Jagdschloss Kranichstein: Hoteldirektor Stefan Stahl übernimmt Betrieb

| Personalien Personalien

Ende November wurde die Schließung des Restaurants und des Hotels Jagdschloss Kranichstein verkündet. (Tageskarte berichtete). Doch jetzt gibt es Hoffnung für das luxuriöse Haus nahe Darmstadt. Hoteldirektor Stefan Stahl macht sich selbstständig und übernimmt den Betrieb. Am 1. Mai soll das Hotel wieder eröffnen.

„Es erscheint sicher mutig, unter den gegebenen Umständen den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen, aber ich vertraue darauf, dass die Krise bald überwunden sein wird“, sagt Stefan Stahl. Mut machen ihm die zahlreichen Zusagen bisheriger Firmenkunden, die für ihre Veranstaltungen weiterhin die Räume des jagdlich eingerichteten Hauses nutzen wollen. Auch haben bereits zahlreiche Hochzeitgesellschaften ihre Termine aus dem Jahr 2020 in das Jahr 2021 verschoben.

Das Hotel Jagdschloss Kranichstein wurde 2013 von einer Tochtergesellschaft des Industriedienstleisters Bilfinger SE übernommen, der das in die Jahre gekommene Anwesen für einen hohen einstelligen Millionenbetrag kernsanierte und um einen Anbau erweiterte. In die Renovierung war auch das benachbarte Zeughaus einbezogen. Am 8. Januar 2014 startete Bilfinger mit 48 Zimmern und Suiten und drei eleganten Veranstaltungsräumen, in denen Gruppen von zwölf bis 120 Personen tagen oder feiern konnten. Gastronomisch verwöhnte das Haus seine Gäste seither im Feinschmeckerlokal „Kavaliersbau“ mit im Sommer gern genutzter Sonnenterrasse, kleine Snacks und Kaffee sowie Kuchen wurden im “Bistro” serviert, in dem die Hotelgäste auch frühstückten.

Stefan Stahl hat die aufreibende Umbauphase, die sich über das ganze Jahr 2013 hinzog, begleitet und leitet seither das Haus, in dem zuletzt 35 Mitarbeiter für das Wohl der Gäste sorgten. „Es ist mein Baby“ bekennt der 53-Jährige. Das Gastgewerbe beherrscht er aus dem Effeff. Der Ausbildung zum Restaurantfachmann folgte die Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt. Namhafte Häuser unter anderem der Ketten Maritim und Dorint sowie der renommierte „Schwarze Bock“ in Wiesbaden markieren Stationen seiner seine berufliche Karriere, und auch im Ausland sammelte der Familienvater Erfahrung, unter anderem in der Schweiz und auf Mauritius.


 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Ronen Dovrat Bloch wird kulinarischer Leiter der Amano Group

Die Amano Group stellt ab sofort den aus Israel stammenden Koch Ronen Dovrat Bloch als kulinarischen Leiter für die gesamte Gruppe ein. Die Gruppe plant neben dem Joseph, dem Le Pierre Rooftop Grill und dem Mani zeitnah weitere israelische Gastronomiekonzepte.

Gut Steinbach: Rolf Wernicke neuer Hoteldirektor

Rolf Wernicke ist ab dem 1. Juni neuer Hoteldirektor des Relais & Châteaux Gut Steinbach Hotel und Chalets. Der 34-Jährige kommt aus der Luxushotellerie, leitete zuletzt aber als Center Manager die Geschicke der Pasing Arcaden in München.

Markus Lewe neu in den IHA-Beirat berufen

Der Vorstand des Hotelverbands Deutschland (IHA) hat Markus Lewe, CEO der Lodging Division der HR Group, mit sofortiger Wirkung in seinen Beirat berufen. Lewe trägt seit April 2021 die operative Verantwortung für alle Hotelbetriebsgesellschaften der HR Group.

Bart Beerkens neuer Director of Operations bei den Halbersbacher-Hotels

Bart Beerkens ist ab dem 1. Juni 2021 Mitglied der Geschäftsführung der Halbersbacher Hospitality Group. Als Director of Operations ergänzt er das Gremium, dem zudem die Gründer Anke und Arne Mundt angehören. Bart Beerkens kommt von der Louvre Hotels Group und war dort als Regional Operations Director tätig.

Steigenberger Hotels & Resorts mit fünf neuen General Managern in Ägypten

Führungswechsel am Roten Meer: Zwischen November 2020 und Mai 2021 starteten bei Steigenberger Hotels & Resorts im ägyptischen Hurghada, in Sharm El Sheikh und in Marsa Alam fünf neue General Manager.

Ulrike Schmitz-Delgado wird Direktorin des Lindner Hotel & Spa Binshof 

Im Jahr 2012 kam Ulrike Schmitz-Delgado zur Lindner Hotels AG und startete als Resident Managerin des Hotel & Residence Main Plaza. Nach weiteren Stationen übernimmt sie nun als Direktorin das Lindner Hotel & Spa Binshof .

Kai Jansen neuer Hotelmanager im Mandarin Oriental Munich

Das Mandarin Oriental Munich hat Kai Jansen als neuen Hotelmanager vorgestellt. Erfahrungen sammelte der 37-jährige unter anderem in Hotels wie dem St. Regis Hotel in Shanghai, China oder dem Hotel Adlon Kempinski in Berlin.

Bürgenstock Resort Lake Lucerne: Jino Omar wird General Manager im Waldhotel 

Jino Omar tritt per Mai 2021 in das Bürgenstock Resort Lake Lucerne ein und wird nach einer Einarbeitungsphase die neugeschaffene Stelle als General Manager für das Waldhotel Health & Medical Excellence per Juli 2021 wahrnehmen.

Odyssey Hotel Group mit neuem CFO

Die Odyssey Hotel Group freut sich über die Verstärkung des Finanzexperten Arnoud Griffioen. Der 50-jährige Niederländer erweitert das Team als CFO. Nun soll er den CEO und den Investor bei der Firmenführung und Erweiterung unterstützen.

Arnulf Daxer leitet Moxy Frankfurt East

Das Moxy Frankfurt East steht unter neuer Leitung: Arnulf Daxer hat als Area Manager das Ruder des Hotels im Frankfurter Ostend übernommen. Der 40-Jährige hat zuvor das Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen geleitet.