25hours Hotels: Bart Felix als neuer Director of Hotel Operations

| Personalien Personalien

Seit dem 1. August 2019 ergänzt Bart Felix das Team im Head Office der 25hours Hotel Company als Director of Hotel Operations. In dieser Position trägt der gebürtige Niederländer die Verantwortung für das operative Geschäft der aktuell 13 Hotels der 25hours Gruppe. Zu seinem Aufgabengebiet zählt unter anderem die Entwicklung von Strategien und Standards für die bestehenden und neu zu eröffnenden Hotels weltweit. Grundlage von Barts Tätigkeit ist dabei die kontinuierliche Kommunikation und der enge Austausch mit allen General Managern.

„Ich freue mich auf meine neue Herausforderung bei den 25hours Hotels. Bei der jungen und dynamischen Hotelmarke kann ich meine strukturellen Hotelkenntnisse mit meinen innovativen und emotionalen Gastronomiekenntnissen ideal kombinieren und gemeinsam mit meinen Kollegen voranbringen“, erklärt Bart. Managing Director Michael End fügt hinzu: „Mit Bart haben wir einen

erfahrenden Kollegen gewonnen, der auf der ständigen Suche nach Möglichkeiten zur Verbesserung des Produktes und des Gästeerlebnisses ist.“

Nach diversen beruflichen Stationen in der Intercontinental und Hilton Hotelgruppe, war der ehemalige General Manager zuletzt sechs Jahre als Managing Partner bei der tellerrand-consulting GmbH in Hamburg tätig. Dort verantwortete er vor allem die Bereiche HR-Development, Finance sowie Business Strategy und Development. Zudem war der Hotel- und Gastronomieexperte für die Konzeption und Eröffnungen neuer Restaurants mit zuständig.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Delegiertenversammlung DEHOGA Bayern: Wahlen und Ehrennadel

Am 12. Oktober tagten die Landesdelegierten des DEHOGA Bayern im Augsburger Kongress am Park. Es wurde ein neuer Schatzmeister gewählt und eine Verdienstmedaille verliehen.

Sternekoch Arne Linke folgt auf Mathias Apelt im Kieler Kaufmann

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Mathias Apelt das Restaurant Ahlmanns im Kieler Kaufmann verlässt. Jetzt steht die Nachfolge fest: Es ist Sternekoch Arne Linke, der bereits zweimal vom Guide Michelin ausgezeichnet wurde.

Duncan O'Rourke wird CEO Accor Nordeuropa

Als Teil der organisatorischen Neuausrichtung von Accor wird Duncan O'Rourke CEO der neu geschaffenen Region Nordeuropa. In seiner neuen Funktion ist er damit zusätzlich zu seiner derzeitigen Verantwortung für Deutschland, Österreich und die Schweiz für das Hotelnetzwerk in 29 Ländern verantwortlich.

Adina Hotels: Simon Betty neuer Europa-CEO

Simon Betty wird neuer Chief Executive Officer der Adina Hotels in Europa. Die Ernennung erfolgt im Zuge der weiteren Expansion der australischen Hotelmarke, die auf mehr als 50 Hotels in Europa wachsen möchte. 

Tui baut Konzernführung um - Ebel übernimmt Finanzressort

Der vom Staat gestützte Reisekonzern Tui baut mitten in der Corona-Krise sein Führungsteam um. Vorstandsmitglied Sebastian Ebel übernimmt zum Jahreswechsel das Finanzressort von Birgit Conix.

Anika Burdusa neue Hoteldirektorin im Victor’s Residenz-Hotel Erfurt

Anika Burdusa ist neue Hoteldirektorin im Victor’s Residenz-Hotel in Erfurt. Die jüngst General Managerin der Gruppe will die Position des Hauses am Markt weiter stärken.

Drei Wechsel bei IntercityHotel

Das IntercityHotel Kassel begrüßt Sandra Wiegmann als neue Direktorin. Sie löst Petra Bantle ab, die das Pre-Opening sowie die Leitung des IntercityHotel Dortmund verantwortet. Die Direktion im IntercityHotel Erfurt hat Nikolaus Kunz übernommen.

Neue Besetzung im Kochklub Gastronom Hamburg e.V.

Mit neuer Besetzung startet der Kochklub Gastronom Hamburg e.V. in das vierte Quartal 2020. Ulrich Schäfermeyer übernimmt den ersten Vorsitz. Zum neuen Geschäftsführer wird Klaus Klische berufen. Zweiter Vorsitzender des Vereins bleibt Klaus Behr.

Restaurant Duke in Berlin: Sven Metzner neuer Küchenchef im Ellington Hotel

Sven Metzner ist seit Anfang Oktober neuer Küchenchef des Restaurants Duke im Ellington Hotel in Berlin. Metzner folgt auf Florian Glauert, der das Hotel im Sommer 2020 nach fast neun Jahren am Herd verlassen hatte.

Neuer Geschäftsführer bei Travelcircus

Travelcircus hat mit Kai Klitzke einen weiteren Geschäftsführer. Seit 2019 leitet Klitzke als CFO bereits den Finanzbereich. Als Teil der Geschäftsführung wird er mehr Verantwortung für die Weiterentwicklung und die Optimierung der internen Prozesse übernehmen.