Romantik Hotel Schloss Rheinfels: Azubis fahren Weinernte ein

| Hotellerie Hotellerie

2016 führte das Romantik Hotel Schloss Rheinfels den bundesweit ersten Schulweinberg für Hotel-Auszubildende ein. Jetzt wurde die diesjährige Traubenlese „nach Hause“ – beziehungsweise in den Keller von Winzer Stepan Fendel vom Partner-Weingut Weiler-Fendel in Oberwesel – gebracht. 

Zwölf Rheinfels-Azubis sind als Paten für den in Oberwesel gelegenen Weinberg verantwortlich, pflegten unter fachkundiger Anleitung während der letzten Monate die rund 800 Stöcke im Rahmen von monatlichen Arbeitseinsätzen und zeichneten jetzt auch für die Ernte verantwortlich. Dabei wurde etwa die Hälfte für eine eventuelle Eisweinlese hängen gelassen, auf die alle Beteiligten nun mit Spannung hoffen.
Ausgeschenkt wird der Mittelrhein-Wein – natürlich ein Riesling – im nächsten Frühling als Sonder-Edition mit dem Namen „Der Dritte“ sowohl im Romantik Hotel Schloss Rheinfels als auch im nahegelegenen Waldchalet „Maria Ruh“. „Der Jahrhundertsommer 2018 hat uns mit 93 Öchslegraden ein Top-Ergebnis beschert – der Jahrgang verspricht also durchaus ein hervorragender zu werden“, freut sich Gerd Ripp, der es sich zusammen mit Ehefrau Petra Ripp nicht nehmen ließ, auch persönlich als „helfende Hand“ hin und wieder im Weinberg tätig gewesen zu sein. 

„Wenn wir es jetzt noch schaffen, einen Eiswein zu ernten, wäre das nicht nur eine Sensation, sondern auch ein Lehrstück und zudem wertvolle Erfahrung für unsere Azubis.“ Ein Teil aus dem „Azubi-Wein-Verkauf“ fließt nicht in den allgemeinen Hotelumsatz ein, sondern wird in einem Fond zugunsten der Azubi-Weiterbildung angelegt.

Warum vor ihm noch keiner auf diese Idee kam, kann Gerd Ripp sich auch nicht erklären. Fakt ist jedoch: Das Romantik Hotel Schloss Rheinfels ist das erste Hotel in Deutschland, das seinen Nachwuchskräften einen eigenen Weinberg – einen „Schulweinberg für Azubis“ also – zur Verfügung stellt. „Das Projekt hat sich hervorragend entwickelt und sorgt immer wieder für Schlagzeilen“, so der Hotelier. „Unsere Auszubildenden sind mit großem Engagement bei der Sache, tauschen sich untereinander aus und geben ihr erworbenes Wissen an die Neulinge im Team weiter, die dann im nächsten Jahr für ‚ihren Wein’ verantwortlich zeichnen. Besser kann Fachwissen eigentlich nicht erworben werden.“

Aktuell bildet das Romantik Hotel Schloss Rheinfels 21 junge Menschen zu Hotel- und Restaurantfachleuten, Veranstaltungskaufleuten sowie Koch und Köchin aus. Auch sind – in Kooperation mit der Fachschule in Ravensburg – eine angehende Hotelmanagerin und eine Eventmanagerin im Rahmen eines Dualen Studiums unter Vertrag.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Der Milliardär und Logistikunternehmer Klaus-Michael Kühne erwägt, einem Medienbericht zufolge, die Übernahme des Hochhausprojekts Elbtower in seiner Heimatstadt Hamburg. Das berichtete das "Handelsblatt" unter Berufung auf mehrere informierte Kreise. In dem Haus soll auch ein Nobu-Hotel entstehen.

Das als „China-Hotel“ bekannte „Diaoyutai Mansion“ in Frankfurt ist seit über 15 Jahren eine Dauerbaustelle – und ein Ende ist nicht in Sicht. Der einstige Bauherr ist offenbar nicht mehr zu erreichen.

Der Wolf ist längst zurück in Deutschland. Doch während Experten noch immer darüber streiten, wie Mensch und Tier miteinander auskommen können, greift ein Hotelier zu einer unkonventionellen Methode. Um die Wölfe von seinem Grundstück und seinen Gästen fernzuhalten, beschallt er nachts mit einem Baustellenradio die umliegenden Wälder.

Der Wandel des Courtyard by Marriott Berlin Mitte ist vollendet. Mit der nun abgeschlossenen Renovierung der Lobby und des Fitnessbereiches wird damit eine neue Ära des Hotels im ehemaligen Zeitungsviertel an der Axel-Springer-Straße eingeläutet.

Das Radisson Hotel Budapest BudaPart, das erste Hotel der Upscale-Marke Radisson in Ungarn, hat seine Pforten im Bezirk Újbuda geöffnet. Das neu erbaute Hotel mit 198 Zimmern und Suiten richtet sich sowohl an Urlauber als auch an Geschäftsreisende.

Auf der 11. SO!APART in Leipzig erlebten die Awards zwei Jury-Premieren. Das im letzten Jahr eröffnete Revo München in München gewann sowohl als bester Newcomer in der Kategorie „neu und besonders“ als auch in der Kategorie „groß und großartig – Aparthotel“.

Autograph Collection Hotels, Teil des weltweiten Portfolios von Marriott Bonvoy mit über 30 Hotelmarken, hat mit der Eröffnung des Dorothea Hotel, Budapest, Autograph Collection sein Debüt in Ungarn bekanntgegeben

Nach der erfolgreichen Kooperation des Strandidyll Heringsdorf und des Fürstenhauses am Achensee mit „Too Good To Go“, schließen sich ab dem 1. Dezember sechs weitere Travel Charme Häuser der Zusammenarbeit an.

Nach erfolgreichen Vorjahren erwarten die Privathotels Dr. Lohbeck für 2023 ein weiteres Rekordjahr. Der Gesamtumsatz der 23 Hotels in Deutschland und Österreich liegt 13 Millionen Euro über dem von 2022.

Nach der positiven Resonanz im letzten Jahr wird die Terrasse des The Charles Hotels, gegenüber des Alten Botanischen Gartens, nun erneut in ein Winterdorf mit weihnachtlicher Dekoration und beseelter Stimmung verwandelt.