Karl-Heinz Pawlizki neuer CEO der Arabella Hospitality

| Personalien Personalien

Der bisherige Dorint-Chef Karl-Heinz Pawlizki wird zum 1. Januar 2022 CEO des „Unternehmensbereiches Hotel“ der Schörghuber Unternehmensgruppe. Bei der Arabella Hospitality herrscht Vorfreude auf den erfahrenen Hotelier und Manager.

„Mit Karl-Heinz Pawlizki gewinnt die Schörghuber Unternehmensgruppe einen erfahrenen Hotelier und Manager. Die Erarbeitung einer Strategie, um mit den kurz- und mittelfristigen Konsequenzen der Pandemie für den Hotelsektor und für unser Hotel-Portfolio umzugehen, wird eine seiner ersten und sicherlich wichtigsten Aufgaben sein“, so Nico Nusmeier, CEO der Schörghuber Unternehmensgruppe. „Mindestens ebenso wichtig ist die künftige Entwicklung und Strategie des Unternehmensbereiches, deren Ausarbeitung und Umsetzung wir bei Herrn Pawlizki in den besten Händen wissen.“  

Karl-Heinz Pawlizki bildet als CEO in Zukunft gemeinsam mit CFO Anton Reichl die Geschäftsführung der Arabella Hospitality SE.

Fokus auf Strategie und Portfolio

Die Arabella Hospitality SE ist die Führungsgesellschaft des Unternehmensbereiches Hotel der Schörghuber Unternehmensgruppe. Sie betreibt aktuell 16 Häuser in Deutschland, der Schweiz und auf Mallorca. Für den Großteil der Hotels bestehen Managementverträge mit Marriott International, Inc. Sie werden unter den bekannten Marken St. Regis, The Luxury Collection, Westin, Sheraton, Four Points by Sheraton, Aloft und Autograph Collection geführt. Das Portfolio wird durch zwei Arabella Hotels und durch Arabella Golf ergänzt.

Während der Pandemie hat die Arabella Hospitality in ihr Portfolio investiert. Beispielsweise in die im August 2020 begonnene Renovierung aller 372 Zimmer sowie der Lobby, des Spa und der Fitnessräume des Westin Grand Frankfurt. Im Frühjahr und Sommer 2021 wurden außerdem alle 61 Gästezimmer und Suiten, die öffentlichen Bereiche, das Restaurant sowie der Tagungsraum des Sheraton Neues Schloss Hotel Zürich – heute Neues Schloss Privat Hotel Zurich, Autograph Collection – komplett umgestaltet. Weitere Investitionen sind geplant, um der ungestillten Nachfrage nach Reisen mit qualitativ hervorragenden und klar profilierten Hospitality-Angeboten begegnen zu können. „Mit seinem strategischen Know-how und Weitblick wird Karl-Heinz Pawlizki den Geschäftsbereich Hotel der Schörghuber Unternehmensgruppe weiter voran bringen“, ist sich Nico Nusmeier sicher.

Karl-Heinz Pawlizki sammelte nach dem Abschluss seiner Ausbildung zum Hotelkaufmann während verschiedener beruflicher Stationen im In- und Ausland Erfahrung in den Bereichen Accounting und Controlling, Front Office und F&B. Im Jahr 2002 wechselte er ins General Management und verantwortete zunächst das Crowne Plaza Hamburg. Zwei Jahre später übernahm er die Position des Director of Operations Deutschland bei der InterContinental Hotels Group (IHG). Innerhalb der Gruppe bekleidete er zwischen 2009 und 2014 verschiedene weitere Leitungsfunktionen. Zuletzt war er bei IHG Worldwide als Vice President Global Operations Planning & Performance tätig. Im August 2014 wechselte Karl-Heinz Pawlizki zur Dorint Hotelgruppe, wo er innerhalb von drei Jahren zum Chief Executive Officer (CEO) und Geschäftsführer der Dorint Hospitality & Innovation GmbH aufstieg.

Karl-Heinz Pawlizki ist neben seiner beruflichen Tätigkeit in verschiedenen Branchenverbänden tätig. So ist er seit 2019 Mitglied des Beirats im Deutschen Hotelverband IHA und Mitglied des Vorstandsbeirats der Sustainable Hospitality Alliance.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Helen Wörner neue Director of Sales des The Living Circle

Mit Helen Wörner hat der The Living Circle eine neue Director of Sales. Die 43-jährige erfahrene Verkaufsexpertin mit exzellenten Kommunikationsfähigkeiten kann auf eine langjährige Erfahrung in der Luxus-Hotellerie zurückgreifen.

Franz Zimmermann ist General Manager im Autograph Collection Hotel am Tegernsee

2022 öffnet das Autograph Collection Hotel von Marriott in Tegernsee. Betreiber ist die Signo Hospitality Tegernsee GmbH, die mit Franz Zimmermann bereits einen General Manager für die Pre-Opening-Phase des Hauses gefunden hat.

Patrick Lüders neuer Hoteldirektor im Upstalsboom-Hotel auf Föhr

Nach einem Wechsel an der Spitze im Oktober gibt es erneut eine Veränderung im Upstalsboom Wellness Resort Südstrand. Patrick Lüders ist neuer Hoteldirektor auf Föhr und übernimmt ab Dezember die Führung des Hauses.

Markus Silbernagel neuer Küchenchef im Leonardo Royal Berlin Alexanderplatz

Das Leonardo Royal Berlin Alexanderplatz hat einen neuen Küchenchef: Markus Silbernagel. Der 31-jährige Pasewalker aus Mecklenburg-Vorpommern zuletzt Sous-Chef im Berliner Hilton Hotel.

Michael Blind Hoteldirektor des neuen Adina Hotel Stuttgart

Nach vier Neueröffnungen in diesem Jahr geht das Wachstum der Adina Hotels in Europa 2022 weiter voran: Neben dem Adina Düsseldorf wird Anfang des kommenden Jahres auch das Adina Hotel Stuttgart am Mailänder Platz eröffnen. Die Position des General Managers übernimmt Michael Blind.

Anna Sophia Brüning übernimmt Leitung des Marketings bei BrewDog Deutschland

Anna Sophia Brüning übernimmt ab sofort die Leitung des Marketing- und Kommunikationsbereichs von BrewDog in Deutschland. Sie wechselt von ihrer bisherigen Stelle bei der Lufthansa Group nach Berlin.

Marcel Kunkel neuer Küchenchef im Hotel Paradies Ftan

Nach mehreren Jahren Tätigkeit in Deutschland, Österreich, Portugal und der Schweiz war Marcel Kunkel über drei Jahre lang Sous Chef im Storchen Zürich. Und nun zieht es ihn weiter in die Engadiner Berge in den 5-Sterne Club Privé «Il Paradis».

Markus Luthe neuer Präsident der Hotelstars Union

Stabübergabe in Lyon: Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer des Hotelverbandes Deutschland (IHA), ist neuer Präsident der Hotelstars Union. Unter der Schirmherrschaft von HOTREC bilden viele europäische Hotelverbände die Union, die einen gemeinsamen Kriterienkatalog für die Klassifizierung von Hotels festlegt.

Edith Gerhardt neu in der Geschäftsführung von Hirmer Hospitality

Die Hirmer Gruppe beruft Edith Gerhardt in die Geschäftsführung der künftigen Hirmer Hospitality. Gerhardt mit dem Hirmer Immobilien-Geschäftsführer Daniel Eickworth zusammen. Der bisherige Travel Charme-Geschäftsführer Matthias Brockmann verlässt das Unternehmen zu Ende des Jahres.

Neue Küchenchefs im Restaurant Bellpepper im Hyatt Regency Mainz

Das Restaurant Bellpepper im Hyatt Regency Mainz bekommt eine neue Doppelspitze: Zum Ende des Jahres lösen Marcel Klisch und Maximilian Krause den Noch-Küchenchef Daniel Göhler nach über einem Jahrzehnt ab.