Küchenchef Florian Glauert verlässt das Ellington Hotel in Berlin

| Personalien Personalien

Florian Glauert, Küchenchef des Ellington Hotels  und des Restaurants Duke in Berlin verlässt seine Wirkungsstätte nach fast neun Jahren. Glauert etablierte das Duke in Restaurantführern und habe alle kulinarischen Bereiche des Hotels zu wirtschaftlichem Erfolg geführt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Inhaber, Geschäftsführung und Glauert hätten sich demnach einvernehmlich voneinander getrennt, steht es in einer Pressemitteilung.

Florian Glauert erklärt: „Ich hatte als Küchenchef stets ein Team, dass mich durch seine großartige Arbeit immer unterstützt hat. Dafür danke ich jedem Einzelnen von Herzen.“

Die Geschäftsführende Direktorin Tina Brack: „Ich wünsche Florian Glauert alles Gute für den beruflichen Weg, man wird ziemlich sicher noch viel von ihm hören. Derzeit haben wir das Restaurant und unseren Sommergarten noch nicht geöffnet, da dies wirtschaftlich unter den jetzigen Bestimmungen nicht sinnvoll ist. Über ein verändertes Konzept, eine neue Besetzung der Schlüsselposition in der Küche des Ellington Hotel und des Restaurants denken wir derzeit nach.“

Das Ellington Hotel  wurde 2007 in der City West eröffnet. Es verfügt über 285 Zimmer und Suiten, einen großen Veranstaltungsbereich für bis zu 800 Gäste mit 10 flexiblen Tagungsräumen und beherbergt neben besonderen Locations wie dem Weintresor und dem Sommergarten auch das gläserne Sendestudio von JazzRadio 106.8.

Das Hotel ist speziell für seine interessanten Veranstaltungen wie Lesungen, Themen-Dinner und Kochevents, Marktveranstaltungen im Innenhof und Konzerte verschiedenster Art bei Hotelgästen als auch Berlinern und Brandenburgern bekannt.

Geschäftsführende Direktorin des Hotels ist die gebürtige Berlinerin Tina Brack, die seit der Eröffnung des Hauses dabei ist.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Abschied nach 36 Jahren – Arno und Brigitte Weßler übergeben Betriebsführung GEW Seehotel Grunewald

Nach beeindruckenden 36 Jahren geben Arno und Brigitte Weßler die Leitung des GEW Seehotels Grunewald an ihren Nachfolger Thomas Krause ab. 1984 übernahm das Ehepaar Weßler das im Jahr 1967 von der IGBAU eröffnete Hotel.

Mario Großmann neuer Direktor des Parkhotels Quellenhof in Aachen

Mario Großmann ist neuer Direktor des Parkhotels Quellenhof Aachen. Der 45-Jährige löst Walter Hubel ab, der das Haus seit 2011 geleitet hat und sich fortan als Berater um die umfangreichen Sanierungsarbeiten in dem Fünf-Sterne-Hotel kümmert.

Oetker Collection: Simon Neggers neuer Senior Vice President

Die Oetker Collection beruft Simon Neggers als Senior Vice President of Sales, Marketing and Communications ins Führungsteam. In seiner neuen Funktion soll er die globale Strategie für das Portfolio der Masterpiece Hotels und Estates der Oetker Collection beaufsichtigen.

25hours Hotels: Neue Positionen für Andreas Schnürer und Thomas Pichler

Die Verkaufsmannschaft der 25hours Hotels bekommt neue Unterstützung: Andreas Schnürer und Thomas Pichler. Schnürer verantwortet seit dem Frühjahr als Head of Sales die vertrieblichen Geschicke, Pichler wird Key Account Manager.

Abgang bei Steigenberger: Thomas Willms nicht mehr Deutsche Hospitality-Chef

Mit Wirkung zum 30. September hat Thomas Willms heute in Frankfurt seinen Rückzug als CEO der Steigenberger Hotels AG und der Deutschen Hospitality bekanntgegeben. Um einen reibungslosen Übergang zu gewähren, wird Matthias Heck kommissarisch die Geschäfte des CEO übernehmen.

Christian Wiendieck neuer General Manager im Kempinski Hotel Jinan in China

Das in den nächsten Monaten Eröffnung feiernde Kempinski Hotel Jinan wird nun von Christian Wiendick geleitet. Der gebürtige Deutsche blickt auf eine Karriere von mehr als 20 Jahren innerhalb der Marke Kempinski zurück. Zuletzt war im Kempinski Hotel Fuzhou tätig.

Metro-Chef Olaf Koch will zum Jahresende gehen

Der Vorstandsvorsitzende des Handelskonzerns Metro will sein Amt vorzeitig aufgeben. Olaf Koch habe den Aufsichtsrat informiert, dass er zum Ende des Jahres aus dem Vorstand ausscheiden möchte. Der Vertrag des 50-Jährigen läuft eigentlich bis Ende Februar 2022.

Danny Wilming neuer Markenchef bei Burger King Deutschland

Seit dem 1. August ist Danny Wilming neuer Markenchef der Burger King Deutschland GmbH. Dabei verantwortet er insbesondere die Außenkommunikation und -positionierung und steht im Austausch mit Marketingdirektor Klaus Schmäing.

Club Med Deutschland: Nathalie Rohmer neue Chefin

Nathalie Rohmer ist neue Geschäftsleiterin für Deutschland bei Club Med. Die geborene Französin kommt aus der Touristik und war seit 2016 war als Indirect Sales Manager des Schweizer Teams von Club Med tätig.

Marcus Voeste führt nationale Veltins-Gastronomie

Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, hat Marcus Voeste zum nationalen Vertriebsdirektor Gastronomie berufen. Der 45-jährige Sauerländer verfügt im Biermarkt über langjährige Erfahrung im Geschäft mit Gastronomie und Getränkefachgroßhandel.