Neue General Manager bei Steigenberger in Frankfurt, Berlin und Krems

| Personalien Personalien

Bekannte Gesichter in neuen Positionen: Zum 1. Oktober 2021 übernimmt Peter B. Mikkelsen die Leitung des Steigenberger Airporthotel Frankfurt. Daniel Hunger wird General Manager im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt in Berlin. Peter Martin verantwortet interimsweise das Steigenberger Hotel & Spa Krems. Mikkelsen löst Stefan Frank ab, der im Zuge der strategischen Neuausrichtung der Deutschen Hospitality als Senior Director Operations Steigenberger Hotels & Resorts sowie Jaz in the City in die Konzernzentrale wechselte. Daniel Hunger war im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt bereits als kommissarischer Leiter tätig, bevor er 2018 die Funktion des Direktors in Krems übernahm. Dort übernimmt Peter Martin interimsweise als General Manager, anstelle seiner leitenden Funktion im Steigenberger Hotel Bad Neuenahr, das für Sanierungsarbeiten aufgrund der Hochwasser im vergangenen Sommer bis auf Weiteres geschlossen ist. 

Peter B. Mikkelsen startete seine Karriere im Steigenberger Graf Zeppelin Stuttgart, wo er den Beruf des Hotelfachmanns erlernte. Im Anschluss an ein Studium sammelte er Erfahrungen bei Hotelketten wie Sheraton, Hilton und Radisson Blu. Von 2016 bis 2020 hatte er die Position des General Managers im Steigenberger Hotel Köln inne. Seit 1. März 2020 leitete er das Steigenberger Hotel Am Kanzleramt und verantwortete zudem als Area Manager Berlin das Steigenberger Hotel Berlin am Los Angeles Platz und das Steigenberger Airporthotel Berlin.

 

Auch Daniel Hunger ist gelernter Hotelfachmann sowie Hotelbetriebswirt. Neben Berlin und Krems zählen auch der Steigenberger Frankfurter Hof, Steigenberger Herrenhof Wien und das Hotel Palace Prag zu seinen Stationen. Der gebürtige Brite Peter Martin ist bereits seit 1989 für Steigenberger Hotels & Resorts tätig, seit 2003 als Hoteldirektor unter anderem in Meran, Bad Homburg und Konstanz.

 

„Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Herrn Mikkelsen, Herrn Hunger und Herrn Martin. Mit ihrer umfangreichen Branchen-Expertise, langjährigen Führungserfahrung und Leidenschaft für die Hotellerie bringen alle drei die perfekten Voraussetzungen mit, um die Steigenberger Hotels in Frankfurt, Berlin und Krems weiterhin erfolgreich zu leiten“, so Denis Hüttig, Vice President Steigenberger Hotels & Resorts sowie Jaz in the City. „Wir wünschen ihnen einen guten Start in den neuen Häusern und bedanken uns schon jetzt für ihren Einsatz und das großartige Engagement für unser Unternehmen.“ 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Tim Tanneberger neuer Küchenchef im theNOname in Berlin

Mit gerade mal 28 Jahren kann Tim Tanneberger auf eine beachtliche Karriere am Herd zurückblicken, dabei richtet der gebürtige Berliner seinen Blick viel lieber nach vorn: Tanneberger ist neuer Küchenchef im theNOname in der Hauptstadt.

Gustoso-Gruppe: Andreas Reitz Director Business Development & Expansion

Die Unternehmensgruppe Gustoso baut ihre Führungsriege aus: Der erfahrene Systemgastronom Andreas Reitz (48) wird ab sofort als Director Business Development & Expansion den Ausbau des Franchise- und Partnernetzwerks der Gustoso Gruppe weiter vorantreiben.

Vier Jahreszeiten Kempinski München verstärkt F&B-Team

Frischer Wind für das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München: Zukünftig werden mit Nojus Narijiauskas und Aleksandar Vuijin zwei neue Gesichter das F&B-Team unter der Leitung des stellvertretenden Hotel Direktors Hanno Barkhoff unterstützen.

Lawrence M. Cuculic wird neuer CEO und Präsident der BWH Hotel Group

Lawrence M. Cuculic wird neuer CEO und Präsident der BWH Hotel Group. Damit folgt der aktuelle Senior Vice President auf David Kong, der nach über 20 Jahren an der Spitze Ende 2021 in den Ruhestand gehen wird.

Franz Ladinser neuer Präsident der „Schlosshotels & Herrenhäuser“

Der Eigentümer des ältesten historischen Boutiquehotels Südtirols ist neuer Präsident der „Schlosshotels & Herrenhäuser“. Franz Ladinser setzt auf eine Stärkung der emotionalen Bindung zwischen Mitgliedsbetrieben und Gästen. Besonders betont er die Bedeutung historischer Hotels für einen nachhaltigen Tourismus.

Neuer Küchenchef im Rheinhotel Dreesen

Im Rheinhotel Dreesen wird ein neues Kapitel aufgeschlagen: Seit dem ersten Oktober hält Marcus Bunzel als neuer Küchenchef das Zepter in der Hand und bereichert das „Weiße Haus am Rhein“ mit seiner eigenen Geschichte.

Carolin Beuster neue Director of Sales & Marketing im The Fontenay

Seit dem 1. September ist Carolin Beuster neue Director of Sales & Marketing im Hotel „The Fontenay“ an der Hamburger Außenalster. Zuletzt war die gebürtige Münsteranerin für knapp sieben Jahre im „Capella Breidenbacher Hof“ in Düsseldorf tätig.

Ameron Frankfurt Neckarvillen: Rahwa Bumba neue General Managerin

Die Ameron Frankfurt Neckarvillen Boutique beendete jetzt die Corona-Pause und startet nach elf Monaten wieder durch. Das in einem historischen, denkmalgeschützten Gebäudeensemble gelegene Haus steht jetzt unter der Leitung von Rahwa Bumba.

Langjähriger Lindner-Küchenchef Jürgen Wagenblast geht in den Ruhestand

Fast 36 Jahre stand er im Lindner Parkhotel & Spa in Oberstaufen am Herd. Nun geht Jürgen Wagenblast in den Ruhestand. Nun möchte der 63-jährige als Rafting- und Mountainbike-Guide Urlauber und Allgäuer die Natur rund um Oberstaufen erleben lassen.

Elena Fischer-Barnetzki neue Operations Managerin im Marias Platzl

Die Platzl Hotels München haben die Position der Operations Managerin im Marias Platzl aus den eigenen Reihen neu besetzt: Elena Fischer-Barnetzki war seit sieben Jahren im Platzl Hotel in der Altstadt unter Vertrag und hat nun die Leitung im kleineren Ableger am Mariahilfplatz übernommen.