Leitfaden zum wirkungsvollen Feedback-Management in Hotels

| Hotellerie Hotellerie

Die Gäste-Feedback-Plattform TrustYou Leitfaden veröffentlicht, der Hotel alles Wissenswerte verspricht, um bei Gästen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Das E-Book rund um das Thema Feedback wurde in erster Linie für die Individualhotellerie entwickelt und zeigt auf, wie Gastgeber die Reputation des Hotels bestmöglich in Vetrieb und Vermarktung nutzen.
 
Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung in der Hotellerie richtet sich TrustYou sowohl an Kettenhotels als auch an Einzelhotels und bietet kontinuierlich wichtige Einblicke in die Bereiche Gästebewertungen, Online-Reputation und die besten Technologien zu deren Verwaltung. Der Feedback-Leitfaden befasst sich mit dem gesamten Konzept des Gäste-Feedbacks: von seiner eigentlichen Bedeutung, über verschiedene Erscheinungsformen in der modernen Zeit bis hin zu dem Wert, den es für das Hotelgewerbe hat und der Wirkung, die es darauf ausübt. Der Leitfaden bietet praktische Tipps und Ratschläge zur Vorbeugung negativen Feedbacks, zur Motivierung der Gäste, mehr Feedback zu geben und zur Steigerung der Buchungszahlen durch umsatzförderndes Feedback-Management.
 
Die drei Kapitel des E-Books behandeln den Nutzen von Online-Bewertungen, warum und wo sie geschrieben werden und wie sie sich auf Buchungen auswirken und die Optionen zur Verwaltung von Gästebewertungen, mit Fokus auf die Einholung, Analyse und Beantwortung von Feedback und dem Ziel der Verbesserung der internen Abläufe und der Steigerung der Gästezufriedenheit. Ferner zeigt das E-Book die Möglichkeiten auf, die die Reputation bietet, mit aufschlussreichen Tipps dazu, wie Einzelhotels ihre Alleinstellungsmerkmale nutzen können, die richtige Technologie wirksam einsetzen und den Reiseverlauf des Gastes personalisieren können
 
„Über eines sind sich alle Unternehmer der Hotellerie einig: Eine starke Online-Reputation ist von besonderer Bedeutung. Bei TrustYou versuchen wir immer, den Hoteliers die besten Mittel und Ressourcen zur Verbesserung ihrer Leistungsfähigkeit und Reputation zur Verfügung zu stellen. Unser neuestes E-Book umfasst die gesamten Kenntnisse, die Hotelmanager über Gästefeedback haben müssen, von dessen Ursprung und verschiedenen Formen bis zu dessen Wert, Wirkung und Einfluss”, erklärt Valerie Castillo, Marketingleiter bei TrustYou.
 
Der „Feedback-Leitfaden – Alles, was Hotels wissen müssen“, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Zurück

Vielleicht auch interessant

Nach dem ZEL Mallorca stellt die von Meliá Hotels International und Rafael Nadal gegründete Lifestyle-Marke ihr zweites Hotel vor. Das ZEL Costa Brava wird im Juni eröffnet und soll zum Treffpunkt für alle werden, die "Fiesta und Siesta" gleichermaßen lieben.

Die baden-württembergischen Beherbergungsbetriebe meldeten für das erste Quartal 2024 gegenüber den Ergebnissen des ersten Quartals 2023 ein spürbares Plus an Gästen und Übernachtungen. Die Zahlen der einzelnen Reisegebiete Baden-Württembergs entwickelten im ersten Quartal 2024 weiterhin allesamt positiv.

Nach Angaben der PKF hospitality group sind im Bereich Serviced Living derzeit zwei Trends zu erkennen: Die Umwidmungen von Büros sowie aufgrund der demografischen Entwicklung mehr moderne Senior Living-Konzepte.

Pressemitteilung

Der Veranstalter elevatr – in Kooperation mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) – setzt im Rahmen des Branchenevents auch auf die aktive Einbindung von mehreren Organisationen aus der Hotellerie. Auf gleich mehreren Bühnen teilen Speaker diverser Branchen ihre Gedanken und ihr Wissen. Gestalter der Hospitality berichten über ihre Strategien.

Mit der Eröffnung des Tribe Riga City Centre treibt Accor die Expansion der Marke Tribe in Europa voran. Das neue Hotel ist das erste der Marke in Lettland und in den baltischen Staaten. In den nächsten fünf Jahren sind weltweit 40 weitere Neuzugänge geplant, drei Viertel davon in Europa.

Im Jahr 2022 haben sich mehr Patienten aus dem Ausland in Deutschland behandeln lassen. Der Gesundheitssektor hat mit den Behandlungen einen Umsatz von schätzungsweise 880 Millionen Euro erwirtschaftet. Hinzu kommen Einnahmen in zweistelliger Millionenhöhe für Tourismusangebote und den Handel.

Das Mandarin Oriental Bodrum feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einer Reihe von Veranstaltungen und Erlebnissen. Zudem präsentiert das Resort zwei neue Villen mit Blick auf die Paradise Bay und den Lucca Beach.

Der neue Arbeitsvertrag ist in der Tasche, aber die Suche nach Wohnraum ist schwer. Einige Firmen in Hessen wollen ihren Mitarbeitenden jetzt helfen. Auch wirtschaftlich nicht rentable Hotels sollen als Wohnheime genutzt werden.

Im März 2024 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 35,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste und damit die größte Zahl an Übernachtungen, die jemals für einen März registriert wurde.

In der Fußgängerzone von Augsburg hat das Maxim Suites by Elias Holl seine Pforten geöffnet. Das Gebäude, entworfen vom Architekten Elias Holl im 15. Jahrhundert, verbindet die historische Innenstadt Augsburgs mit der Moderne. Das Maxim Suites by Elias Holl ist Mitglied der Great2stay Hotelgruppe.