#hierwillicharbeiten-Podcast - Vorreiter im Hotel Der Blaue Reiter

| Hotellerie Hotellerie

Das Hotel Der Blaue Reiter in Karlsruhe sieht sich als Vorreiter, wenn es um einen attraktiven Arbeitsplatz geht. Dabei geht es um Mitarbeiterbindung und -Föderung. Im Podcast #hierwillicharbeiten der Deutschen Hotelakademie erzählt Geschäftsführer Markus Fränkle, was das Besondere an dem Design-Hotel in Karlsruhe ist.

Die Mitarbeiterbindung und -förderung steht im Tagungs- und Designhotel Hotel Der Blaue Reiter in Karlsruhe bereits seit Jahren im Fokus. Seit zwei Jahren entwickelt das Hotel Konzepte fürs eine Mitarbeiter mit den individuell zugeschnittenen Trainingskonzepten der Deutschen Hotelakademie. Im Rahmen der neuen, unternehmenseigenen „Blauer Reiter Akademie“ haben die Mitarbeiter des Hotels Zugriff auf eine Vielzahl an Trainings aus unterschiedlichen Bereichen: von aktuellen Trends aus den Bereichen Revenue Management, Sales- und Marketing, bis hin zu Reservierungs- und eCommerce-Themen. Die Schulungskosten übernimmt der Arbeitgeber. „Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es unser Anliegen, unser Team zu fördern und zu motivieren. Mit der Deutschen Hotelakademie haben wir einen starken Partner gefunden, der uns passgenaue Angebote bereitstellt“, so Marcus Fränkle, Geschäftsleiter Hotel Der Blaue Reiter und Fachbeiratsmitglied der Deutschen Hotelakademie.

Hier #hierwillicharbeiten-Podcast - Vorreiter im Hotel Der Blaue Reiter anhören

Als Vorreiter im Bereich digitales Lernen und Blended Learning setzt die Deutsche Hotelakademie seit zehn Jahren erfolgreich auf einen Mix aus unterschiedlichen Lernmedien. „Mit unseren multimedialen Lernkonzepten reagieren wir auf die starke Nachfrage nach flexiblen Trainingsformaten, die sich den Bedürfnissen unserer Branche anpassen. In Zusammenarbeit mit dem Hotelteam haben wir die „Blauer Reiter Akademie“ entwickelt, um auf die individuellen Trainingsbedürfnisse der Mitarbeiter einzugehen“, erklärt Merle Losem, Geschäftsführerin der Deutschen Hotelakademie.

Weitere Informationen zu den Weiterbildungs- und Trainingsangeboten der Deutschen Hotelakademie finden Interessierte unter: www.dha-akademie.de sowie www.trainahead.de

Über die Deutsche Hotelakademie (DHA)
Die Deutsche Hotelakademie (DHA) bietet berufsbegleitende Weiterbildungen und offene Trainings für Fach- und Führungskräfte aus der Hotellerie und Gastronomie an. Branchenexperten vermitteln aktuelles, praxisorientiertes Fachwissen, das die Teilnehmer direkt im beruflichen Alltag einsetzen können. Parallel zum Job erwerben die Teilnehmer die Kenntnisse, die sie für ihre berufliche Weiterentwicklung und Spezialisierung benötigen. Ein Team von Fachtutoren steht den Teilnehmern jederzeit persönlich und fachkompetent zur Seite. Durch die starke Branchenvernetzung der Akademie profitieren die Teilnehmer von zahlreichen Netzwerkveranstaltungen, aktuellen Trendvorträgen und Brancheninitiativen.

Über das Hotel Der Blaue Reiter
Das vier Sterne Superior Hotel Der Blaue Reiter ist ein mehrfach ausgezeichnetes Tagungs- und Designhotel in Karlsruhe-Durlach. Das Haus verfügt über 88 Designzimmer und -suiten sowie über zehn Tageslicht durchflutete Veranstaltungsräume. Ob Tagung oder Konferenz: Die kombinierbaren multifunktionalen Räume bieten stets den richtigen Rahmen für eine Veranstaltung. Das top geschulte Team sowie moderne Technik garantieren perfekte Organisation und maximale Flexibilität für bis zu 200 Personen. Das Hotel Der Blaue Reiter ist für seine „Exzellente Ausbildung“ mit der Höchstnote ausgezeichnet worden und für sein soziales und nachhaltiges Engagement gegenüber seinen Mitarbeitern bekannt.  

Zurück

Vielleicht auch interessant

Anzeige

Durch die Digitalisierung entwickelt sich auch die Hotellerie in einem Tempo weiter, wie es sich Revenue Manager oder Führungskräfte der Branche in der Vergangenheit nicht hätten vorstellen können. Automatisierung und neue Technologien sind unerlässlich geworden. Dabei wird auch der Revenue Manager im Hotel unverzichtbarer denn je.

Früher ging es vornehmlich um Vergütung, Karriereoptionen und Statussymbole wie zum Beispiel Eckbüro oder Firmenwagen. Die junge Generation von heute hat jedoch andere Ansprüche an ihren Arbeitgeber, ist Dr. Caroline von Kretschmann aus dem Europäischen Hof Heidelberg überzeugt.

Laut einer Umfrage plant fast jeder zehnte Deutsche seine Urlaubsreise als Gesundheits- oder Wellnessurlaub, vorzugsweise in Deutschland. Wie sich der Markt in der Hotellerie entwickelt, darüber spricht die Spa-Expertin Katharina Kniepeiss im DHA-Webinar am 23. August.

Rosewood Hotels & Resorts ist von Arabella Hospitality mit dem Management des österreichischen Hotels Schloss Fuschl beauftragt worden. Das Hotel wird Ende 2023 unter dem Namen Rosewood Schloss Fuschl seine Wiedereröffnung feiern.

Kaum ist die Corona-Lage etwas entspannter, kommt mit der Energiekrise die nächste Herausforderung auf die Branche zu. Hotelier Günther Wiesler aus dem Seehotel Wiesler im Schwarzwald sieht die Sache jedoch entspannt, wie er nun im SWR-Podcast erklärte.

Im Juni 2022 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 48,9 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Im Vergleich zum Juni 2019 lagen die Übernachtungen damit nur noch um 3,4 Prozent niedriger.

Mit „About Hospitality“ hat sich die HSMA Deutschland als Initiator zum Ziel gesetzt, eine interaktive Plattform zu schaffen, um die Jobmöglichkeiten der Branche bekannter zu machen. Am 14. September 2022 können Interessierte live vor Ort an vier Standorten gleichzeitig an dem About Hospitality-Event teilnehmen.

Ab September 2022 übernimmt Kempinski ein luxuriöses Strandhotel in der beliebten mexikanischen Tourismusdestination Cancun. Die Herberge wird derzeit unter der Marriott Marke Ritz-Carlton geführt.

Die Hyatt Hotels Corporation hat die Eröffnung des Magma Resort Santorini bekanntgegeben – es ist das erste Hotel der Marke auf den griechischen Inseln. Besondere Highlights: Ein unterirdischer Lava Spa und die Gastronomie von Chefkoch Arnaud Bignon.

Die Hotelgesellschaft expandiert in Hellas. Mit dem kürzlich eröffneten Radisson Resort Plaza Skiathos ist die Radisson Hotel Group auf einer weiteren Insel und erstmals mit der Marke Radisson in Griechenland vertreten.