Novum Hospitality eröffnet the niu Kettle in Stuttgart

| Hotellerie Hotellerie

Mit 198 Zimmern eröffnet Novum Hospitality das the niu Kettle in der Kupferstraße im Bezirk Vaihingen. Als Projektentwickler und Bauträger des neugebauten Objektes fungierte die weisenburger projekt GmbH.

„Mit der Eröffnung unseres dritten the niu Hotels im Stuttgarter Raum verstärken wir die Präsenz an diesem für uns so wichtigen Hotelstandort weiterhin. Wir freuen uns über diesen strategischen Schritt und die durch die erfolgreiche Inbetriebnahme des Hotels gekrönte Zusammenarbeit mit der weisenburger-Unternehmensgruppe als Projektpartner“, kommentiert David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner Novum Hospitality. 

Alle Zimmer des neuen Hotels verfügen über Flatscreen-TVs mit Screen-Mirroring-Funktion sowie unsichtbarer Bluetooth-Musikbox. Kostenloses Highspeed WiFi sowie die hoteleigene Mediathek gehören zur Grundausstattung. Die Hotelbar und die mehrsprachige Rezeption sind rund um die Uhr geöffnet. 

Designtechnisch interpretiert das Hotelinnere die Geschichte des Standorts Stuttgart-Vaihingen neu: Der Beiname „Kettle“ (engl. Kessel bzw. Kupferkessel) spielt dabei auf die Hoteladresse in der Kupferstraße an. Dieses Design-Motto zieht sich als roter Faden durch das Interieur. Die Einrichtung wird von Blautönen dominiert, die einen Kontrast zu den Kupferelementen bilden, welche sich in jedem Raum wiederfinden.

Auch den Aspekt der sozialen Nachhaltigkeit fördert das the niu Kettle: Während ihres Aufenthalts haben Gäste beispielsweise die Möglichkeit, verschiedene Pflanzen gegen eine geringe Gebühr als „Sleepover Buddies“ mit auf ihre Zimmer nehmen. Auch mithilfe der sogenannten „blauen Karte“ kann auf eine Zimmereinigung verzichtet werden. Gäste erhalten als Gegenleistung einen Getränkegutschein. Beide Aktionen unterstützen die gemeinnützige Nader Etmenan Stiftung, die sich mit zahlreichen sozialen Projekten – unter anderem in Kooperation mit Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. –  für hilfsbedürftige Menschen einsetzt.

Als Projektentwickler und Bauträger zeichnete die weisenburger projekt GmbH mit Sitz in Karlsruhe verantwortlich. „Die Fertigstellung des Hotels als Teil des Gesamtprojektes mit seiner Größe ist auch ein Meilenstein für uns. Wir wünschen dem the niu Kettle eine erfolgreiche Inbetriebnahme und stets eine hohe Auslastung“, so Sven Müller Geschäftsführer der weisenburger projekt GmbH.  


Zurück

Vielleicht auch interessant

Holiday Inn München-Unterhaching: „Wir können das Ruder nicht alleine herumreißen!“

Lange konnte sich das Holiday Inn München-Unterhaching im Wettbewerb um neue Auszubildende und Mitarbeiter:innen behaupten. Ein sehr gutes Ausbildungssystem und viele Benefits für Beschäftigte überzeugten. Doch der Fachkräftemangel hat auch das Vier-Sterne-Haus erreicht.

Transformation bei Holiday Inn und Holiday Inn Express

IHG Hotels & Resorts feiert einen Meilenstein bei der Modernisierung der Marken Holiday Inn und Holiday Inn Express. Über 90 Prozent des europäischen Portfolios der Markenfamilie haben sich nun zur Umgestaltung ihrer Hotels verpflichtet oder diese bereits abgeschlossen.

Hotel Vier Jahreszeiten eröffnet einen der größten Weinkeller Europas

Zum 125. Geburtstag des Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg im Jahr 2022 wurde einer der größten Weinkeller Europas, der die neun Restaurants und Bars im Haus jährlich mit rund 120.000 Flaschen bedient, komplett renoviert und neugestaltet.

Hotel Indigo eröffnet zweites Hotel in Frankreich an der Côte d'Azur

Das Hotel Indigo Cagnes-sur-Mer ist eröffnet. Es ist das erste Hotel der Marke an der Côte d'Azur. Das Haus verfügt über 87 Gästezimmer, die alle in Anlehnung an den Standort in Blau und Weiß gestaltet sind.

Club Med eröffnet weltweit erstes von "kinder Schokolade" inspirierte Hotelzimmer

Club Med eröffnet in diesem Winter im französischen Skiresort La Rosière das weltweit erste von "kinder Schokolade" inspirierte Hotelzimmer. Auf die Gäste warten unter anderem ein endloser Vorrat an ‘kinder Schokolade’, rot-weiße Deko und nach Schokolade duftende Bettwäsche.

Althoff Hotels, Bauwens und Momeni beteiligen sich an Limehome

Limehome, ein Technologieunternehmen für Kurzzeitvermietung, hat neue Investoren gefunden. Die Luxushoteliers von Althoff, der Immobilienexperte Bauwens, Investment-Manager von Momeni stecken Geld in den Apartment-Anbieter.

Cervo Mountain Resort gewinnt Ahead Award

Nach Umbau und Erweiterung startete das Zermatter Resort im Dezember in eine neue Dekade. Nun wurde das Design und Hotelerlebnis mitten in der Walliser Bergwelt mit dem Ahead Award in der Kategorie Resort der Europe edition 2021 ausgezeichnet.

Fast 100 Prozent Immunisierung bei Dormero

Während in der Gesellschaft das Thema Impfpflicht für gewisse Branchen wie auch die gesamte Bevölkerung immer größere Wellen schlägt, darf die Dormero Gruppe mit Ihren 500 Beschäftigten eine fast 100 prozentige Impf,- bzw. Genesenenquote verkünden.

Fairmont Windsor Park öffnet mit sieben Restaurants und Bars

Am 1. Januar 2022 feiert das neue Fairmont Windsor Park Eröffnung: Am Rande des 4.800 Hektar großen Windsor Great Park liegt der elegante Landsitz nur eine Stunde Fahrtzeit von London entfernt und bietet Luxus pur.

Ausbildung in der Hotellerie: CPH Hotels setzen im Rahmen der akademischen Ausbildung auf duale Studiengänge

Neben der Zentrale der CPH Hotels in Hamburg arbeiten bereits mehrere Mitglieder der Hotelkooperation in Deutschland mit lokalen Hochschulen zusammen. CPH sieht duale Studiengänge für die Hotellerie und den Tourismus als ideale Ergänzung zu den klassischen Berufsausbildungen.