Oetker Collection ernennt Fabio Datteroni zum General Manager des neuen Hotel La Palma

| Personalien Personalien

Der gebürtige Toskaner Fabio Datteroni blickt auf eine 30-jährige Karriere im Gastgewerbe zurück. Zuletzt war er als General Manager des Terme Di Saturnia Natural Destination, Spa and Golf Resort tätig. Seine Erfahrung umfasst auch sieben Jahre als Managing Director und General Manager des Castello Del Nero Hotel & Spa, wo er während seiner Amtszeit zum Luxury Travel Advisor's Awards of Excellence Top General Manager Worldwide of the Year ernannt wurde.

Zuvor eröffnete er das Castello Banfi Il Borgo in Montalcino, wo er sechs Jahre lang als General Manager und Hospitality Director tätig war. Neben verschiedenen Positionen in Hotels wie dem Grand Hotel Continental in Siena leitete Datteroni Beratungsprojekte in zahlreichen italienischen Spitzenhotels.

"Angesichts der spannungsvoll erwarteten Eröffnung des Hotel La Palma ist es mir eine große Freude, die Ernennung von Fabio Datteroni zum General Manager bekannt zu geben. Fabio Datteroni ist nicht nur ein erfahrener Hotelier mit ausgezeichneter Kenntnis des italienischen Marktes, er teilt auch unsere Werte wie Familiensinn, Eleganz und echte Freundlichkeit. Fabio Datteroni wird unseren Gästen La Dolce Vita näher bringen, und wir freuen uns, dass er zu diesem entscheidenden Zeitpunkt in der Geschichte der Oetker Collection zu uns stößt", so Timo Gruenert, CEO der Oetker Collection.

Das Hotel La Palma wird von der Oetker Collection und seinen Eigentümern, Reuben Brothers, umgewandelt und neu gestaltet. Ursprünglich 1822 als Capris erstes Hotel erbaut, soll das Haus auf der italienischen Insel mit 50 Zimmern, darunter 18 Suiten mit eigenem Balkon oder Terrasse und einer Inneneinrichtung des Designers Francis Sultana neu erstrahlen. Das Hotel La Palma ist damit das erste Hotel des AD100-Designers Sultana, der mit italienischen Handwerkern und Kunsthandwerkern zusammenarbeitet.

Das Hotel wird über eine Bar und ein Rooftop Restaurant unter der kulinarischen Leitung des italienischen Küchenchefs Gennaro Esposito verfügen. Neben dem Hotel-Pool und Spa erwartet die Gäste in der nahegelegenen Marina Piccola außerdem ein eigener Beach Club, den La Palma Beach Club.

 "Ich freue mich und fühle mich sehr geehrt, meine Aufgabe als General Manager des Hotel La Palma zu übernehmen. Die Umgestaltung dieses Hauses ist einfach unglaublich - das Hotel La Palma ist ein Meisterwerk, das perfekt darauf vorbereitet ist, wieder zum gesellschaftlichen Epizentrum Capris zu werden. Ich kann es kaum erwarten, die Türen dieses ganz besonderen Ortes zu öffnen und unsere Gäste willkommen zu heißen", erklärt Fabio Datteroni, General Manager, Hotel La Palma.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Der Chef der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, räumt wegen unterschiedlicher strategischer Auffassungen seinen Platz in der Führungsetage. Die Trennung erfolge im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende, teilte Bitburger mit.

Christian Heller ist der neue Direktor des Hotels Adler in Asperg. Seit 1997 ist er im Unternehmen der Familie Ottenbacher tätig. Bislang war Heller Stellvertreter des geschäftsführenden Direktors.

Mit Wirkung zum 1. Juni übernimmt Carsten Kulcke (54) als General Manager die Führung der Global Business Unit Hotel bei WMF und damit die Aufgabe des Geschäftsführers der proHeq GmbH. In dieser Position berichtet er direkt an Oliver Kastalio, CEO der WMF GmbH.

Gisbert J. Kern hat die Position des Area General Managers der beiden Berliner Hotels Arcotel John F und Arcotel Velvet übernommen. Nach 14 Jahren in Frankfurt kehrt er nun in die Hauptstadt zurück und zeichnet für die Geschäfte der beiden Hotels verantwortlich.

Die Frankfurt Hotel Alliance (FHA), ein Verbund von derzeit 61 Hotels in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet, hat neue Vorstandsmitglieder. Anlässlich der diesjährigen Hauptversammlung wurde turnusmäßig der Vorstand der regionalen Branchenallianz gewählt.

Das Ameron Zürich Bellerive au Lac ist im vergangenen Sommer an den Start gegangen. Für die Kulinarik sorgt das Studio Bellerive. Als Küchenchef schwingt ab sofort Marcel Oesterreich die Löffel. Er folgt auf Marcus Langer.

Seit dem 1. Mai zeichnet Folkert Krause für das General Management in dem 116 Zimmer großen Roomers in Frankfurt verantwortlich. Krause ist bereits ein bekanntes Gesicht der Gekko Group.

Das Hotel & Restaurant Ole Liese auf Gut Panker aus dem Portfolio der Unternehmensgruppe Prinz von Hessen wird nach dem Weggang von Birthe Domnick künftig durch Lisa Schmitz geführt.

Seit dem 1. Mai übernimmt Clive Patrick Scheibe als neuer Chief Operating Officer die Verantwortung für sämtliche operative Unternehmensbereiche der Novum Hospitality. Er folgt auf Mortesa Etmenan, der sich künftig auf seine Funktion im Aufsichtsrat konzentriert.

Einstimmig wurde Christian Andresen bei der heutigen Delegiertenversammlung als Präsident des Hotel- und Gaststättenverbandes Berlin (Dehoga Berlin) wiedergewählt.