Bergkristall Resort gewinnt German Brand Award 2021

| Hotellerie Hotellerie

Das Bergkristall Resort in Oberstaufen im Allgäu ist als Gewinner der Kategorie „Excellent Brands - Tourism“ mit dem German Brand Award 2021 geehrt worden. Die Gäste schätzen die Alleinlage auf 850 Höhenmetern, das 2.000 Quadratmeter große Kristall Spa mit Outdoor-Infinitypool und Saunalandschaft, die gesunde Gourmet-Küche und den eigenen Wildpark. Laut Jury macht aber vor allem der gelebte Slogan „Bergkristall ist ein Gefühl“ den Unterschied und verleiht der Marke des Vier-Sterne-Superior-Hauses ihren klaren Schliff. So zieht sich die tiefe Heimatverbundenheit und ehrliche Leidenschaft der Gastgeber-Familie Lingg und ihres Teams spürbar durch alle Bereiche. Der namensgebende Edelstein, dem heilende Wirkung nachgesagt wird, versinnbildlicht das Resort als Kraftplatz inmitten der idyllischen Allgäuer Alpen.

Unter anderem greift das Spa-Konzept den Bergkristall in den vier Säulen Licht, Kraft, Harmonie und Klarheit auf; der kostbare Stein findet sich aber auch in liebevollen Details wie der Karaffe mit vitalisierendem Wasser und Edelsteinen in jedem Zimmer wieder. Eine Übernachtung für zwei Personen im Comfort Room Hochgrat inklusive Bergkristall-Frühstück, Mittagssnacks und wahlweisem Abendmenü kostet ab 324 Euro. 

Den Grundstein für die Erfolgsgeschichte legten Hedi und Hans Lingg bereits vor mehr als 50 Jahren, als sie im Bauernhof der Eltern ein Ausflugslokal und erste Zimmer für Feriengäste eröffneten. 1995 erweiterten der aktuelle Senior Chef Hans-Jörg Lingg und seine Frau Sabine das Kur- und Ferienhotel Lingg-Bergstüble zum Vier-Sterne-Superior-Hotel Bergkristall. Gemeinsam mit der dritten Generation, den Junior-Gastgebern Sebastian und Johannes sowie Schwiegertochter Janina, erfolgte 2018 der umfassende Um- und Neubau zum innovativen Wellness-Resort Bergkristall.

Über den German Brand Award
Mit dem German Brand Award werden jährlich verschiedenste Marken und Markenmacher ausgezeichnet, die mit ihrer Kommunikation und Führung Impulse für ihre Branche setzen. Verliehen wird der Award durch den Rat für Formgebung, das weltweit führende Kompetenzzentrum für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design, Marke und Innovation, und dem German Brand Institute. www.german-brand-award.com

Über das Bergkristall – Mein Resort im Allgäu
Auf 850 Höhenmetern in Alleinlage liegt das Vier-Sterne-Superior Hotel Bergkristall in Oberstaufen und will die Allgäuer Wurzeln mit zeitgemäßem Design und unverbauter Natur verbinden. Seit dem großen Um- und Ausbau 2018 der Bergkristall Lodge und Residence empfängt das von Familie Lingg in dritter Generation geführte Resort seine Gäste mit modernem Interieur in 68 Zimmern und Suiten. Als eine der Top-Wellness-Adressen in Bayern punktet das Haus durch das einladende 2.000 Quadratmeter große Kristall Spa und beeindruckt mit weiteren Highlights wie dem Outdoor-Infinitypool sowie der großen Event-Outdoorsauna mit Blick auf den hauseigenen Wildpark und Platzhirsch Hansi. Neben der Expertise für Schrothfasten interpretieren die Gastgeber regionale Spezialitäten nach dem Glyx-Prinzip kulinarisch neu. Ohne die Verwendung von raffiniertem Zucker und Weißmehl liegt der Fokus auf leichtem Genuss ohne Verzicht.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Sofitel Frankfurt Opera feiert fünfjähriges Jubiläum

Am 9. Oktober 2016 checkte der erste Gast ins Sofitel Frankfurt Opera ein. Auf den Tag genau fünf Jahre später feiert das Fünf-Sterne-Superior-Hotel am Opernplatz seinen fünften Geburtstag – und das mit fünf Events.

Endspurt für das neue Leonardo Augsburg

Es ist das größte Hotelprojekt der Stadt: Das Leonardo Augsburg, direkt an der Wertach im Stadtteil Stadtjägerviertel gelegen, wird in rund drei Wochen eröffnet. Es ist auch gleichzeitig das erste Haus der Leonardo Hotels Central Europe in der Fuggerstadt, das unter der Marke „Leonardo“ betrieben wird.

Erstes NH Collection Hotel in Skandinavien

Seit dem 1. September heißt die NH Collection Gäste in Skandinavien willkommen und wartet mit einem Fünf-Sterne-Haus in der dänischen Hauptstadt auf. 394 Zimmer und Suiten, zwei Restaurants sowie die Hotelbar sind im nordischen Stil gestaltet.

Hamburger RIMC Hotels & Resorts Gruppe wird neue Hotelbetreiberin im Bunker St. Pauli

Die Hamburger RIMC Hotel & Resorts Gruppe hat die Ausschreibung für den Betrieb eines Hotels und von Gastronomieflächen in der Aufstockung des Bunker St. Pauli gewonnen. Der bisherige Partner NH Hotel Group hatte die Zusammenarbeit im Zuge der Corona-Krise beendet.

Olga Heuser gewinnt mit Chatbot DialogShift IHA-Branchenaward für Start-ups 2021

DialogShift hat mit seinem Chatbot für Hotels den IHA-Branchenaward für Start-ups gewonnen. Geschäftsführerin Olga Heuser nahm dem Preis beim Jahreskongress des Hotelverbandes in Berin entgegen. DialogShift entlastet Hotels von wiederkehrenden Anfragen mit Chatbots, basierend auf Künstlicher Intelligenz.

Busche Verlag zeichnet Spiridon Sarantopoulos als Hotelier des Jahres aus

Spiridon Sarantopoulos, Vice President Luxury Hotels, Deutsche Hospitality, und General Manager des Steigenberger Frankfurter Hof, wurde im Rahmen der 24. Busche Gala als Hotelier des Jahres ausgezeichnet. Das Hotel wurde zudem als Hotel des Jahres gewürdigt.

Adina Hotel Munich eröffnet als höchstes Hotel der Stadt

Am 1. Oktober eröffnet im Münchner Werksviertel-Mitte das neue Flaggschiff der Adina Hotels in Europa. Das 4-Sterne-Hotel Adina Munich bezieht in einem Hotelturm die Etagen 9 bis 24. Damit wird das Adina das höchste Hotel der Stadt.

Urlaub mit SpongeBob: Nickelodeon Hotels & Resorts Riviera Maya in Mexiko eröffnet

SpongeBob Schwammkopf bringt es auf den Punkt: "Ich bin bereit!", ruft er in die Welt hinaus und meint damit das Hotel Nickelodeon Riviera Maya in Mexiko. Jedes der 280 skurril gestalteten Zimmer ist eine Suite, die Platz für eine fünfköpfige Familie bietet.

Gault&Millau kürt das Castello del Sole zum Hotel des Jahres 2022 in der Schweiz

78 Zimmer und Suiten. Ein großer Park. 2500 Quadratmeter Spa. Produkte vom eigenen Bauernhof. Und Küchenchef Mattias Roock: Gault&Millau Schweiz zeichnet das «Castello del Sole» in Ascona gemeinsam mit Carl F. Bucherer als «Hotel des Jahres» aus.

IHA-Hotelkongress mit Impulsen zu Mitarbeitern, Distribution und Digitalisierung

Im Zeichen des Neuanfangs startete am Montag der Hotelkongress des Hotelverbandes Deutschland (IHA) in Berlin. Rund 200 Teilnehmer sind im Mercure Hotel MOA in Berlin zusammengekommen.