„Mieser Service“: YouTube-Star MontanaBlack kritisiert Hyatt-Hotel Düsseldorf

| Hotellerie Hotellerie

Marcel Eris, alias MontanaBlack, zählt zu den bekanntesten Internet-Stars Deutschlands, mit mehreren Millionen Followern auf YouTube und Twitch. In seinem neuesten Video äußerte er jedoch heftige Kritik am Hyatt-Hotel im Düsseldorfer Medienhafen und bemängelte unter anderem den „miesen Service“.

In dem fast 40 Minuten langen Live-Video, das MontanaBlack am Mittwoch veröffentlichte, ist zu sehen, wie der Internet-Star das Luxushotel Hyatt in Düsseldorf verlässt. Während seiner Heimreise berichtet er von seinem Aufenthalt in dem Fünf-Sterne-Hotel.

Bereits beim Reiseantritt gab es offensichtlich Probleme, da MontanaBlack ursprünglich die Präsidenten-Suite für 1.500 Euro pro Nacht buchen wollte. Allerdings soll ihm ein Hotelmitarbeiter per Sprachnachricht mitgeteilt haben, dass der Fernseher dort „wieder nicht“ funktioniere. „Ich war ein bisschen abgefuckt, habe dann aber einfach ein Zimmer eine Etage darunter genommen“, so der YouTuber in seinem Video, das mittlerweile über 560.000 Mal angeklickt wurde.
 

Doch hier endeten die Probleme nicht, denn MontanaBlack soll wenig später per Lieferdienst eine Pizza bestellt haben, mit der Bitte an die Rezeption, diese ihm aufs Zimmer zu bringen. Dies sei jedoch nicht geschehen und der YouTuber musste die inzwischen erkaltete Pizza selbst an der Rezeption abholen. „Ich bin sehr sauer geworden“, gesteht er im Video. Schließlich habe er 800 Euro für das Zimmer bezahlt. „Dafür erwarte ich professionelles Verhalten.“

Weitere Kritikpunkte: Bei einem früheren Besuch im Hyatt sei die Heizung nicht warm geworden und man habe einen Heizstrahler in sein Zimmer geschoben. Außerdem sei die langsame WLAN-Geschwindigkeit in den oberen Stockwerken des Luxushotels „Mülltonne“. „Im Hyatt müssen die Preise runter, sonst fühle ich mich verarscht als Kunde“, so das Fazit des Internet-Stars. „Ich halte mich wirklich nicht für einen besseren Menschen, aber wenn ich für Luxus Geld ausgebe, dann erwarte ich eine professionelle Verhaltensweise dem Gast gegenüber."

Ein Sprecher des Hyatt-Hotels äußerte gegenüber der „Rheinischen Post“, dass das Wohlbefinden der Gäste sehr ernst genommen werde. Man arbeite ständig daran, den Service weiter zu verbessern.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Dass das Luxushotel Regent am Berliner Gendarmenmarkt zum Jahresende schließt, ging in der letzten Woche durch die Branche. Jetzt hat sich US-Finanzinvestor Blackstone, dem die Immobilie gehört, geäußert, demnach könnte die Herberge ein Hotel bleiben.

Pressemitteilung

Tag für Tag tragen Revenue Manager die Verantwortung, die Einnahmen eines Hotels zu maximieren, indem sie Verkaufskanäle selektieren und Preise gemäß der Marktnachfrage anpassen. Ihre tiefgreifende Einbindung in die Verkaufsprozesse eines Hotels erfordert eine feste Vertrauensbasis, um ihre Aufgaben effektiv zu erfüllen. Eine solide Strategie, gestützt auf Daten und klar kommuniziert an das Management, ist entscheidend, um dieses Vertrauen zu festigen.

Im Mai feierten die Ahorn Hotels & Resorts ihr 20-jähriges Jubiläum mit einer festlichen Gala im Ahorn Panorama Hotel Oberhof. Die Veranstaltung zog über 400 geladene Gäste, darunter langjährige Partner, Sportler, Vertreter aus der Politik und Tourismusbranche sowie bekannte Persönlichkeiten an.

Die Mandarin Oriental Hotelgruppe plant ein außergewöhnliches Luxushotel im Zentrum Roms. Die Eröffnung ist für 2026 geplant. Damit wird das Portfolio der Gruppe in Italien auf fünf Häuser anwachsen.

IHG Hotels & Resorts verkündet Wachstum im europäischen Segment der gehobenen Langzeitunterkünfte mit der Unterzeichnung der Staybridge Suites Budapest - Parkside, Staybridge Suites Antwerpen und Staybridge Suites Belfast.

Mark S. Hoplamazian, CEO und Geschäftsführer von Hyatt: „Das neue Jahr hat großartig begonnen: Die Gesamterträge erreichten im ersten Quartal 2024 einen Rekord von 262 Millionen US-Dollar. Unsere Pipeline erreichte ebenfalls einen neuen Rekord."

Blankenhain in Thüringen freut sich auf die Fußball-EM. Am kommenden Sonntag schlägt das DFB-Team ein fünftägiges Trainingslager im Golfresort Weimarer Land auf, bevor Mitfavorit England am 10. Juni dort sein EM-Quartier bezieht.

Das Hotel, das die vierte Immobilie der Marke auf dem deutschen Markt markiert, ist das Ergebnis des ersten Fremdmanagement-Abkommens von Generator in Europa.

Nach dem erfolgreichen “Tag der offenen Tür” am 25. und 26. November 2023 wurde in der vergangenen Woche nun die offizielle Eröffnung des Nouri Hotels mit über 500 geladenen Gästen gefeiert.

Nach dem Erfolg von ZEL Mallorca stellt die von Meliá Hotels International und Rafael Nadal gegründete Lifestyle-Marke ihr zweites Hotel vor. In der Nähe von Barcelona, unweit von Tossa de Mar, liegt das ZEL Costa Brava. Das Hotel wird im Juni eröffnet.