Hugo Thiébaut neuer Küchenchef im Berliner Restaurant Vox

| Personalien Personalien

Eigentlich könnte Hugo Thiébaut einfach seine Vita für sich sprechen lassen: Dort finden sich schon zu Beginn seiner Karriere Stationen wie Commis-Chef in Alain Ducasse 1-Sterne-Restaurant Le Relais du Parc in Paris sowie in dessen 3-Sterne-Restaurant Le Louis XV in Monaco, doch Thiébaut sagt, wichtiger als Namen und Auszeichnungen sei die Erkenntnis, dass er die besten Erfahrungen immer im Team gemacht habe. 

„Aus der Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Talenten habe ich am meisten gelernt.“ Dieses förderliche Miteinander will der gebürtige Franzose nun auch im Restaurant Vox an oberste Stelle setzen. „Jeder und jede Einzelne trägt zum Erfolg bei, also haben auch alle die Möglichkeit, sich kreativ einzubringen, um gemeinsam Genussmomente zu gestalten.“

Nicht nur für das Team, auch für die Gäste bedeutet Hugo Thiébaut ein Gewinn. Einige kennen sein Werk vielleicht bereits, denn er war als Sous-Chef im Sternerestaurant Pauly Saal (Tageskarte berichtete), später Sous-Chef im Le Petit Royal sowie zuletzt Senior Sous-Chef im Michelberger Hotel. Bevor er sich entschied, nach Berlin zu kommen, war er u.a. Küchenchef im Le Cercle de la Terrasse in Genf, Sous-Chef im Pariser Sternerestaurant Louis und Executive Chef im Le Meridien Starwood auf Bali. Auf der Insel im indischen Ozean betrieb Thiébaut zwei Jahre lang auch sein eigenes Restaurant Joli. 

Im Vox Restaurant wird Hugo Thiébaut die Tradition fortsetzen, europäische und asiatische Einflüsse zu kombinieren. Dabei lässt sich seine Erfahrung aus der französischen Haute Cuisine spüren, wie sein moderner Ansatz, regional und nachhaltig zu kochen. Die neue Karte ist ab dem 1. Mai 2024 gültig und soll frühsommerliche Highlights bereithalten. Passend dazu eröffnet zum selben Datum auch die Sommerterrasse des Restaurants.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Dennis Ruhl verantwortet seit Anfang dieses Jahres die Weinauswahl im Restaurant Vendôme im Althoff Grand Hotel Schloss Bensberg. Zuvor hatte Ruhl über drei Jahre die Position des Sommeliers im Söl’ring Hof auf Sylt inne.

Philipp Knauthe ist neuer Director of Marketing & PR der Amano Group. Knauthe nimmt damit eine Schlüsselrolle in der Weiterentwicklung und Expansion der Berliner Hotelgruppe ein.

​​​​​​​Das Hotelberatungsunternehmen mrp hotels gibt die Ernennung von Philipp Huterer zum Geschäftsführer des österreichischen Standorts bekannt. Philipp Huterer, der bereits seit 2022 eine Schlüsselrolle im Unternehmen als Director of Asset Management innehat, bringt eine Fülle an Fachwissen und Erfahrung in seine neue Position ein.

Die MHP Hotel AG hat Rabea Möller zur neuen General Managerin des Koenigshofs in München ernannt. Das Haus gehört zur Luxury Collection Hotel. Im Sommer 2024 soll das Luxushotel in München öffnen.

Sarah Bartel ist die neue Hoteldirektorin in der Bretterbude Heiligenhafen. Ein neues Gesicht ist sie aber für die Heimathafen Hotels nicht. 2014 war sie bereits für vier Jahre im Beach Motel St. Peter-Ording tätig.

Die BWH Hotels Central Europe hat mit Erik Zimmermann als neuen Area Director Switzerland BWH Hotels das Schweizer Hotel Development sowie die Betreuung und den Support für die in der Schweiz angeschlossenen Hotels ausgebaut.

Florian Stühmer ist neuer Direktor des Fora Hotel Hannover by Mercure. Gebürtig aus der Region Hannover, kehrt Stühmer nun nach Stationen in Frankfurt, Prag, Luxemburg und Dresden in seine Heimat zurück.

Die Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH, Inhaberin der Restaurantkette The ASH Restaurant & Bar und zudem größter Franchisenehmer der L’Osteria, erweitert Ihr Führungsteam: So wird Steven Sarwar ab sofort Chief Executive Officer.

Stefanie Boeck ist unter Kathrin Willhardt jetzt verantwortlich für den Bereich Konzept und Digital Foodservice bei Transgourmet Deutschland. Sie wird den Support und das Consulting im Transgourmet Foodservice weiterentwickeln und damit den Vertrieb unterstützen. 

Daniela Danz ist jetzt Area General Manager bei den Hommage Luxury Hotels von Dorint. Das gab Danz auf LinkedIn bekannt. Bei der Marke leitet Danz seit Mai 2022 als Generaldirektorin bereits das „Hotel Kö59 Düsseldorf“.