McDonald's-Deutschland: Mario Federico Nachfolger von Holger Beeck als Vorstandschef

| Personalien Personalien

Die Burgerkette McDonald's bekommt einen neuen Deutschlandchef: Am 1. August wird der bisherige Leiter von McDonald's in Italien die Amtsgeschäfte vom langjährigen Vorstandsvorsitzenden Holger Beeck übernehmen, der sich mit 62 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Das teilte das Unternehmen am Dienstag in München mit.

Nachfolger Mario Federico ist 58 und laut Mitteilung deutschlanderfahren, er wohnt mit seiner Familie in der Bundesrepublik und begann 1999 seine Laufbahn bei dem US-Konzern in Deutschland. Der scheidende Vorstandschef Beeck steht seit Ende 2013 an der Spitze. McDonald's ist mit knapp 1500 Filialen Marktführer der Schnellgastronomie in Deutschland.

„McDonald’s ist eine Marke, die erfolgreich ist, weil sie sich immer neu erfunden hat und mit der Zeit geht. Dazu gehört selbstverständlich auch die Veränderung“, so Holger Beeck, Vorstandsvorsitzender von McDonald’s Deutschland. „Ich bin stolz, dass ich über einen so langen Zeitraum an der Gestaltung und Weiterentwicklung beteiligt sein durfte. Ich blicke mit Zuversicht in die Zukunft – sowohl meine persönliche als auch die des Unternehmens.“

"Ich bin stolz und erfreut, die Leitung von McDonald's in einem Land zu übernehmen, in dem ich mit meiner Familie bereits seit vielen Jahren lebe und in dem ich in der Vergangenheit schon arbeiten durfte", sagt Mario Federico, CEO von McDonald's Italien. "Ich freue mich auf dieses neue Kapitel in meinem Berufsleben und die Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter:innen, Franchisenehmer:innen und Lieferanten von McDonald's Deutschland."

Ian Borden, Präsident International bei McDonald's: "Holger Beeck hat von Beginn seiner Karriere an große Leidenschaft für die Marke bewiesen. Sein Engagement hat maßgeblich zum derzeitigen Erfolg von McDonald's in Deutschland beigetragen und er übergibt das Unternehmen in einer starken Verfassung. Ich danke ihm für die langjährige Zusammenarbeit und wünsche ihm alles Gute für seinen nächsten Lebensabschnitt. Mit Mario Federico haben wir einen Nachfolger, der dank seiner weitreichenden Erfahrung in verschiedenen McDonald's Märkten und seinem innovativen Ansatz den Erfolg von McDonald's in Deutschland weiter vorantreiben wird."


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Neuer Executive Chef im Mandarin Oriental Munich

Das Mandarin Oriental in München hat Lucas Lommatzsch als neuen Executive Chef vorgestellt. Mit seinen mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in Hotellerie und Gastronomie bringt Lommatzsch reichlich Erfahrungen in Sachen Kulinarik mit.

Boutiquehotel Erika in Kitzbühel unter neuer Leitung

Henning Reichel leitet ab sofort das Boutiquehotel Erika in Kitzbühel. Das Jugendstilhotel gehört seit 2018 zu Arcona und wurde 2020/21 komplett umgebaut. Reichel löst Christian Krempl ab, der das Haus nach anderthalb Jahren im Einvernehmen verlässt.

Leonardo Hotels: Herbert Wiesinger ist neuer Head of Finance Central Europe

In den vergangenen 30 Jahren war Herbert Wiesinger weltweit im Finanzressort verschiedener Hotelketten tötig. Vor seinem Einstieg bei Leonardo Hotels in Berlin arbeitete er fünf Jahre als Area Director of Finance bei Marriott International in der Eschborner Zentrale

Doppelspitze für das Cervo Mountain Resort

Seit Juni haben Estelle Flückiger und Benjamin Dietsche die Leitung des Cervo Mountain Resort als Executive Managers übernommen. Gemeinsam übernehmen die beiden die operative Leitung des Resorts und unterstützen damit Seraina und Daniel F. Lauber.

The Charles Hotel: Zuwachs im Management

Mit Fabian Ahrendt, Executive Assistant Manager in Charge of Rooms Division, und Spa Managerin Karin Balzar konnte Managing Director Rocco Forte Hotels Germany, Frank C. Heller gleich zwei Talente für das Münchner Fünf Sterne Superior Hotel gewinnen.

Tui-Deutschland-Chef Marek Andryszak verlässt Konzern

Der Deutschland-Chef von Tui, Marek Andryszak, wird den Reisekonzern verlassen. Begonnen hatte Andryszak seine Laufbahn bei Tui nach Konzernangaben im Jahr 2000 als Trainee im Rahmen des International Management Programms.

Andreas Schumann neuer Hoteldirektor im Victor's Residenz-Hotel Gera

Führungswechsel im Victor's Residenz-Hotel Gera: Ab sofort zeichnet Andreas Schumann als Hoteldirektor verantwortlich. Der 54-Jährige kennt das Haus in der Berliner Straße noch aus früheren Zeiten.

Andrea Stuff neue General Direktorin im Best Western Premier Castanea Resort Hotel bei Lüneburg

Andrea Stuff heißt die neue General Direktorin im Best Western Premier Castanea Resort Hotel in Adendorf bei Lüneburg. Die Hoteldirektorin war zuletzt General Managerin im Dorfhotel Fleesensee, bevor sie zum 1. Juni 2021 in das Golf-, Wellness- und Tagungsresort in der Lüneburger Heide gewechselt ist. 

 

Hotel Berlin Central District von Marriott: Hartmut Ott ist General Manager

Das ehemalige Maritim-Hotel an der Stauffenbergstraße in Berlin-Mitte gehört heute zu Marriott. Nach der Renovierung soll aus dem 505-Zimmer-Haus 2022 das erste Hotel der Luxusmarke JW Marriott in Deutschland werden. Hartmut Ott heißt der neue Hoteldirektor.

Winterhalter verstärkt den Außendienst

Nach ihrer Einarbeitung verstärken Sascha Birkenfeld und Lennart Scherf das Außendienstteam von Winterhalter. Birkenfeld ist für den Großraum Bremen bis Münster verantwortlich, Lennart Scherf kümmert sich um den Großraum Stuttgart/Heilbronn.