Technologie

Technologie

techtalk.travel hat eine große Infografik zur kompletten Entwicklung der Technologie in Hotellerie und Tourismus veröffentlicht. Die Grafik, die zum kostenfreien Download jetzt zur Verfügung steht, beginnt tatsächlich im Jahr 1760 und wird beständig aktualisiert.

Mews, erhält in einer neuen Investitionsrunde eine Finanzierung in Höhe von 110 Millionen US-Dollar. Die neue Finanzierung bringt das Unternehmen auf eine Bewertung von 1,2 Mrd. US-Dollar und erreicht damit den Einhorn-Status. Mews ist ein Unternehmen, das Hotelmanagement-Software anbietet.

Anzeige

Die Einführung von Lightspeed Payments im Restaurant Tigre in Hamburg führte zu einer Steigerung des Trinkgeldes um 40%. Erfahren Sie, worauf es ankommt und wie man die transparente Verteilung von Trinkgeldern sicherstellen kann.

Pressemitteilung

Eine ganzheitliche Wärme- und Klimasteuerung senkt in Kliniken, Hotels, Bürogebäuden und Bildungseinrichtungen Emissionen und Energiekosten. Darauf ausgerichtet hat Betterspace nun better.energy um die Möglichkeit der Steuerung von Fan Coil-Klimasystemen erweitert.

Vor einem halben Jahr gründeten Janis Marquardt, Peter Juras und Christian Feuerbacher das Start-up Orda. Mit der App können Gäste ihr Essen im Restaurant per Smartphone bestellen und auch gleich bezahlen. Nun gab es frisches Geld für das junge Unternehmen (mit Video).

Bei der Hotelrenovierung  muss auch die digitale Infrastruktur und Ausstattung bedacht werden. Denn zu Hause nutzen viele Gäste längst moderne Systeme: Tablets, Laptops, Smart-TV und digitale Sprachassistenten. Was Gäste in Sachen Digitalisierung von Hotels erwarten, hat Suitepad in einem kostenfreien Leitfaden zusammengefasst.

AccorHotels führt eine Fünf-Millionen-Euro-Investitionsrunde in Travelsify an. Die Content-Analyse-Plattform setzt künstliche Intelligenz ein, um Marken besser am Markt zu positionieren und verfügt über eine Datenbank mit mehr als 400 Millionen Bewertungen.

Die Digitalisierung schreitet voran. Auch im Gastgewerbe. Doch wie verändern Tablet & Co den Alltag und das Verhalten von Wirt, Kellner und Gast? Das wollte auch orderbird wissen und hat deshalb für eine aktuelle Studie 2.000 Gastronomen, Service-Mitarbeiter und Gäste befragt.

In der Hotellerie können Chatbots die Servicequalität verbessern sowie die Belastung für die Angestellten verringern. Doch auch der Umsatz wird durch den Einsatz gesteigert, schließlich sind sie rund um die Uhr im Einsatz und brauchen weder Wochenende noch Urlaub.

Die Hashtags bei Instagram werden immer mehr. Das liegt aber nicht am Unternehmen, sondern an den Nutzern, die die Schlagworte für unterschiedliche Zwecke einsetzen. Um das Ganze wieder übersichtlicher zu machen, testet Instagram nun eine neue Darstellungsform und Integration.

Das Buchungsportal Travelzoo und das Düsseldorfer Unternehmen Vilauma investieren 5,25 Millionen Euro in die App weekenGO, die sich auf die Vermittlung von Wochenendreisen spezialisiert hat. Nach der Finanzspritze hat sich das Start-up in weekend.com umbenannt.

Die über die Google Hotelanzeigen beworbenen Kanäle zeigen nun neben den entsprechenden Preisen auch verschiedene Fotos der veröffentlichten Gästezimmer. Möglich macht das das neue Room Booking Module (RBM), das Google den Hotelanzeigen hinzugefügt hat.