Oliver Latus neuer Senior Partner Manager bei DIRS21

| Personalien Personalien

Oliver Latus, zuvor viele Jahre im Key Account Management bei internationalen Hotelvertriebssystemen wie Pegasus und Sabre ist neuer Senior Partner Manager bei DIRS21. Hier soll Latus insbesondere externe Partner unterstützen, ihnen Fachwissen vermitteln und weitere Partner an Bord holen. Mit Oliver Latus hat das Unternehmen mit Hauptsitz im schwäbischen Wernau nun einen Branchenfachmann gewonnen, der in diesem Markt bestens vernetzt ist und die Technologie-Partnerschaften weiter vorantreibt. 

Vom Nassauer Hof in die GDS-Welt

Oliver Latus kennt die Hotellerie nicht nur aus der Online-Vertriebswelt, sondern hat das Gastgebertum von der Pike auf gelernt, mit einer Ausbildung zum Restaurantfachmann im renommierten 5-Sterne-Hotel Nassauer Hof in Wiesbaden. Daran angeschlossen hat er ein Fachhochschulstudium zum Diplom-Betriebswirt Tourismus und Verkehrswesen an der FH Worms. Danach war er zwei Jahrzehnte lang bei internationalen Hotelvertriebssystemen tätig, den GDS-Systemen (Global Distribution Systems) Pegasus und Sabre. Die langjährige Erfahrung will er nun bei dem inhabergeführten Unternehmen DIRS21 einbringen: „DIRS21 ist auf Wachstumskurs, hat eine klare Strategie und vor allem perfekte technische Anbindungen an alle wichtigen Online Travel Agencys (OTAs) und Property-Management-Systeme (PMS)“, sagt Latus. Zu seinen künftigen Aufgaben gehört es daher nicht nur, weitere Partner zu gewinnen, sondern auch, die bestehenden Partner bestmöglich zu unterstützen. Etwa durch Wissenstransfer oder durch das Bereitstellen neuer Produkte und Services von DIRS21.

„Wir bei DIRS21 verstärken unser Partner-Management derzeit, weil wir davon ausgehen, dass die Hotellerie der Zukunft nur dann erfolgreich sein wird, wenn sie noch stärker vernetzt ist“, sagt Dennis Pfister, Head of Sales bei DIRS21. „Deswegen freuen wir uns sehr, dass Oliver Latus uns nun mit seinem Wissen und seinem Netzwerk unterstützt.“ Der 47-jährige Familienvater wird bei DIRS21 eng mit Sarah Keller und Sarah Haase zusammenarbeiten, die im Customer Success Team des Technologie-Dienstleisters bereits seit Ende des vergangenen Jahres die Key Account Kunden, darunter große Ketten wie Romantik und Ringhotels, sowie Technologie-Partner wie Ibelsa, Velox und Protel intensiv betreuen.

Ziel ist es, zusammen mit diesen Partnern die gemeinsamen Hotelkunden langfristig besser im Online-Vertrieb aufzustellen. Dazu gehören hoteleigene Webseiten mit der smarten DIRS21-Buchungsmaschine ebenso wie der Verkauf über externe Plattformen. Und die wiederum wissen die Partnerschaft mit dem mittelständischen Technologie-Unternehmen ebenfalls zu schätzen: Alle drei der marktführenden Hotelplattformen Booking.com, HRS und Expedia haben DIRS21 erst vor wenigen Wochen erneut als Premium-Connectivity-Partner für besonders sichere und zuverlässige Datenübertragung ausgezeichnet.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Helen Wörner neue Director of Sales des The Living Circle

Mit Helen Wörner hat der The Living Circle eine neue Director of Sales. Die 43-jährige erfahrene Verkaufsexpertin mit exzellenten Kommunikationsfähigkeiten kann auf eine langjährige Erfahrung in der Luxus-Hotellerie zurückgreifen.

Franz Zimmermann ist General Manager im Autograph Collection Hotel am Tegernsee

2022 öffnet das Autograph Collection Hotel von Marriott in Tegernsee. Betreiber ist die Signo Hospitality Tegernsee GmbH, die mit Franz Zimmermann bereits einen General Manager für die Pre-Opening-Phase des Hauses gefunden hat.

Patrick Lüders neuer Hoteldirektor im Upstalsboom-Hotel auf Föhr

Nach einem Wechsel an der Spitze im Oktober gibt es erneut eine Veränderung im Upstalsboom Wellness Resort Südstrand. Patrick Lüders ist neuer Hoteldirektor auf Föhr und übernimmt ab Dezember die Führung des Hauses.

Markus Silbernagel neuer Küchenchef im Leonardo Royal Berlin Alexanderplatz

Das Leonardo Royal Berlin Alexanderplatz hat einen neuen Küchenchef: Markus Silbernagel. Der 31-jährige Pasewalker aus Mecklenburg-Vorpommern zuletzt Sous-Chef im Berliner Hilton Hotel.

Michael Blind Hoteldirektor des neuen Adina Hotel Stuttgart

Nach vier Neueröffnungen in diesem Jahr geht das Wachstum der Adina Hotels in Europa 2022 weiter voran: Neben dem Adina Düsseldorf wird Anfang des kommenden Jahres auch das Adina Hotel Stuttgart am Mailänder Platz eröffnen. Die Position des General Managers übernimmt Michael Blind.

Anna Sophia Brüning übernimmt Leitung des Marketings bei BrewDog Deutschland

Anna Sophia Brüning übernimmt ab sofort die Leitung des Marketing- und Kommunikationsbereichs von BrewDog in Deutschland. Sie wechselt von ihrer bisherigen Stelle bei der Lufthansa Group nach Berlin.

Marcel Kunkel neuer Küchenchef im Hotel Paradies Ftan

Nach mehreren Jahren Tätigkeit in Deutschland, Österreich, Portugal und der Schweiz war Marcel Kunkel über drei Jahre lang Sous Chef im Storchen Zürich. Und nun zieht es ihn weiter in die Engadiner Berge in den 5-Sterne Club Privé «Il Paradis».

Markus Luthe neuer Präsident der Hotelstars Union

Stabübergabe in Lyon: Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer des Hotelverbandes Deutschland (IHA), ist neuer Präsident der Hotelstars Union. Unter der Schirmherrschaft von HOTREC bilden viele europäische Hotelverbände die Union, die einen gemeinsamen Kriterienkatalog für die Klassifizierung von Hotels festlegt.

Edith Gerhardt neu in der Geschäftsführung von Hirmer Hospitality

Die Hirmer Gruppe beruft Edith Gerhardt in die Geschäftsführung der künftigen Hirmer Hospitality. Gerhardt mit dem Hirmer Immobilien-Geschäftsführer Daniel Eickworth zusammen. Der bisherige Travel Charme-Geschäftsführer Matthias Brockmann verlässt das Unternehmen zu Ende des Jahres.

Neue Küchenchefs im Restaurant Bellpepper im Hyatt Regency Mainz

Das Restaurant Bellpepper im Hyatt Regency Mainz bekommt eine neue Doppelspitze: Zum Ende des Jahres lösen Marcel Klisch und Maximilian Krause den Noch-Küchenchef Daniel Göhler nach über einem Jahrzehnt ab.