„Danke, dass Sie uns nie wieder besuchen“: Tui-Hotel bügelt Mecker-Urlauber ab

| Hotellerie Hotellerie

Ein deutscher Urlauber hat sich während und nach seines Urlaubes massiv über ein Hotel der Tui auf Rhodos beschwert. Das Tui Magic Life Hotel Plimmiri kontert professionell und bügelt den Mecker-Urlauber, der sich über Pfützen am Pool und Feuerwerk am Abend beschwert, gekonnt ab. Jetzt machen Bewertung und Antwort im Netz die Runde.

Mal sind es Pfützen am Pool, mal ist es ein Feuerwerk, das das Söhnchen aufweckt, dann ist es "minderwertiges Personal", das kein Deutsch spricht. Urlauber Franz holte schon während des Urlaubs zum Rundumschlag gegen das Tui Magic Life Hotel Plimmiri auf Rhodos Griechenland und forderte Entschädigungen mit haarsträubenden Begründungen.

Das lässt die Tui nicht auf sich sitzen und formuliert eine großartige Antwort, die zeigt, wie derlei Gästen der Wind aus den Segeln genommen werden kann. Zusätzlich erhält das Hotel großen Beifall für den offensiven Auftritt, der zudem noch höchst amüsant formuliert ist. Beispiel: „Sie schreiben auch, dass es um die Poolanlage herum Wasserpfützen gab, welche niemand entfernte. Richtig ist tatsächlich, dass es um die Poolanlage herum immer wieder zu kleinen Wasserpfützen kommt, wenn Erwachsene oder Kinder sich im Pool aufhalten und vergnügen. Diese Wasserpfützen werden nicht manuell entfernt, da sie erstens von der Sonne getrocknet werden und sich zweitens auch jede Sekunde neue bilden, wenn der Pool belebt ist.“

Als der Gast dann aber das Hotelpersonal auch noch als „minderwertig“ bezeichnet, Platz den Kommentatoren der Tui der Kragen. „Was jedoch unbedingt weiter besprochen werden muss ist Ihre Einstellung zu arbeitenden Menschen. Sie bezeichnen unser gesamtes Personal als „minderwertig“. Wie weit sind Sie denn bereit zu gehen um möglichst viele Leute davon zu überzeugen, was Sie von hart arbeitenden Menschen in fremden Ländern halten. Minderwertig ? Unqualifiziert können wir unkommentiert stehen lassen, da wir alle entsprechende Ausbildungen haben und sehr wohl qualifiziert sind in einem Hotel zu arbeiten. Minderwertig ? Wie bestimmen Sie den Wert unserer Mitarbeiter? Anhand Ihrer Herkunft, Religion oder Sprachkenntnisse? Minderwertig ? Ist Ihnen eigentlich die Bedeutung dieser Worte in Zusammenhang mit Menschen bewusst? Dass jeder Mensch seinen ihm von Geburt an eigenen Wert besitzt und somit niemand als minderwertig bezeichnet werden kann, müssten wir normalerweise nicht diskutieren. Die einzigen Ausnahmen dazu bilden Weltanschauungen und Ansichten die während einigen Jahren populär waren, oder haben Sie dazu Ihre eigene Theorie ?"

Der Schluss der Antwort des Hotels auf die Bewertung des Gastes fasst es dann in einem Satz zusammen: „Wir bedanken uns für Ihre Entscheidung zumindest unser Hotel nie wieder zu besuchen und wünschen Ihnen in Ihrem nächsten Urlaub keinerlei Vorkommnisse."

Hier geht es zu der vollständigen Bewertung und der Antwort des Hotels.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Wyndham Hotels & Resorts führt die Marke Dolce by Wyndham erstmals in der Türkei ein. Die Eröffnung des Dolce by Wyndham Çeşme Alaçatı sowie zwei weiterer Häuser in Çeşme und Datça erfolgt in Kooperation mit dem Hotelbetreiber DRD Hotels.

Accor hat zusammen mit Travel Managern und Einkäufern von 17 internationalen Unternehmen den "Accor Global Leadership Council" ins Leben gerufen. Der Beratungsausschuss zielt darauf ab, die Zukunft von Geschäftsreisen und Meetings neu zu gestalten.

limehome setzt sein Wachstum mit 42 neuen Apartments in Berlin-Friedrichshain fort. Das Münchener Unternehmen sichert sich ein ehemaliges Hotel im Boxhagener Kiez, Projektpartner ist die Centralis Immobilien Gruppe. Limehome verfügt jetzt über knapp 750 Apartments in der Hauptstadt.

Die neuesten Daten von Travelcircus zeigen, dass die Google-Nachfrage nach Hotelbuchungen im Mai 2024 im Vergleich zum Vorjahr drastisch gesunken ist. Top-Verlierer ist Blåvand in Dänemark mit einem Rückgang von 56 Prozent.

Die Welcome Hotels haben ein Talent-Management-Programm ins Leben gerufen. Neun Nachwuchsführungskräfte des Unternehmens sind vor wenigen Monaten in das Programm gestartet, um sich auf ihre nächsten Karriereschritte vorzubereiten.

Meininger Hotels investiert in den Standort Berlin Mitte: Neben der bevorstehenden Renovierung aller öffentlichen Bereiche werden auch Arbeiten in der hauseigenen Bar, einschließlich Veranstaltungskeller, durchgeführt. Letzterer hat inzwischen einen neuen Mieter gefunden.

Die Hyatt Hotels verzeichneten im ersten Quartal 2024 deutlich mehr Anfragen für Meetings, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen. Mehr als 5.500 der Anfragen entfielen auf die deutschen Häuser, was einem Wachstum von 34 Prozent entspricht.

Zu Beginn des Jahres 2023 verkündete die Althoff Collection den Neubeginn einer Frankfurter Hotel-Ikone – jetzt gibt die Gruppe weitere Details im Zusammenhang mit der ehemaligen „Villa Kennedy“ bekannt.

Die Keimzelle ist das 1984 etablierte Stammhaus in Tirol. Dort entwickelte sich die Idee, universitäre Schulmediziner und erfahrene Ärzte der Komplementärmedizin auf Augenhöhe zusammenzuführen und deren Wissen anzubieten.

Nach einem Wasserschaden gibt es nun einen weiteren Termin für die Eröffnung des Westfield Überseequartier in Hamburg. Im Zentrum der Eröffnung am 17. Oktober stehen die Bereiche Einzelhandel, Gastronomie und Freizeit. Die Flächen in den Bereichen Wohnen, Büros und Hotels werden erst nach dem Grand Opening eröffnet.