Erstes Tribe-Hotel in Deutschland startet in Baden-Baden

| Hotellerie Hotellerie

Die „The Chocolate on the Pillow Group“, Franchise-Nehmer von Accor, eröffnet in Baden-Baden das erste Tribe-Hotel in Deutschland. Nach den Eröffnungen in Paris Saint-Ouen, London und Amsterdam bringt das ursprünglich australische Tribe-Konzept eine neue Marke in die Stadthotellerie. Die 2017 gegründete Hotelmarke verspricht "mehr für weniger" und nimmt eine designverliebte, zugleich aber preisbewusste Zielgruppe in den Fokus: Das Interior der Hotels ist ästhetisch, modern und individuell mit einem smarten Gästezimmer- und dem Social Hub-Konzept, verzichtet aber zugleich auf Überflüssiges. CEO und Managing Partner der The Chocolate on the Pillow Group, Erik Florvaag, freut sich über eine weitere Facette des Hotelportfolios: 

„Mit dem Tribe bringen wir ein neues Lifestylekonzept nach Baden-Baden und wir freuen uns sehr, ein tolles weiteres Hotel in unserem Portfolio begrüßen zu dürfen. Die Übernahme mitten im Bau mit einer in Deutschland komplett neuen Marke war ein mutiger Schritt und spricht in vielerlei Hinsicht für die Development Kompetenz der The Chocolate on the Pillow Group. Aufgrund unserer Flexibilität und Knowhows binnen kürzester Zeit ein Designkonzept zu entwickeln, konnten wir diesen einzigartigen Standort sichern.“ 

Das Hotel verfügt über insgesamt 136 Zimmer in verschiedenen Kategorien, einen Fitnessbereich mit Terrasse und einen Social-Hub – dem Herzstück jedes Tribe Hotels. Ganz gleich, ob Reisende für eine persönliche Auszeit oder auf Geschäftsreise ins Tribe Baden-Baden kommen, der Social Hub bietet einen Gemeinschaftsbereich für alle Gäste. Statt eines klassischen Restaurants gibt es bei Tribe ein Café- und Barkonzept mit Lounge-Charakter. In diesem Coworking-Space finden Gäste Kaffeespezialitäten, ein umfangreiches Getränkeangebot sowie eine Grab & Go-Theke, die rund um die Uhr geöffnet ist. Im Sommer lädt die Außenterrasse zudem zum Verweilen ein. 

 

"Mit der Eröffnung des Tribe Baden-Baden in unmittelbarer Nähe zur traditionsreichen Caracalla Therme, der Innenstadt, und vielen weiteren Kultureinrichtungen, bieten wir ein völlig neues und vielversprechendes Hotelkonzept mitten in der Stadt“, sagt Jens Lehmann, COO der The Chocolate on the Pillow Group.  

"Mit dem Tribe Baden-Baden holen wir ein neues Hotellerie-Konzept nach Deutschland: Tribe ist eine Liebhaber-Marke, bei der hochwertige Ästhetik und viel Raum für Individualität zu einem fairen Preis angeboten werden. Das ermöglichen wir, indem wir intelligente, funktionale und designorientierte Hotels entwickeln, die alles bieten, was unsere Gäste benötigen, aber nichts, was sie nicht brauchen", so Thiemo Willms, Vice President Accor Development Premium, Midscale & Economy Brands DACH. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Mit dem „La Quinta by Wyndham Abu Dhabi Al Wahda“ eröffnet Wyndham Hotels & Resorts noch in diesem Monat das erste Haus der Marke La Quinta in Abu Dhabi. Es ist das sechste Hotel der Wyndham-Gruppe im Emirat.

Kürzlich wurden die Ergebnisse des „Meeting- & EventBarometers 2023/2024“ veröffentlicht. Diese bestätigen den Aufwärtstrend der letzten Jahre: Sowohl das Volumen der Veranstaltungen als auch die Zahl der Teilnehmer steigen weiter und nähern sich sukzessive dem Vor-Corona-Niveau. 

Ein Hotelneubau, gehoben, modern, groß - zu groß, entschieden die Bürgerinnen und Bürger in Schliersee. Was geschieht nun mit dem in die Jahre gekommenen Traditionshaus Schlieerseer Hof direkt am See?

Olympia in Paris naht. Viele Touristen haben für diese Zeit frühzeitig Unterkünfte gebucht und werden laut Verbraucherschützern nun teils mit Preiserhöhungen konfrontiert. Ist das rechtens?

In den letzten Monaten gerieten Booking.com und Expedia immer wieder in die Schlagzeilen. Es geht dabei meist um Meldungen von Betrugsmaschen über die Messaging-Dienste der Plattformen. In einem Podcast geben David Voetter von der Telekom Security und Tobias Warnecke vom Hotelverband Tipps, wie man sich vor Überraschungen schützen kann.

Auch in diesem Sommer verbinden musikbegeisterte Fans ihre Leidenschaft mit dem Reisen. Eine neue Umfrage zeigt, dass 45 Prozent aller Befragten schon einmal eine Reise gebucht haben, nur um ein Konzert zu besuchen.

Wie die Familie mitteilt, ist der Unternehmer, Winzer und Motel-One-Co-Gründer Heinz Heiler am 30. April 2024 im Alter von 84 Jahren verstorben. Der Gründer von Heitlinger Genusswelten gilt als Vorreiter und Verfechter des ökologischen Weinbaus in Deutschland.

Ein Hotelneubau, gehobene Klasse, modern, groß - zu groß? Zu der Frage waren in dem oberbayerischen Urlaubsort Schliersee die Bürgerinnen und Bürger an die Urnen gerufen.

Ein Hotelneubau, gehobene Klasse, modern, groß - zu groß? Zu der Frage sind nun in dem oberbayerischen Urlaubsort Schliersee die Bürgerinnen und Bürger an die Urnen gerufen.

Zum 115. Geburtstag des Hotel Atlantic in Hamburg haben die Broermann Health & Heritage Hotels weitreichende Investitionen bekanntgegeben. Die Eigentümer-Familie plant einen großzügigen Spa-Bereich, die Neugestaltung der Zimmer und Suiten des Grandhotels sowie den Bau eines weiteren Hotels in der Alstertwiete.