Vier Jahreszeiten Kempinski München verstärkt F&B-Team

| Personalien Personalien

Frischer Wind für das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München - Zukünftig werden gleich zwei neue Gesichter das F&B-Team unter der Leitung des stellvertretenden Hotel Direktors Hanno Barkhoff unterstützen.

Nojus Narijauskas wird als Gastronomischer Leiter alle operativen, wie auch betrieblichen Geschäfte im Schwarzreiter Restaurant, der Vier Jahreszeiten Bar und Lobby wie auch dem Room Service verantworten und leiten. Weiter wird Aleksandar Vujin als Lobby & Bar Manager das Team rund um Barkhoff ergänzen.

„Mit Nojus Narijiauskas und Aleksandar Vuijin ist es uns gelungen zwei sehr erfahrene und passionierte Hoteliers mit starkem F & B -Hintergrund für uns zu gewinnen“, so Holger Schroth, Geschäftsführer des Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München. „Ihr internationaler Erfahrungsschatz und ihre berufliche Leidenschaft für einen unverwechselbaren Service, sowie operative Innovationen werden das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski bereichern und weiterentwickeln”

Bereits neben der Ausübung seines Geschichts-Studiums an der Universität Vilnius begann der gebürtige Litauer Nojus Narijiauskas im Alter von 23 Jahren seine F&B-Karriere in der Position des Chef de Rang im Grand Hotel Kempinski Vilnius. Es folgten Stationen in St. Moritz, Riga und Portoroz, wo er auch zum F&B Manger befördert wurde.

Er widmet seine Freizeit dem Studium vielzähliger Geschichtsgebiete, zudem verfügt er über eine beachtliche Anzahl von über 800 Schallplatten und fünf Grammophonen. Zudem komponiert er selbst und spielt leidenschaftlich gerne Schach. Narijauskas spricht fließend Englisch und Deutsch und verfügt über Kenntnisse in Russisch und Polnisch.

Aleksandar Vuijin, begann seine Ausbildung zum Restaurantfachmann in Slowenien. Darauf setzte er seinen Weg 2012 als Commis de Bar im Hotel Schloss Elmau in Deutschland fort. Darauf folgten Stationen als Barkeeper im Hotel Adlon Kempinski, im Claridge's Hotel London und 2017 als Assistant Bar Manager im Hotel Königshof und im Jahr 2018 als Bar Manager im Hotel Excelsior.

Zuletzt war der gebürtige Slowene als Bar Manager im Sofitel Munich Bayerpost, tätig. Aleksandar Vuijin ist verheiratet, hat zwei Kinder und seine Muttersprache ist Slowenisch und Serbokroatisch. Darüber hinaus spricht er fließend Deutsch und Englisch und hat ein gutes Verständnis für Italienisch und Russisch.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Marco Fien ist neuer Direktor im Seetelhotel Ahlbecker Hof

Der in Hamburg geborene Marco Fien ist neuer Hoteldirektor im Seetelhotel Ahlbecker Hof​​​​​​​ auf Usedom. Bevor Fien nach 35 Jahren wieder nach Deutschland zurückkehrte, eröffnete er 2019 das Hilton Tashkent City in der Hauptstadt Uzbekistans.

Sascha Koehler neuer Area General Manager im Hilton Munich Park

Hilton hat die Ernennung von Sascha Koehler zum Area General Manager Germany West & South und General Manager im Hilton Munich Park bekannt gegeben. Koehler kam 1999 als "Elevator"-Trainee zu Hilton.

Doris Goh neue Vice President Commercial der COMO Hotels and Resorts

Neuzugang bei den COMO Hotels and Resorts: Doris Goh wurde zur neuen Vice President Commercial ernannt. Mit über 25 Jahren Erfahrung soll die gebürtige Singapurerin die Marke weiter stärken und auf dem aktuellen Expansionskurs begleiten.

Stephan Sieberg ist neuer General Manager des Sheraton Essen Hotel

Das Sheraton Essen Hotel hat einen neuen General Manager: Seit Januar leitet Stephan Sieberg die Geschicke des 206 Zimmer umfassenden Hotels. Er bringt internationale Erfahrung von diversen Stationen in Europa und Südostasien mit.

Blanche von Bodman neue Project Managerin Nachhaltigkeit der Achat Hotels

Die Achat Hotels haben die neugeschaffene Position der Project Managerin Nachhaltigkeit mit Blanche von Bodman besetzt. Ihre Aufgabe ist unter anderem der Aufbau, Umsetzung, Kontrolle und Kommunikation eines Nachhaltigkeitskonzepts.

Neue Mitarbeiter im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Zum Jahresstart freut sich das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München gleich über dreifache Verstärkung: Sascha Domm als Head Concierge, Kristers Barda als Roomservice Manager und Tom Leistner als Cluster E-Commerce Manager.

Verstärkung in der Küche im Relais & Châteaux Hotel Hohenhaus

Zum 1. Februar 2022 begrüßt das Relais & Châteaux Hotel Hohenhaus gleich fünf neue Kollegen und Kolleginnen. Damit sollen die Weichen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung des kulinarischen Angebotes gestellt werden.

Peter Windhagen neuer Direktor im Naturresort Schindelbruch

Peter Windhagen heißt der neue Direktor des zu den Ritter von Kempski Privathotels zählenden Wellnesshotels Naturresort Schindelbruch. Der Hotelier hat die Leitung des 96-Zimmer-Vier Sterne Superior Hotels bereits im vergangenen Jahr übernommen.

Sebastian Horn neuer Manager of Operations der LFPI Gruppe im Nord-Osten

Sebastian Horn ist der neue Manager of Operations für Nord-Ost-Deutschland bei der LFPI Hotels Management Deutschland GmbH. Zunächst bleibt er noch für das ibis Styles Hamburg Alster City als Hoteldirektor zuständig.

Sören Hartmann ab März 2022 neuer Präsident der Tourismuswirtschaft

Sören Hartmann ist von der Mitgliederversammlung des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) zum neuen Präsidenten des Verbands gewählt worden.