Markus Venzin wird 2022 neuer CEO der EHL Gruppe

| Personalien Personalien

Die EHL Gruppe – weltweit führend bei Hospitality-Ausbildungen, unternehmerische Lösungen und Innovation in der Hotellerie und Tourismusindustrie – hat Prof. Markus Venzin zum neuen CEO ernannt. Er wird seine neue Aufgabe als Nachfolger von Michel Rochat, im Laufe des Jahres 2022 antreten – mit einem klaren Fokus auf akademischer Exzellenz und Innovation.

«Priorität hat der nahtlose Übergang im nächsten Jahr, mit dem es gilt, die starke Position der EHL Gruppe zu festigen und weiter auszubauen. Wir freuen uns deshalb sehr, Markus Venzin in der EHL Gemeinschaft begrüssen zu dürfen. Ich habe keinerlei Zweifel, dass Markus Venzin’s akademisch Exzellenz,  gepaart mit seiner Innovationskraft und seinen unternehmerischen Erfahrungen, dazu beitragen wird, dass die EHL Gruppe weiterhin eine führende Rolle in puncto einer hochqualitativen Ausbildung für unsere Studierenden spielen wird», hält Dr. Carole Ackermann, Präsidentin des Verwaltungsr ates der EHL-Gruppe fest.
 

Markus Venzin ist ein Experte für Wachstumsstrategien, Innovation und Corporate Entrepreneurship. Er ist in der Schweiz (Chur) geboren und  aufgewachsen und hat an der Universität St. Gallen studiert bis zu seinem Doktorat über Strategie und Organisation. Aktuell ist er Professor für Global Strategy und Dekan für Innovation an der University Bocconi in Mailand.

Während seiner langjährigen Laufbahn als Professor, Managementberater, Referent und Unternehmer hat Markus Venzin vielfach unter Beweis gestellt, wie er sein grosses Wissen in die Praxis umsetzen und für innovative Unterrichtsmethoden einsetzen kann. 2017 hat Venzin zudem das Venture Center  «Corporate Hangar» in Mailand mitgegründet, dem er seither als CEO vorsteht.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Sebastian Horn neuer Manager of Operations der LFPI Gruppe im Nord-Osten

Sebastian Horn ist der neue Manager of Operations für Nord-Ost-Deutschland bei der LFPI Hotels Management Deutschland GmbH. Zunächst bleibt er noch für das ibis Styles Hamburg Alster City als Hoteldirektor zuständig.

Sören Hartmann ab März 2022 neuer Präsident der Tourismuswirtschaft

Sören Hartmann ist von der Mitgliederversammlung des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) zum neuen Präsidenten des Verbands gewählt worden.

Oetker Collection ernennt Fabio Datteroni zum General Manager des neuen Hotel La Palma

Die Oetker Collection hat die Ernennung von Fabio Datteroni zum General Manager des Hotel La Palma bekanntgegeben, dem ersten italienischen Masterpiece Hotel der Gruppe. Der gebürtige Toskaner blickt auf eine 30-jährige Karriere im Gastgewerbe zurück.

Tobias Warnecke jetzt Geschäftsführer beim Hotelverband Deutschland (IHA)

Der Vorstand des Hotelverbandes Deutschland (IHA) hat Tobias Warnecke (41) zum Geschäftsführer berufen. Warnecke ist bereits seit 2010 als Referent und wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Verband tätig.

Walter Veit neuer ÖHV-Präsident

Die Österreichische Hoteliervereinigung hat Walter Veit einstimmig zum Präsidenten des Lobby-Verbandes gewählt. Der Hotelier aus Obertauern folgt auf Michaela Reitterer, die drei Amtsperioden und neun Jahre lang an der Spitze der Vereinigung stand.

 

Karl J. Pojer neuer CEO Touristik der DR Hospitality

Karl J. Pojer ist seit Januar 2022 neuer CEO der DR Hospitality, ein Joint Venture der Deutschen Seereederei und der DER Touristik Group. DER Touristik umfasst die Marken A-ROSA, aja, Henri Hotels, Hotel Neptun und Hotel Louis C. Jacob. Vor einem Jahr war Pojer als CEO von Hapag-Lloyd Cruises ausgeschieden.

Aramis Gianella-Borradori neuer General Manager des Hotel Berlin Central District

Das Hotel Berlin Central District hat einen neuen General Manager: Aramis Gianella-Borradori übernimmt die Leitung des 505 Zimmer und Suiten umfassenden Hotels. Er wird die Transformation des Hauses in Deutschlands erstes Hotel der Luxusmarke JW Marriott übernehmen.

Führungsteam für erstes Urban Nature Hotel vorgestellt

Die unter dem Dach der Hirmer Hospitality neu geschaffene Hotelmarke Urban Nature will das Beste aus Stadt und Land vereinen. Das erste Urban Nature Hotel eröffnet im April 2022 in St. Peter-Ording. Geführt wird das Hotel von Christian Bärwinkel und Sara Heusch.

Xavier Desaulles übernimmt Leitung der Adagio Aparthotels

Aparthotels Adagio hat Xavier Desaulles zum neuen General Manager ernannt. Er übernimmt die Leitung der Marke und wird für die Realisierung der Entwicklungs- und Modernisierungsziele verantwortlich sein.

Lindner ernennt neue Cluster Sales Directors

Zum neuen Jahr hat die Lindner Hotels AG gleich drei Cluster Sales Directors aus den eigenen Reihen ernannt. So werden die Bereiche Düsseldorf, Frankfurt am Main und Central Eastern Europe mit Bratislava, Prag und Wien jeweils unter einem Cluster zusammengefasst.