“

Auch Edith Gerhardt, Geschäftsführerin der Hirmer Hospitality, betont die Besonderheit der Urban Nature Hotels: „Wir freuen uns sehr, mit Christian Bärwinkel und Sara Heusch zwei kreative Köpfe für unsere neue Marke gewonnen zu haben. Sie werden mit ihrer wertschätzenden und leidenschaftlichen Art dazu beitragen, das einzigartige Konzept von Urban Nature zu etablieren und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Im Fokus steht dabei insbesondere ein innovativer Führungsansatz: Es ist heute mehr denn je von Bedeutung, den Mitarbeitenden einen emotionalen Sinn ihrer Arbeit zu vermitteln. Die Stimmung und der Zusammenhalt der Crew sind ein zentraler Aspekt für den Erfolg eines Hotelbetriebes und entscheiden so letztlich auch über die Qualität und die Authentizität, die wir unseren Gästen bieten.“


Zurück

Vielleicht auch interessant

Sören Hartmann ab März 2022 neuer Präsident der Tourismuswirtschaft

Sören Hartmann ist von der Mitgliederversammlung des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) zum neuen Präsidenten des Verbands gewählt worden.

Oetker Collection ernennt Fabio Datteroni zum General Manager des neuen Hotel La Palma

Die Oetker Collection hat die Ernennung von Fabio Datteroni zum General Manager des Hotel La Palma bekanntgegeben, dem ersten italienischen Masterpiece Hotel der Gruppe. Der gebürtige Toskaner blickt auf eine 30-jährige Karriere im Gastgewerbe zurück.

Tobias Warnecke jetzt Geschäftsführer beim Hotelverband Deutschland (IHA)

Der Vorstand des Hotelverbandes Deutschland (IHA) hat Tobias Warnecke (41) zum Geschäftsführer berufen. Warnecke ist bereits seit 2010 als Referent und wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Verband tätig.

Walter Veit neuer ÖHV-Präsident

Die Österreichische Hoteliervereinigung hat Walter Veit einstimmig zum Präsidenten des Lobby-Verbandes gewählt. Der Hotelier aus Obertauern folgt auf Michaela Reitterer, die drei Amtsperioden und neun Jahre lang an der Spitze der Vereinigung stand.

 

Karl J. Pojer neuer CEO Touristik der DR Hospitality

Karl J. Pojer ist seit Januar 2022 neuer CEO der DR Hospitality, ein Joint Venture der Deutschen Seereederei und der DER Touristik Group. DER Touristik umfasst die Marken A-ROSA, aja, Henri Hotels, Hotel Neptun und Hotel Louis C. Jacob. Vor einem Jahr war Pojer als CEO von Hapag-Lloyd Cruises ausgeschieden.

Aramis Gianella-Borradori neuer General Manager des Hotel Berlin Central District

Das Hotel Berlin Central District hat einen neuen General Manager: Aramis Gianella-Borradori übernimmt die Leitung des 505 Zimmer und Suiten umfassenden Hotels. Er wird die Transformation des Hauses in Deutschlands erstes Hotel der Luxusmarke JW Marriott übernehmen.

Xavier Desaulles übernimmt Leitung der Adagio Aparthotels

Aparthotels Adagio hat Xavier Desaulles zum neuen General Manager ernannt. Er übernimmt die Leitung der Marke und wird für die Realisierung der Entwicklungs- und Modernisierungsziele verantwortlich sein.

Lindner ernennt neue Cluster Sales Directors

Zum neuen Jahr hat die Lindner Hotels AG gleich drei Cluster Sales Directors aus den eigenen Reihen ernannt. So werden die Bereiche Düsseldorf, Frankfurt am Main und Central Eastern Europe mit Bratislava, Prag und Wien jeweils unter einem Cluster zusammengefasst.

Markus Iseli neuer General Manager im Kempinski Summerland Hotel & Resort Beirut

Kempinski Hotels hat Markus Iseli zum neuen General Manager im Kempinski Summerland Hotel & Resort in Beirut ernannt. Iseli war zuvor als General Manager im Kempinski Hotel Yinchuan in China verantwortlich.

Dennis Pfister jetzt im DIRS21-Vorstand

Dennis Pfister ergänzt ab sofort den Vorstand von DIRS21 by TourOnline AG. Der 28-Jährige verantwortet in seiner neuen Rolle als Chief Commercial Officer (CCO) den Vertrieb und die Partnerschaften bei dem schwäbischen Technologieunternehmen.