Erstes IntercityHotel eröffnet in Ungarn

| Hotellerie Hotellerie

Das erste IntercityHotel in Ungarn ist eröffnet. Das Innendesign des Hotels mit 312 Zimmern am internationalen Bahnhof Budapest-Keleti stammt vom italienischen Architekten und Designer Matteo Thun aus Mailand. Der Neubau verfügt über ein Restaurant, eine Bistro-Lounge und Bar sowie über einen Tagungsbereich mit fünf Konferenzräumen und Platz für bis zu 200 Personen. 

„Budapest ist die ideale Metropole, mit der wir auf dem ungarischen Markt Fuß fassen wollen“, so Christian Kaschner, Senior Vice President IntercityHotel. „Die Stadt ist lebendig und vielfältig und passt mit ihrem Mix aus Business-Reisenden und touristischen Reisenden perfekt zu IntercityHotel. Wir danken unseren Partnern, insbesondere der B&L Gruppe, für die abermals gute Zusammenarbeit und freuen uns, dass wir nun in Ungarn präsent sind.“

Die in Hamburg ansässige B&L Gruppe ist Gebäudeeigentümer und Vertragspartner des IntercityHotel Budapest: „Wir sind stolz darauf, dass wir die Fortsetzung der Serie erfolgreich etablierter Hotelimmobilien für die Deutsche Hospitality mit einem Vorstoß in eine europäische Hauptstadt verbinden konnten, es ist mittlerweile unser neuntes IntercityHotel“, sagt Thorsten Testorp, geschäftsführender Gesellschafter der B&L Gruppe. „Die Zusammenarbeit mit den lokalen Akteuren funktionierte von der Planung bis zum Bau partnerschaftlich und reibungslos.“

„Unser neues IntercityHotel Budapest ist dank seiner zentralen Lage der ideale Ausgangspunkt für Reisende aller Art“, sagt Tibor Polgar, General Manager des IntercityHotel Budapest. „Sowohl das historische Zentrum Budapests als auch das Messegelände und der Flughafen sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu erreichen. Gäste, die mit dem Auto anreisen, können auf einen der 230 Stellplätze in unserer benachbarten Tiefgarage zurückgreifen. Mit der IntercityHotel-App, die auch als digitaler Zimmerschlüssel dient, können unsere Gäste zudem kontaktlos Ein- und Auschecken.“


Zurück

Vielleicht auch interessant

Anzeige

Digitalisierung im Revenue- & Yield Management

Seit der Corona-Krise ist ein Umdenken im operativen Geschäft unumgänglich. Die Zukunft wird immer vernetzter, integrierte Lösungen werden eine zentrale Rolle einnehmen. Die Pandemie drückt auf den Wettbewerb, Umsatz und Gewinn. Jetzt muss über digitale Möglichkeiten innerhalb des Revenue Managements nachgedacht werden.

Maritim eröffnet neues Hotel in chinesischer Metropole Taicang

In der Region Jiangsu nahe Shanghai hat das Maritim Hotel Taicang Garden eröffnet. Geleitet wird das 5-Sterne-Hotel mit 257 Zimmern und Suiten von Sandro Schmidt, der in Deutschland als Direktor für verschiedene Häuser der Maritim-Gruppe verantwortlich war.

Precise House Düsseldorf-Airport eröffnet

In einer ruhigen Gegend der Stadt Ratingen gelegen, befindet sich das Precise House Düsseldorf Airport ganz in der Nähe des internationalen Flughafens Düsseldorf sowie der Messegelände Düsseldorf und Essen. Das Haus ist das erste Hotel der Marke Precise Houses unter dem Dach der Precise Hotels & Resorts.

Ortner’s Resort mit renovierter Villa Sophia und neu angelegtem Schwimm-Biotop

Die Erneuerung im Ortner’s Resort geht weiter: Nach der Wiedereröffnung wurden auch in der Villa Sophia alle Zimmer und Suiten modernisiert und mit Eichenholzböden versehen. Für eine Abkühlung sorgt das direkt neben der Villa Sophia neu angelegte Schwimmbiotop.

Luxus am Tegernsee: Ehrmanns eröffnen Parkhotel Egerner Höfe nach Sanierung

Das Parkhotel Egerner Höfe in Rottach-Egern am Tegernsee öffnet nach neunmonatiger Sanierung wieder seine Pforten. Zur Eröffnung schaute auch Landtagspräsidentin Ilse Aigner vorbei.

Zleep Hotels kommt 2023 nach Lausanne

Mit dem Zleep Hotel Lausanne eröffnet die Deutsche Hospitality neben dem geplanten Zleep Hotel Zürich Kloten im Jahr 2023 ein weiteres Haus der Marke in der Schweiz. Das neue Hotel entsteht in einem Mixed-Use-Konzept in der Gemeinde Chavannes-près-Renens.

Crowdinvesting, Neueröffnung und Expansion bei Harry's Home Hotels & Apartments

Harry's Home Hotels & Apartments möchte erneut Investoren ins Boot holen. Zudem ist das neue Harry’s Home Bischofshofen eröffnet und seit Februar entsteht das Gebäude MaxPalais im österreichischen Villach/Kärnten, in das auch ein Harry’s Home einziehen wird.

Wiedereröffnung des Parkhotel Egerner Höfe

Das Parkhotel Egerner Höfe in Rottach-Egern am Tegernsee öffnet nach neunmonatiger Sanierung wieder seine Pforten. Zur Eröffnung schaute auch Landtagspräsidentin Ilse Aigner vorbei.

Centro eröffnet NinetyNine Hotel in Augsburg

Die Hamburger Centro Hotel Group hat das NinetyNine Hotel in Augsburg eröffnet. Insgesamt gibt es 160 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien. Damit betreibt die Hamburger Centro Hotel Group nun an 36 Standorten Hotels im Drei- und Vier-Sterne-Segment.

Hotelketten halbieren Erlöse im 1. Halbjahr

Das Jahr 2021 fing für die Hotellerie in Deutschland denkbar schlecht an: Dass der Restart im Tourismus erst um Pfingsten herum erfolgte, hat die umsatzstärksten Unternehmen im deutschen Markt hart getroffen.