Partnerschaft: Fünf „Heritage Hotels“ in Lissabon vermarkten sich über Romantik

| Hotellerie Hotellerie

Premium-Hotels in internationalen Metropolen: Romantik gewinnt mit den „Heritage Hotels“ in Lissabon gleich fünf Boutique-Hotels im historischen Zentrum der portugiesischen Hauptstadt als Partner. Darüber hinaus kündigt Thomas Edelkamp, Vorstandsvorsitzender von Romantik, weitere Neuzugänge an. Das Interesse von Stadthotels an der Marke sei weiter besonders groß.  

„Wir haben in der Pandemie nicht nur unseren Mitgliedern Unterstützung geleistet, sondern Romantik auch auf die Zukunft vorbereitet. Die Zeit haben wir genutzt, um europaweit mit Eigentümern und Hotelbetreibern über optimale Vermarktung zu sprechen. Dass nun gleich fünf erstklassige Boutique-Hotels in einer europäischen Metropole zu Romantik stoßen, ist eine großartige Nachricht“, freut sich Edelkamp.

Die Heritage Hotels in Lissabon befinden sich im Eigentum und unter der Leitung portugiesischer Familien. In traditionsreichen Hotels, in historischen Gebäuden, werde das ursprüngliche Leben Lissabons für Reisende tatsächlich erlebbar, sagt Edelkamp und führt aus, dass die Premium-Hotels damit perfekt zu Romantik passen würden. Zu den „Heritage-Hotels“ in Lissabon zählen das As Janelas Verdes, das Heritage Avenida Liberdade, das Hotel Britania, Hotel Lisboa Plaza und das Solar do Castelo. Die Premium-Hotels wollen ihre Vertriebsposition vor allen Dingen in den deutschsprachigen Quellmärkten und Distributionskanälen stärken und sehen mit der Marke Romantik alle Anforderungen erfüllt.

Nach Allianzen mit den Hotels von Les Collectionneurs in Frankreich, den Secret Retreats in Asien und der Gondwana Collection in Namibia, baut Romantik mit den „Heritage Hotels“ sein internationales Vermarktungsnetzwerk weiter aus.

 „Wir führen seit Monaten viele Gespräch in Deutschland, aber auch über die Landesgrenzen hinaus. Dabei treffen wir auf Gastgeber, die auf der Suche nach einem langfristigen Partner für eine gemeinsame Positionierung sind“, sagt Edelkamp. Neue Romantik-Hotels, aber auch Chalets, hochwertige B&Bs sowie Townhouses und Luxushotels bei den „Pearls by Romantik“, würden daher bald zu der Marke stoßen. Das neue Markenbild der Kooperation, vor allen Dingen aber die Möglichkeit, auch Gastgeber aufzunehmen, die alternative Beherbergungsformen und Erlebnisse anböten, zahle sich aus, so Edelkamp weiter.

Neben den Regionen legt Romantik dabei auch einen Fokus auf die Metropolen. Gerade hier, so Edelkamp, gebe es viele Hotels, die jetzt auf der Suche nach der Romantik-Zielgruppe seien: Privatreisende, die besondere Hotels und ausgezeichnete Gastronomie schätzten. „Seit 50 Jahren reist diese Klientel mit Romantik durch Europa und steht exklusiven Städtetrips sehr aufgeschlossen gegenüber“, so Edelkamp abschließend.

Zurück

Vielleicht auch interessant

Gewinnen Sie: Kostenfreie Stellenanzeigen, Podcast-Momente und mehr im digitalen StepStone Adventskalender

Sie sind auf der Suche nach neuen Mitarbeitern*? Doch irgendwie gehen die Ideen aus oder das Budget wird knapp? Pünktlich zum Advent startet der StepStone Recruiting Adventskalender und verlost täglich attraktive Preise. Die Gewinne hinter den Türchen sorgen garantiert für strahlende Augen und vor allem zusätzliches Wissen oder neue Möglichkeiten bei der Personalsuche und im HR-Bereich.

Main Yard: Ruby-Gruppe  mit zweitem Hotel in Frankfurt ab 2025

Die Ort-Group hat die Münchner Ruby-Gruppe​​​​​​​ als Betreiber für seine Hotelflächen in der Frankfurter Quartiersentwicklung Main Yard gewinnen können. Das neue siebenstöckige Design-Hotel mit 284 Zimmern und einer Dachterrasse, soll voraussichtlich im Frühjahr 2025 eröffnen.

 

Hotel Traube Tonbach führt 4-Tage-Woche ein

Nach einigen Betrieben in der Gastronomie oder den 25hours-Hotels (Tageskarte berichtete) führt mit der Traube Tonbach auch ein namhaftes Luxushotel die 4-Tage-Woche ein. Der Schritt sei kein Schnellschuss beteuern die Verantwortlichen. Ein Pilotprojekt startet im April.

Steigenberger Resort Alaya eröffnet in Marsa Alam am Roten Meer

Zum 1. Dezember 2021 eröffnet in Madinat Coraya das Steigenberger Resort Alaya. Das neue Fünf-Sterne-Resort begrüßt seine Gäste mit 290 Zimmern. Dazu bietet es fünf Restaurants und zwei Bars, ein Spa mit Hallenbad, eine Poollandschaft, einen Garten und ein Fitnessstudio.

Limehome sichert sich weitere Standorte in Berlin und Köln

Limehome unterschreibt zwei Standorte mit insgesamt über 100 Einheiten in Berlin und Köln. Kurz nachdem die strategische Partnerschaft mit den Projektentwicklern Bauwens und Momeni sowie Althoff Hotels bekanntgegeben wurde, expandiert das Unternehmen nun weiter.

Curator Hotels neuer Betreiber des H+ Hotel Bochum

Das bislang von der H-Hotels Gruppe geführte H+ Hotel Bochum wird seit 1. November von der Curator Hotelbetriebsgesellschaft betrieben. Aufgrund der Wachstumsstrategie und der zukünftigen Ausrichtung des Unternehmens hat H-Hotels.com den Pachtvertrag nicht verlängert.

B&B Hotels bringt eigenen Wein in die Hotels

Mit den ersten eigenen Weinen bietet B&B Hotels seinen Gästen ab sofort Weiß- und Rotwein in einer exklusiven Sonderabfüllung des Weingut Metzgers. Angelehnt an die Gestaltung der Etiketten des Weinguts, ziert die Weine ein besonderes Motiv: Das B&B-Maskottchen „das Schlaf“.

Emser ThermenHotel eröffnet

Das neue Emser ThermenHotel hat eröffnet. Das Vier-Sterne-Haus liegt direkt neben der Emser Therme. Diese ist exklusiv für Hotelgäste ab 8 Uhr geöffnet, bevor eine Stunde später auch andere Besucher kommen.

Düsseldorfer Hotel „Carls“ verkauft

Das Düsseldorfer Hotel „Carls“, dessen Namen von der direkten Lage am Carlsplatz zeugt, ist verkauft. Käufer des 73-Zimmer-Gebäudes ist ein privater Investor aus dem Ruhrgebiet, Verkäufer eine in Hamburg ansässige Pensionskasse.

Radisson Hotel Group eröffnet Palazzo Nani Venice in Venedig

Die Radisson Hotel Group setzt ihren Wachstumskurs fort und vergrößert das Portfolio ihrer Marke Radisson Collection Hotels um ein Hotel in Venedig. Am Cannaregio-Kanal gelegen, hat das Radisson Collection Hotel Palazzo Nani Venice nun seine Türen geöffnet.