Neues Kochbuch der Seetelhotels

| Marketing Marketing

Die Seetelhotels haben ein neues Kochbuch auf den Markt gebracht. Es sind Rezepte, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den kulinarischen Abteilungen entwickelt und zusammengetragen haben – von der Gourmetküche im Restaurant „1922“ des Strandhotels Atlantic über das französische Bistro-Restaurant „La Brasserie“ im Ahlbecker Hof bis hin zur „Beacheria“ mit Pizza, Pasta und Salaten im Kaiserstrand Beachhotel Bansin.

Die kulinarische Bandbreite reicht von Gerichten wie Fischsoljanka, einer Pastinaken-Suppe bis zu einem Achterwasser-Zander mit Steinpilzen. Neue Entdeckungen sind bestimmt das Wunder des Tollatsch aus Pommern. Was bedeutet Bredele de Noël bzw. Bürahiffalas? Die Auflösung und Anleitung zum Ausprobieren findet man in dem Kochbuch. Jedes Gericht wird mit einem Foto und einer Rezeptbeschreibung inklusive Zutatenliste vorgestellt. So lässt es sich auch von weniger geübten Köchen nachkochen.

Auch für die Anhänger der veganen Küche sind Rezepte mit im Buch. Einige der vorgestellten Spezialitäten lassen sich alternativ auch als vegane Variante zubereiten. Die Kochbücher sind in den Seetelhotels auf Usedom erhältlich. Aufgrund des Erfolges sind bereits weitere Ausgaben und themenspezifische Kochbücher geplant.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Der Facebook-Konzern Meta macht den bisher größten Schritt, um mit seinem teuren Zukauf WhatsApp Geld zu verdienen. Der Chatdienst öffnet für alle Interessenten die Plattform, über die Unternehmen mit ihren Kunden via WhatsApp kommunizieren können.

„Room with a View (for real)“. Diesen Titel trägt in diesem Jahr erstmals der 28. Waggon des Wiener Riesenrades, der vom Hotel Superbude Wien Prater für eine Nacht in ein Hotelzimmer verwandelt wird.

Lieferando hat seine neue Werbekampagne mit Katy Perry vorgestellt. Diese ist eine Weiterentwicklung der „Did Somebody Say... Just Eat”-Kampagne mit Snoop Dogg, die bereits im Vereinigten Königreich, in Australien und Kanada eingeführt wurde.

Marriott arbeitet mit Yahoo zusammen, um ein Mediennetzwerk zu starten, das es Werbetreibenden ermöglicht, Gäste des Hotelunternehmens direkt anzusprechen. Das Marriott Media Network soll den Gästen Werbung auf allen Kanälen der 30 Marken zu den verschiedenen Zeitpunkten einer Reise zeigen.

Die Reiseportale in den USA geben derzeit viel Geld fürs Marketing aus. Nachdem sie die Pandemie hart getroffen hatte, haben sich Unternehmen wie Airbnb, Booking, Expedia und Tripadvisor schnell auf die hohe Nachfrage eingestellt.

Im Rahmen des jährlichen Branchenevents mit den Schwerpunkten Marketing, Vertrieb und Employer Branding zeichnete die HSMA Deutschland e.V. mehrere Hotels für ihre innovative Social Media Arbeit aus.

Acht Häuser, darunter das Autograph Collection Hotel Elephant Weimar und das Romantik Hotel auf der Wartburg: Wie passen diese unter einen Hut? Das hat sich arcona gefragt und präsentiert nun die neue CI und das Leitbild der Dachmarke.

Daniel F. Lauber, Eigentümer des Cervo Mountain Resorts in Zermatt, ist nach Florenz zum Master Perfumer Sileno Cheloni gereist, um mit ihm einen eigenen Duft für das Resort zu kreieren. Entstanden ist „Beyond Exploring No. 6“.

Die Berliner Hotelmarke Big Mama Hotels, die derzeit zwei Herbergen betreibt, will weiter wachsen. Unter Einbeziehung der Mitarbeiter und Gäste wurde dafür jetzt ein neuer Markenauftritt entwickelt. Einblicke in den Prozess der Markenfindung.

 

Die Restaurantkette Peter Pane hat eine Neuheit parat: Indem die Gäste einen auf der Speisekarte befindlichen QR-Code mit ihrem Smartphone scannen, können sie sich ausgewählte Speisen als Augmented-Reality-Objekte direkt auf ihren Esstisch zaubern.