Jörg Sackmann baut Hotel komplett um und übergibt an seine Söhne

| Hotellerie Hotellerie

Das Romantik Hotel Sackmann im Schwarzwald wird im nächsten Jahr komplett umgebaut und erweitert. Hierzu schließt der Sternekoch, das Haus für drei Monate. Das Traditionshotel soll dann an die beiden Söhne übergeben werden. Sackmann bleibt aber im Betrieb, wie der Koch in einem Interview mit dem SWR bekannt gab.

Ab Januar geht der Umbau im Schwarzwald los und das alteingesessene Hotel Sackmann wird für die Zukunft neu aufgestellt. Demnach soll sich die Bauphase, bei der das Hotel einen komplett neuen Anbau bekommt, über ein Jahr ziehen. Zudem ist eine neue Küche geplant. Alle Restaurants werden renoviert, ein weiteres kommt hinzu. Die Planung des Umbaus läuft schon über mehrere Jahre und wurde gemeinsam von der Familie geplant. Im nächsten Jahr will Sackmann dann die operative Verantwortung auch in die Hände seiner Söhne geben.
 

Mit Sohn Nico steht Vater Sackmann schon seit Jahren gemeinsam in der Küche. Gerade haben die beiden ein Kochbuch veröffentlicht, dass auf dem Umschlag ein Gericht des Sohnes zeigt. Das Kochbuch der Sackmanns spiegelt das gemeinsame und doch individuelle kulinarische Wirken im Familienbetrieb wider: Es versteht sich als Essenz zweier ganz besonderer Kochstile, die trotz vieler Kontraste, durch Produktqualität, Handwerk und die Liebe zur Region eng verbunden sind.

Vor einem Jahr hatten die Söhne des Sterne-Kochs , Nico und Daniel, in Baiersbronn bereits das benachbarte Hotel Löwen gekauft. Zukünftig stehen das Romantik Hotel Sackmann und das Hotel Löwen unter dem Schirm der „Sackmann Genusswelten“.

Mit dem Kauf des Hotels Löwen, inklusive der Schwarzwald-Stube Tannenzäpfle und der Wanderhütte Panorama-Stüble, starten Nico und Daniel Sackmann ein eigenes Projekt, in dem die Brüder als gleichberechtigte Geschäftsführer tätig sein werden. (Tageskarte berichtete)

Seit 1993 stellt Jörg Sackmann seine Kochkunst auf Höchstniveau unter Beweis, die sich insbesondere durch eine virtuose Balance von geschmacklichen Gegensätzen, einer beeindruckenden Aromenküche und seiner bemerkenswerten Experimentierfreudigkeit auszeichnet.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Die Serviced-Apartment-Marke Stayery hat in Köln das deutschlandweit vierte Haus in Betrieb genommen. Die mit 30 Apartments kleinste Stayery befindet sich im Szenestadtteil Ehrenfeld in einem gemischt genutzten Neubau.

H-Hotels.com eröffnete mit dem H2 Hotel Düsseldorf City Anfang Mai 2022 das erste Haus der Gruppe in der Rheinmetropole. Das neue Hotel im Stadtviertel „Le Quartier Central“ verfügt über 250 Zimmer.

Das Wiener Hotel „Das Triest“ galt jahrelang als Hotspot der internationalen Promi-Elite. Hier nächtigten schon Robbie Williams, Lady Gaga oder Whitney Housten. Jetzt schließt das Hotel seine Türen. Die Gründe: die anhaltende Corona-Krise sowie die weltpolitische Situation.

Die Weframe AG scheint in Schieflage geraten zu sein. Das Amtsgericht München hat die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet. Zum Insolvenzverwalter wurde Dr. Max Liebig bestellt. Die „Session Boards“ der Weframe AG stehen in den Tagungsräumen vieler Hotels in Deutschland.

Das Bundesverfassungsgericht veröffentlicht am kommenden Dienstag seine Entscheidung über die umstrittenen kommunalen Bettensteuern für Übernachtungen. Die Klagen mehrerer Hoteliers richten sich gegen die Steuern in Hamburg, Bremen, Bremerhaven und Freiburg.

In Weissenhaus am schleswig-holsteinischen Ostseestrand suchen Urlauber von Campingplatz bis Fünf-Sterne-Ressort Ferienidylle. Das Außenministertreffen der G7 rückt den Landstrich jetzt in den Fokus der Aufmerksamkeit.

Anzeige

Die Eröffnung eines neuen Hotels oder Resorts ist ein aufregendes und zugleich herausforderndes Unterfangen. Unabhängig davon, in welcher Voreröffnungsphase sich ein Hotel befindet, ist es nie zu früh, mit der Optimierung des Umsatzes zu starten. Von Personalentscheidungen über Budgets für neue Technologie bis hin zu Verkaufs-, Marketing- und Vertriebstaktiken - das Revenue Management des neuen Hotels spielt in jeder Phase der Entwicklung eine wichtige Rolle.

Das Aman New York öffnet am 2. August nach einer Umgestaltung des Crown Buildings erstmals seine Pforten. Das Hotel bietet unter anderem einen Jazz Club, eine Gartenterrasse in der 14. Etage sowie Suiten mit eigenem Kamin.

Das Best Western Plus Hotel Alpenhof hat als erster Hotelbetrieb in Oberstdorf einen Serviceroboter im Einsatz. Im Interview erklärt Christine Riegert, wie es dazu kam und was sie sich von dem neuen Helfer versprechen.

Der Hotelbetreiber Accor nimmt das Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth 2 (QE2) in sein Portfolio auf. Die luxuriöse Herberge wird ab Mai 2022 als Mitglied der MGallery Hotel Collection eröffnet. Das Schiff mit 447 Hotelzimmern, dass dauerhaft in Dubai vor Anker liegt, wird zuvor umfassend renoviert.