Rocco Tolomeo neuer Bar Chef im Fontenay

| Personalien Personalien

Seit Mitte April 2021 ist die Fontenay Bar im sechsten Stock des The Fontenay Hotels an der Hamburger Außenalster unter neuer Leitung: Der gebürtige Stuttgarter Rocco Tolomeo ist das neue Gesicht des Bar-Teams und freut sich auf die Sommersaison.

„Die Fontenay Bar ist schon ein besonderer Arbeitsplatz – hier legen sich die Außenalster und auch die Hamburger Skyline fast zu Füßen,“ so Rocco Tolomeo. Besonders viel Zeit zum Bewundern der Szenerie wird dem 40-jährigen mit der knapp 500m² großen Bar-Terrasse nicht bleiben. Gemeinsam mit seinem Team möchte Tolomeo nachhaltiger mit den frischen Produkten umgehen und beispielsweise Kräuter auf der Bar-Terrasse anbauen. Das Team steht für ihn im Fokus: Die Mitarbeiter werden stärker in den Kreationsprozess beim Entstehen einer neuen Karte eingebunden. Aber auch die Freude an einem besonderen Drink-Design, das Spiel mit Farben und außergewöhnlichen Kreationen sollen im Mittelpunkt seiner neuen Aufgabe stehen.

Das The Fontenay ist Rocco Tolomeos erste Station im Norden: „Ich fühle mich sehr wohl in Hamburg. Die vielen Brücken und das Wasser erinnern mich an Venedig. Ich schätze die Vielfalt an unterschiedlichen Stadtvierteln und Lebensweisen, von der Schanze bis nach Blankenese. Die Hamburger Gäste haben einen hohen Qualitätsanspruch und schätzen gute Gastfreundschaft“, so Rocco Tolomeo.

Der 40-jährige wuchs in der Nähe von Stuttgart in Bietigheim-Bissingen in einer Gastronomenfamilie auf. Schon früh konnte er sich für Kreationen mit Lebensmitteln begeistern und begann seine Ausbildung zum Hotelfachmann im Maritim Hotel Stuttgart mit Bar-Spezifikation. Nach seinem Abschluss als internationaler Barkeeper in München, bildete er sich als Hotelbetriebswirt in Stuttgart weiter. Vor seinem Wechsel ins The Fontenay war Rocco Tolomeo Bar Manager im Hotel Vier Jahreszeiten in München. 


Zurück

Vielleicht auch interessant

Dorothy Dowling erneut in Führungsrolle der GBTA gewählt

Dorothy Dowling, Senior Vice President und Chief Marketing Officer von Best Western Hotels & Resorts, ist für eine zweite Amtszeit als Präsidentin in das Allied Leadership Council (ALC) der Global Business Travel Association (GBTA) wiedergewählt worden.

Ben Brahim neuer Accor-Chef in Deutschland – Volkmar Pfaff geht

Ben Brahim, Senior Vice President AccorInvest Hotel Operations, übernimmt ab dem 1. September zusätzlich die Geschäftsführerrolle für Deutschland. Volkmar Pfaff bislang einer der Geschäftsführer und langjährige Führungskraft verlässt, laut Accor, die Hotelgruppe auf eigenen Wunsch, um sich verstärkt privaten Projekten zu widmen.

Hotel Adlon: Michael Sorgenfrey besetzt Führungsteam neu

Nach dem Ausscheiden von Hotel Manager Carsten Seubert ergänzt Adlon-Direktor Michael Sorgenfrey die Führungsspitze des Hotels. Cornelia Zschunke verantwortet zukünftig alle betrieblichen und operativen Abläufe im Logisbereich, während Frank Fuhrmann den Food & Beverage Bereich leitet.

André Richter neuer Regionalleiter bei Winterhalter

Bereits seit zehn Jahren ist André Richter Fachberater für Spültechnik bei Winterhalter. Seit dem 1. August verantwortet er nun die Region Nord-Ost. Auf seine neue Aufgabe fühlt er sich gut vorbereitet.

Platzl Hotels München: Florian Weiss neuer Leiter Finanzen & Controlling

Die Platzl Hotels München​​​​​​​ – das Platzl Hotel in der Altstadt und das Marias Platzl am Mariahilfplatz – haben einen neuen Leiter Finanzen & Controlling: Florian Weiss kommt von den Geisel Privathotels in München.

Katharina Knötel ist CIO der Coca-Cola European Partners Deutschland

Katharina Knötel hat als neue CIO von Coca-Cola European Partners Deutschland die Funktion von Christian Rasche übernommen, der Mitte Juni zur Coca-Cola GmbH gewechselt ist. In ihrer neuen Funktion leitet Knötel den Bereich Business, Process and Technology (BPT) in Deutschland.

Ausbildungsstart bei Best Western: Hotels begrüßen 500 Nachwuchskräfte

170 Best Western Hotels bilden in Deutschland Nachwuchskräfte in mehr als zehn Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen aus. 2021 starten insgesamt rund 500 junge Talente ihre Karriere in den Hotels der Gruppe.

Cyril Dederding ist neuer Direktor im Modern Times Hotel in Vevey am Genfersee

Cyril Dederding, neuer General Manager im 4-Sterne-Hotel Modern Times ist kein unbekanntes Gesicht: Der gelernte Hotelier begleitete bereits das Opening des Hotels und bewies sich in diesem Rahmen von November 2015 bis Juli 2018 im Haus als Director of Food & Beverage.

Platzl Hotels: Alexander Raddatz-Bianco ist Leiter Kulinarik 

Drei Restaurants, eine Innen- und Außen-Bar, ein Wirtsgarten, eine Event-Lokation und sieben Tagungsräume wollen in den beiden Platzl Hotels in München. Als Leiter Kulinarik ist Alexander Raddatz-Bianco, 38 Jahre alt, hierfür nun verantwortlich.

Swissfeel gewinnt Christian Ulf Reschke als Vertriebsleiter

Christian Ulf Reschke, vormals Geschäftsführer bei der Fränkischen Bettwarenfabrik, wechselte Anfang August zu dem schweizerischen Bettwarenhersteller Swissfeel.  Das Unternehmen damit vor allem auf das expandierende Geschäft in Deutschland.