Benjamin Ploppa “Head of Hotels” bei Christie & Co in Deutschland

| Personalien Personalien

Der Hotelimmobilienexperte Christie & Co verstärkt sein deutsches Team und stellt Benjamin Ploppa in der Rolle des Head of Hotels - Germany vor. Zuvor war Benjamin Ploppa bei BNP Paribas und Accor Hospitality Deutschland tätig.

Seit Januar 2020 ergänzt Benjamin Ploppa das Team von Christie & Co. Zuvor war er 6 Jahre bei BNP Paribas REIM Deutschland, wo er als Senior Transaction Manager für die Entwicklung und Umsetzung der Hotelinvestmentstrategie in Deutschland und dem europäischen Ausland verantwortlich war. Er koordinierte die Hotelankäufe und -verkäufe innerhalb von BNP Paribas REIM.

Zuvor war Benjamin Ploppa bei Accor Hospitality Deutschland tätig, wo er als Asset und Investment Manager die Accor Asset Light Strategie umgesetzt und koordiniert hat. Davor leitete er die Abteilung Hotel Acquisitions & Sales der Deka Immobilien GmbH, wo er die Hotelinvestmentstrategie entwickelte und umsetzte. Er koordinierte alle Hotelakquisitionen und -verkäufe im DekaBank-Konzern. Noch vor der Deka war er bei Deloitte für den Auf-, Um- und Ausbau der Touristik & Hospitality Services in Deutschland und Europa verantwortlich und war unter anderem zuständig für die strategische Planung, Hotelmarktstudien, Bewertungen von Einzelobjekten und Hotelportfolios sowie operative Reviews. Benjamin Ploppa startete seine Karriere als Chef Garde Manger in namhaften Restaurants in Deutschland. Anschließend absolvierte er als Dipl.-Betriebswirt (FH) die Hochschule München und hat an der IREBS - International Real Estate Business School, Immobilienwirtschaft studiert. Nach seinem Studium wurde er Consultant bei PKF in München.

Lukas Hochedlinger, Managing Director Central & Northern Europe, sagt: „Wir sind begeistert Benjamin an Bord zu haben. Deutschland bleibt einer der wichtigsten Hotelmärkte in Europa und hat eine hohe strategische Bedeutung für Christie & Co. Wir profitieren derzeit von einem sehr aktiven Hotelmarkt in Deutschland und sehen viel Aktivität auf der Transaktionsseite. Auch die Beratungs- und Bewertungsmandate im Hotelsektor haben im vergangenen Jahr zugenommen. Um sich den wachsenden Bedürfnissen des Marktes anzupassen und auf die hervorragende Arbeit unseres Teams aufzubauen, freuen wir uns, mit Benjamin einen erfahrenen Hotelimmobilienexperten gewonnen zu haben. Mit seinem beeindruckenden Hintergrund und seiner umfangreichen Erfahrung in der Hotelbranche stärken wir unsere strategischen Pläne in Deutschland.“

Benjamin Ploppa fügt hinzu: „Ich freue mich sehr über diese neue Aufgabe. Ich bin seit mehr als 25 Jahren in der Branche tätig und sehr froh und stolz, ab jetzt Teil der Christie & Co Familie zu sein. Für mich ist Christie & Co eine nicht wegzudenkende Größe und Marktführer im Hotelimmobiliensektor, und ich freue mich darauf, die Marktposition als Teil eines großartigen Teams zu verbessern und weiter auszubauen.“

In seiner Rolle wird Benjamin Ploppa das Beratungs-, Bewertungs- und Transaktionsgeschäft von Christie & Co leiten und ausbauen, einschließlich der strategischen Planung. Er wird sich hauptsächlich auf die Geschäftsentwicklung in Deutschland konzentrieren und eng mit den Teams in den deutschen Büros von Christie & Co in Berlin, Frankfurt und München zusammenarbeiten. Er selbst wird vom Münchner Büro aus tätig sein.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Fabian Nusser wird Hotelmanager im Le Grand Bellevue Gstaad

Im Dezember 2019 übernimmt Fabian Nusser die Position als Hotelmanager des Le Grand Bellevue Gstaad. In seiner neuen Funktion berichtet der 33-jährige direkt an Geschäftsführer und Eigentümer Daniel Koetser und zeichnet für die operative Führung des Luxushotels verantwortlich.

General Manager Georg Plesser verlässt das Rocco Forte Hotel Villa Kennedy

Georg Plesser, General Manager der Villa Kennedy, verlässt das Hotel zum Jahresende, um im Januar die Leitung des Grandhotel Excelsior Hotel Ernst in Köln zu übernehmen. Seit der Pre-Opening-Phase im Jahr 2006 führte der Manager das Hotel in Frankfurt am Main, das im März 13-jähriges Jubiläum feierte.

Maureen Volker neuer Head of Revenue Management bei den Achat Hotels

Ab sofort ist Maureen Volker neuer Head of Revenue Management im Mannheimer Headoffice der Achat Hotels. An ihrem neuen Arbeitsplatz ist Volker unter anderem für den Auf- und Ausbau des Revenue Managements zuständig und hat sich zum Ziel gesetzt, sowohl den Umsatz als auch den Marktanteil zu steigern.

Yvonne Schmitt ist neue Director HR Operations der Leonardo Hotels

Seit September verstärkt Yvonne Schmitt als neue Director HR Operations das Team der Leonardo Hotels Central Europe in der Berliner Zentrale. Von dort soll sie nun europaweit die HR-Prozesse für die Mitarbeiter effizienter gestalten und Führungskräfte in administrativen HR-Themen betreuen.

Neue Restaurantleiterin im Duke im Ellington-Hotel

Anke Wellendorf ist seit Anfang September Restaurantleiterin des mit 15 Gault&Millau-Punkten ausgezeichneten Restaurants Duke im Ellington-Hotel Berlin. Das Duke bietet „Casual Fine Dining“. Chefkoch ist Florian Glauert.

Thomas Zubac ist neuer Direktor Tagungsservice bei Best Western

Thomas Zubac ist seit 1. September Direktor Tagungsservice bei der Best Western Hotels Central Europe GmbH. In dieser Position verantwortet er die MICE- und Tagungsaktivitäten von rund 230 Hotels in zehn Ländern und führt das fünfköpfige Team des Best Western Tagungsservice. 

Jörg Hansmann neuer Direktor im Luitpoldpark Hotel Füssen

Seit dem 1. August leitet Jörg Hansmann das Team des Luitpoldpark Hotel Füssen. Für den 48-jährigen Direktor stellt diese neue Aufgabe eine besondere Herausforderung dar. Zuletzt hatte er das Ameron Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa in Hohenschwangau erfolgreich eröffnet.

VKD-Präsident Andreas Becker legt Amt nieder

Andreas Becker ist am 19. September von seinem Amt als Präsident des Verbands der Köche Deutschlands e. V. (VKD) zurückgetreten. Gemäß der Satzung rückt Richard Beck, bisheriger Vizepräsident, kommissarisch in die Position nach.

Eduard M. Singer neuer Director of Operations bei Novum Hospitality 

Eduard M. Singer ist seit dem 1. September neuer Director of Operations für die durch Novum Hospitality als Franchisenehmer der InterContinental Hotels Group betriebenen Häuser. Zusätzlich übernimmt Singer die Position des General Manager im Crowne Plaza Frankfurt - Congress Hotel.

Koray Yurdaner neuer Direktor Marketing & Kommunikation bei progros

Koray Yurdaner ist neuer Direktor Marketing & Kommunikation bei progros. Zu den Aufgaben des 37-Jährigen zählen die Leitung des progros Marketing-Teams und die Kommunikation zwischen den 900 Hotels und Hotelketten sowie den 570 Lieferpartnern.