Hotellerie

Hotellerie

Best Western Hotels & Resorts übernimmt WorldHotels

Best Western Hotels & Resorts hat die globale Hotelmarke WorldHotels übernommen, zu der rund 300 Hotels und Resorts an Reisezielen auf der ganzen Welt gehören. Mit dem Kauf verfügt Best Western nun über ein Portfolio von Hotelmarken in allen Segmenten. Die Übernahme wurde bereits in der vergangenen Woche abgeschlossen.

B&B Hotels eröffnet fünftes Hotel in Stuttgart

Neueröffnung in der Hauptstadt Baden-Württembergs: Am 15. Februar 2019 eröffnete das B&B Hotel Stuttgart-Airport/Messe seine Türen. Es ist bereits das fünfte Haus der Budget-Hotelkette in der Schwabenmetropole und deutschlandweit das insgesamt 124. Hotel von B&B Hotels. 

Marias Platzl Hotel in München präsentiert neue Event-Location „Kreszenz4 - Der Saal“

Das Münchner „Marias Platzl“ Hotel hat die neuen Location „Kreszenz4 - Der Saal“ präsentiert. Pächter Peter Inselkammer, nach dessen Großmutter das Hotel benannt ist: „Sie hieß Kreszenz Maria, mochte ihren ersten Vornamen jedoch nicht – dennoch soll der neue Saal an diesen erinnern. Dabei steht das ‚Hoch4’ für Tagen, Feiern, Tanzen und Essen“

Heiligendamm will 90 Prozent Auslastung

Paul Morzynsk, Inhaber des Grandhotels Heiligendamm, will das Luxushotel auf eine Auslastung von 90 Prozent bringen. Das sagte der Geschäftsmann einer lokalen Zeitung. Im letzten Jahr hat Auslastung des Hauses allerdings zwischen zwischen 55 und 60 Prozent gelegen. Jetzt wird erst einmal ein neuer Pool gebaut.

Newsletter-Anmeldung

Meist gelesene Artikel

Motel One-Chef im Interview: „Keins unserer Häuser ist nicht rentabel.“

Zur offiziellen Eröffnungen des neuen Motel One-Hotels in Leipzig ist Dieter Müller in die sächsische Metropole gereist und gab der BILD-Zeitung ein Interview. Müller bedauert, dass ihm seine Leute mal wieder im größten Zimmer des Hauses einquartierten.

Bürgenstock-Resort verbannt Influencer aus dem Pool - zumindest ein bisschen

Der Infinity-Pool im Bürgenstock-Resort ist wahrscheinlich eines der meistfotografiertesten Schwimmbecken der Welt. Der Pool-Hype wurde dem Hotel nun aber offenbar zu viel. Ab sofort gilt ein eingeschränktes Instagram-Verbot: Handys sind nur noch zwischen 7 und 12 Uhr sowie zwischen 17 und 19 Uhr erlaubt.

Neues Trainingskonzept gegen Fachkräftemangel in Hotels: Arbeitsagentur finanziert Quereinstieg für Flüchtlinge 

Der Fachkräftemangel ist eine der größten Herausforderungen der deutschen Hotellerie. Jetzt haben Hoteliers, gemeinsam mit dem Bildungsunternehmen „date up“, ein Trainingskonzept entwickelt, das Flüchtlinge, Migranten, Studienabbrecher oder Senioren in nur zwei Monaten fit für die Hotellerie macht. Die Maßnahme wird komplett von den Arbeitsagenturen finanziert.

Four Seasons eröffnet neun neue Hotels im Jahr 2019

2019 wird die Luxushotelkette Four Seasons ihr Portfolio massiv ausbauen. Neun neue Häuser sollen eröffnet werden. Es erfolgt der Markteintritt in Spanien und Griechenland. Im Napa Valley in Kalifornien geht das erste Resort in einem Weinberg an den Start. Four Seasons setzt auch auf den Ausbau seiner Residenzen, in die sich betuchte Gäste einkaufen können. (Mit Bildergalerie)

California dreamin‘: Mövenpick Hotels & Resorts serviert weltweit kalifornisches Menü 

Mövenpick Hotels & Resorts​​​​​​​ bringt die vielfältigen Aromen und Einflüsse der US-Westküste mit dem eigenen Menü „California dreamin‘“ auf den Teller. Dieses wird im März in allen Mövenpick Hotels und Resorts weltweit serviert und zollt jenen Köchen Tribut, die der kalifornischen Küche zu ihrem Erfolg verhalfen.

Bürgenstock-Resort verbannt Influencer aus dem Pool - zumindest ein bisschen

Der Infinity-Pool im Bürgenstock-Resort ist wahrscheinlich eines der meistfotografiertesten Schwimmbecken der Welt. Der Pool-Hype wurde dem Hotel nun aber offenbar zu viel. Ab sofort gilt ein eingeschränktes Instagram-Verbot: Handys sind nur noch zwischen 7 und 12 Uhr sowie zwischen 17 und 19 Uhr erlaubt.

Gäste statt Gitter: Jail Hill Inn zum besten Bed-&-Breakfast der USA gekürt

Rund 100 Jahre war das Gebäude des Jail Hill Inn im Nordwesten von Illinois eine Adresse, an der Gäste nur ungern übernachteten: Es beherbergte das Gefängnis einer ehemaligen Bergarbeitergemeinde. Mittlerweile ist das Haus ein Bed-&-Breakfast und wurde nun zur besten B&B-Unterkunft der USA gewählt.

Gorgeous Smiling Hotels übernehmen Rilano-Gruppe

Die Gorgeous Smiling Hotels-Gruppe übernimmt mit ihre Tochter, der GS Star, 60-Prozent an der Rilano Group. Die GSH-Gruppe will mit dem Rilano-Kauf in diesem Jahr auf ein Umsatzvolumen von über 100 Millionen Euro kommen.  

„Don‘t come as you are”: Bürgenstock-Hotel führt Dresscode ein

Wenn Wanderer oder „schwitzende Biker“ auf anspruchsvolle Hotelgäste treffen, dann kann die feine Hotelwelt schon mal aus den Fugen geraten. Im Bürgenstock-Resort kam es zu Beschwerden, so dass Direktor Robert Herr jetzt in einigen Bars und Restaurants einen Dresscode eingeführt hat.

Acht deutsche Städte im Fokus: Selina-Hotels planen zunächst 40.000 Betten in Europa

Selina ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Hotelmarken weltweit. Im Dezember 2018 wurden acht Hotels in Lateinamerika eröffnet. Die Hotelkette, die vor allem Millenials und Digitale Nomaden als Kernzielgruppe anspricht, will in Europa in den nächsten fünf Jahren 40.000 Betten auf den Markt bringen. In Deutschland sucht das Unternehmen an acht Standorten nach geeigneten Immobilien.

Relais & Châteaux mit neuer Werbekampagne

Relais & Châteaux, mit derzeit 22 Mitgliedern in Deutschland, will im Frühjahr 2019 neue strategische Schwerpunkte setze: Im Fokus sollen eine nachhaltige Kundenbindung, ein stärkerer Mitarbeiteraustausch sowie eine Online-Medienkampagne stehen.

Corendon Village Hotel: Boeing 747 überquert Autobahn

Über die Boeing 747-400, die vom Flughafen Schiphol aus nach Amsterdam ins Corendon Village Hotel geliefert wurde, hatten wir bei Tageskarte bereits berichtet. Jetzt hat das Unternehmen Bilder des imposanten Transports des Jumbos in den Hotelgarten geliefert.

Ramada by Wyndham startet in Weimar

Die GCH Hotel Group eröffnete Anfang des Jahres das Ramada by Wyndham Weimar am ruhigen Stadtrand der Kulturstadt in Thüringen. Das frühere Park Inn by Radisson bekam damit ein neues Gesicht und soll zukünftig von der internationalen Bekanntheit der Marke profitieren.

Harry’s Home Hotel eröffnet in Zürich

Das erste Harry’s Home Hotel in der Schweiz öffnet seine Tore. Ab dem 1. April 2019 begrüßt Direktor Marco Schuchter Gäste im Harry’s Home Zürich-Wallisellen. Der neu errichtete Komplex bietet insgesamt 123 Zimmer und Apartments, Einkaufsmöglichkeiten sowie verschiedene Restaurants.

Alles auf „Leisure“: Falkensteiner-Hotels positionieren sich neu

Die Falkensteiner Hotels & Residences richten sich neu aus und legen fortan einen klaren Fokus auf den Leisure-Bereich. Als Folge trennte sich die Hotelgruppe Ende Januar 2019 vom City Hotel in Wien.

Royal Champagne Hotel & Spa: Neues Luxushotel mit Pool im Weinberg

Inmitten der Grand-Cru-Lagen der Champagne, findet sich eine weitere Attraktion: Das Royal Champagne Hotel & Spa ist das erste Fünf-Sterne-Hotel im zeitgenössischen Stil mit einem Weltklasse-Spa und ausgezeichneter Küche. 

27-Millionen-Euro-Projekt: Ameron Hotel Neuschwanstein in den Startlöchern

Anfang März startet, direkt am Ufer des Alpsees, das Ameron Hotel Neuschwanstein. Für das Resort wurden die Traditionshäuser Alpenrose, Jägerhaus und Schlosshotel Lisl durch Neubauten zu einer Einheit ergänzt. Zuletzt hatte es Irritationen um den Hotelnamen gegeben. Direktor Hansmann erklärt das Hotel im Tophotel-Video-Interview.

Corendon Village Hotel: Boeing 747 überquert Autobahn 

Auf dem Weg ins Hotel müssen viele Gäste über die Autobahn. So auch die Boeing 747-400, die nun vom Flughafen Schiphol aus nach Amsterdam ins Corendon Village Hotel geliefert wurde. Nach einer nächtlichen Überquerung der A9 soll der Jumbo dort im Hotelgarten ausgestellt und eine Touristenattraktion werden.

Zu auffällige Unterwäsche? Zwei Euro Strafe für Kärntner Hotelmitarbeiter!

Am Wochenende sorgte ein Kärntner Hotel im Netz mit einem „Strafenkatalog“ für Aufregung. Medienberichten zufolge sieht die Liste Geldstrafen für verschiedene Verfehlungen der Mitarbeiter vor. So zum Beispiel zwei bis zehn Euro fürs Zuspätkommen oder zwei Euro für zu auffällige Unterwäsche.

Choice Hotels investiert Milliarden in Comfort-Marke

Das kürzlich eröffnete Comfort Hotel Monheim steht als erstes Haus in Zentraleuropa unter dem neuen Comfort Logo. Das 2018 vorgestellte Logo begleitet die weltweite Marken- und Wachstumsstrategie. Alleine in den USA werden mehr als 2,5 Milliarden Dollar in Comfort investiert.

Nach Lawine in Balderschwang: Hubertus-Hotel wird zunächst Hüttenbetrieb

Im Januar wurde das Hotel Hubertus​​​​​​​ Alpin Lodge & Spa im Allgäu von einer Lawine getroffen. In einem Video erklärt Gastgeber Karl Traubel, wie es in den nächsten Wochen und Monaten weitergeht.

Marriott International schult Hotelangestellte, um Menschenhandel zu erkennen

Marriott hat nach eigenen Angaben 500.000 Mitarbeiter geschult, um Menschenhandel zu erkennen und aufzuzeigen, wie in entsprechenden Situationen korrekt gehandelt werden soll. Dies habe bereits zu Rettungsaktionen mehrerer junger Menschen aus gefährlichen Situationen geführt, erklärte das Unternehmen. 

Leonardo plant Hotel am Flughafen Zürich

Ab Februar 2020 wird es ein weiteres Leonardo Hotel in Zürich geben – und das direkt am Flughafen. Bislang ist Leonardo mit dem Alden Suite Hotel Splügenschloss Zürich und dem Leonardo Boutique Hotel Rigihof in der Stadt vertreten. Die Gäste sollen insbesondere von der schnellen Anbindung zu den Terminals und ins Stadtzentrum profitieren.