fritz-kola ruft zu Wahlbeteiligung auf

| Industrie Industrie

Am 26. September ist Bundestagswahl. Mit Botschaften wie „mainipuliere die wahl.“ oder „kreuz ohne haken“ erinnert fritz-kola an das Privileg, seine Stimme abgeben zu dürfen. Dass die Teilnahme an der Demokratie keine Selbstverständlichkeit ist, zeigt sich insbesondere bei jungen Menschen zwischen 18 und 29, die von ihrem Wahlrecht seltener Gebrauch machen als alle anderen Altersgruppen. Mit Hilfe der eigenen Reichweite will der Hamburger Getränkehersteller insbesondere diese motivieren, sich mit der Bundestagswahl auseinanderzusetzen, um sich eine Meinung zu bilden und die Stimme für eine demokratische und offene Gesellschaft zu nutzen.

Gemeinsam den Unterschied machen

Die neue Kampagne ist fritz-kolas Statement für eine aktive Gesellschaft, die informierte und fundierte Entscheidungen trifft. Mirco Wolf Wiegert, Gründer und Geschäftsführer von fritz-kola, erklärt: „Jeder hat die Möglichkeit, auf legale Weise einen Unterschied zu machen, sich für mehr Toleranz, faires, friedliches Handeln einzusetzen und deutlich gegen Hass und Hetze zu stellen. Wir von fritz-kola positionieren uns klar gegen Wahlkampfmanöver, die wichtige Themen ohne Inhalt, Argumente oder Quellen diffamieren. „manipuliere die wahl.“ will die Wähler für eine solche Beeinflussung sensibilisieren und zu einer faktenbasierten Auseinandersetzung mit der Wahl aufrufen.“

Die Motive werden in einer Online-Kampagne sowie auf Riesenpostern, Wänden, Bauzaunplakaten und digitalen Screens in den Städten Hamburg, Köln, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, München, Nürnberg, Leipzig und Dresden zu sehen sein. Das größte Motiv ist ein 420 Quadratmeter großes Mural an der Bautzner Straße in der Dresdener Neustadt, das fritz-kola in Co-Kreation mit CONCRETE CANDY umsetzt. Der Getränkehersteller geht davon aus, dass dies das größte Wahlmotiv in Deutschland ist. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Nachdem eine internationale Expertenjury monatelang die besten Gins der Welt bewertet hat, stehen jetzt die Ergebnisse der World Gin Awards 2022 fest. In der Kategorie „Contemporary Gin“ hat sich der Dortmunder Gin jetzt die Silber Medaille gesichert.

Auch die Kaffeepreise steigen. Verantwortlich ist vor allem die anhaltend ungünstige Erntesituation in Brasilien, dem mit Abstand größten Kaffeeerzeuger weltweit. Bohnen der Sorte Arabica werden auf einem Preisniveau gehandelt, das der Kaffeemarkt ein Jahrzehnt lang nicht kannte.

Der Markt für Fleischersatz befindet sich im Anfangsstadium. Die Wirtschaftsprüfer KPMG haben die Technologien dahinter, ihre Kostenstrukturen und die Treiber für Kostensenkungen analysiert.

Nach einer schwierigen Corona-Zeit florieren die Geschäfte beim Großküchenausstatter Rational wieder. Die anziehende Nachfrage aus der Gastronomie und Hotellerie hat dem Konzern im vergangenen Jahr wieder deutlich mehr Umsatz und ein besseres Ergebnis beschert.

 

Steigende Rohstoffpreise und unsichere Verfügbarkeit sind die brennenden Themen für Lieferanten und Gastronomen. Das gilt auch für die Burger-Zutat Hackfleisch: Der Foodservice-Spezialist Salomon FoodWorld wird konkret: Hochwertiges Rinderhack ist derzeit extrem teuer und deutlich schwieriger zu bekommen.

Die neue Haubenspülmaschine PT Utensil von Winterhalter vereint zwei Anwendungen in einer Maschine. Sowohl beim wechselnden Spülen von Geschirr und Gerätschaften als auch beim sortenreinen Spülen von Gerätschaften.

Nestlé nimmt seine Wassermarke Vittel vom Markt in Deutschland und Österreich. Man werde das lokale Geschäft noch vor dem Sommer beenden. Ab sofort will sich das Unternehmen auf die Marken San Pellegrino und Aqua Panna konzentrieren.

Der beste Gin Deutschlands kommt aus Hamburg. Damit geht die Erfolgsgeschichte weiter: In gleich zwei Kategorien konnte die kleinste Destille Hamburgs beim "World Gin Award 2022" überzeugen.

Das intelligente Milchschaumsystem Lattiz von Friesland Campina Professional wurde überarbeitet und hebt die Zubereitung von Kaffeespezialitäten mit aufgeschäumter Milch nun auf ein noch höheres Niveau. Lattiz ist die professionelle Lösung für perfekten Milchschaum und somit ideal, um mehr Kaffeeumsatz zu generieren.

Helles Bier aus Bayern blieb lange Zeit auch in Bayern. Doch inzwischen finden immer mehr Kunden außerhalb des Freistaats Gefallen an der Biersorte. Die bayerischen Brauer freut es - und andere springen auf den Trend auf.