Einfach verbinden: IHG führt WiFi Auto-Connect in mehr als 5.000 Hotels ein

| Technologie Technologie

Die IHG Hotels and Resorts haben  einen neuen Service eingeführt, der es Gästen ermöglicht, sich automatisch mit dem WLAN zu verbinden, wenn sie in einem der mehr als 5.000 Hotels weltweit ankommen.

Gäste können sich über die IHG One Rewards App für die Funktion „Wi-Fi Auto Connect“ entscheiden,  bei der nur eine einmalige Einrichtung erforderlich ist, bei der der Nutzer die automatische Verbindung über die Einstellungen aktiviert. Danach greift das Gerät automatisch auf die WLAN-Verbindung der einzelnen Hotels zu, ohne dass eine manuelle Anmeldung oder ein Passwort erforderlich ist.

IHG sagt, dass es derzeit mehr als 5,3 Millionen Wifi-Logins in den Hotels durchgeführt werden. Der neue Service ist Teil der verbesserten App der Gruppe für Apple- und Android-Geräte. Dazu gehört auch eine neuee Widget-Funktion für den Sperrbildschirm auf iOS-Geräten, die es den Gästen ermöglicht, ihren Punktestand und ihre bevorstehenden Aufenthalte zu sehen, sowie Buchungsfunktionen, die es ermöglichen, während der Buchung Zimmerverbesserungen auszuwählen, einschließlich Zimmern mit besonderer Aussicht oder mehr Platz.

Brian McGuinness, Senior Vice President, Global Guest Experience, IHG Hotels and Resorts, kommentierte die Neuigkeiten: „Wir wissen, dass unsere Gäste eine nahtlose, sofortige Konnektivität und Bequemlichkeit erwarten, insbesondere wenn es um WLAN geht. Bei IHG suchen wir ständig nach Möglichkeiten, das Gästeerlebnis zu verbessern, und IHG Wi-Fi Auto Connect ist nur ein Beispiel dafür, wie wir das tun. Die Lösung bietet IHG One Rewards-Mitgliedern eine noch bessere Konnektivität und ein nahtloses Erlebnis in über 5.000 Hotels auf der ganzen Welt.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Pressemitteilung

​​​​​​​Winterhalter stellt die neuen Transportspülmaschinen der MT-Serie vor. Die leistungsstarken Band- und Korbtransportspülmaschinen zeichnen sich durch eine modulare Systemarchitektur aus. Damit kann die Maschine nicht nur exakt auf die Anforderungen von heute zugeschnitten werden, sondern auch auf die von morgen.

SuitePad hat die Einführung eines Zahlungsmodell bekannt gegeben, das auf eine erfolgsbasierte Finanzierung von Hoteltechnologie setzt. Damit wird es jetzt möglich, dass Hotels ab 40 Zimmern, die digitale Transformation ohne die Hürden einer Anfangsinvestition vorantreiben. SuitePad stellt nur dann Kosten in Rechnung, wenn messbare finanzielle Vorteile für das Hotel realisiert werden.

Pressemitteilung

„Die Systemgastronomie setzt seit langem erfolgreich auf Küchenmonitoring, um die Kommunikation zwischen den Posten und die Arbeitsroutinen zu verbessern. Das können sich viele Restaurantbetreiber als Vorbild nehmen“, sagt Michael Ebner, Geschäftsführer Gewinnblick GmbH. Warum es höchste Zeit ist, das Team mit Küchenmonitoring zu begeistern.

Revenue Management Expertin Bianca Spalteholz sieht die Verwendung von KI als Ergänzung zur erfolgreichen Umsatzoptimierung der Hotels. Das Know-how der Mitarbeitenden sei aber nach wie vor relevant. 

Nutzer von ChatGPT frustrierte immer wieder, dass das Wissen des Chatbots über die Welt abrupt im September 2021 endete. Jetzt kennt ChatGPT schon mal 18 Monate Weltgeschichte mehr.

Die Gründer des Hamburger Start-ups Goodbytz sind davon überzeugt, dass ein Roboter eine mögliche Antwort auf den Personalmangel in der Gastronomie sein könnte. Mit einer Investition von zwölf Millionen Euro wollen sie ihr Unternehmen nun ausbauen.

Pressemitteilung

TrustYou, ein weltweit führender Anbieter von Gästefeedback- und Reputationsmanagement Lösungen für das Gastgewerbe, hat die Einführung von nahezu unbegrenztem responseAI- Credits für seine aktuellen und neuen Nutzer bekanntgegeben.

Nach einem weltweitem Partyverbort in Airbnb-Wohnungen, geht das Unternehmen jetzt noch einen Schritt weiter: Das Vermietungsportal will mit Hilfe von KI potenzielle Partyveranstalter im Vorfeld erkennen und blockieren.

Pressemitteilung

Hotellistat präsentiert eine kostenlose KI-Antwortfunktion, um Gästebewertungen in jeder Sprache automatisch mittels künstlicher Intelligenz beantworten zu lassen. Dabei lässt sich die Tonalität inklusive der Antwort-Sprache und sogar der Schreibstil „zielgruppengerecht“ frei festlegen.

Pressemitteilung

SALTO Systems hat erneut die Zertifizierung gemäß ISO 27001 erhalten, was den hohen Standard des unternehmensweiten Informationssicherheitsmanagements bestätigt.