Formentor: Four Seasons plant neues Hotelprojekt auf Mallorca

| Hotellerie Hotellerie

Four Seasons Hotels and Resorts plant in Zusammenarbeit mit der Investmentfirma Emin Capital, das ehemalige Hotel Formentor auf Mallorca zukünftig als neues Four Seasons zu betreiben. 

Ursprünglich im Jahr 1929 eröffnet, wird das derzeit bestehende Hotel einer umfangreichen Renovierung unterzogen, bevor es 2023 als neues Four Seasons Hotel seine Pforten öffnen wird. Das Anwesen wird über 110 Zimmer und Suiten verfügen und befindet sich auf einem 1.200 Hektar großen Grundstück auf der Halbinsel Formentor.

„Nach unserem Markteintritt in Spanien im vergangenen Jahr 2020 freuen wir uns sehr, diesen Aufschwung fortzusetzen und unsere Präsenz in einem so wichtigen Markt mit einem Resort auf Mallorca weiter auszubauen, welches den Gästen ein einzigartiges Four Seasons-Erlebnis in einer europäischen Top Destination bieten wird“, so John Davison, President and CEO, Four Seasons Hotels and Resorts. „Es ist ein Privileg, mit Emin Capital zusammenzuarbeiten, um eine neue Vision für dieses außergewöhnliche Objekt zu schaffen, und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft über viele Jahre hinweg.“ 

„Formentor ist ein Wahrzeichen Mallorcas, das sich in einer bekannten und einzigartigen Lage im Mittelmeer befindet. Unser Ziel bei Emin Capital gilt dem Erhalt von beidem und gemeinsam mit einer großen Luxusmarke wie Four Seasons das Resort neu zu gestalten. Im Rahmen der Erneuerung des Anwesens, haben wir uns dazu verpflichtet, nachhaltige und grüne Initiativen zu implementieren, während wir das außergewöhnliche Design, alle Annehmlichkeiten und den renommierten Service beibehalten“, ergänzt Jordi Badia, Vorsitzender und CEO von Emin Capital.

Das Projekt wurde so konzipiert, dass der natürliche Lebensraum durch verschiedene Umweltinitiativen weiterhin geschützt wird. Dazu zählen die Wiederherstellung der ursprünglichen Vegetation und Bepflanzung, reduzierter Wasserverbrauch, Regenwassersammlung und die Verwendung von Nutzwasser für die Landschaftsbewässerung sowie der Einsatz von Wärme-Rückgewinnungsanlagen, Solarenergie über Solarzellen und entsprechende Bewirtschaftungs-Systeme. Andere Initiativen umfassen die Verwendung von Elektrofahrzeugen und einen niedrigen Energieverbrauch.


Zurück

Vielleicht auch interessant

I Live startet Serviced Apartment Haus in Wien

I Live hat seine erste Serviced-Apartment-Marke gestartet und debütiert im Juni mit dem Rioca Vienna Posto 1 in Wien. Weitere Eröffnung von zwei Standorten in Wien und München sind bis Ende 2021 geplant.

Dormero Hotels starten mit Corona-Impfung

Bei den Dormero Hotels haben diese Woche die ersten Mitarbeiter eine Corona-Impfung erhalten. Vorstand Marcus Wöhrl ist stolz, als eine der ersten Hotelketten tatsächlich mit der Impfung für Mitarbeiter starten zu können.

Meininger Hotels expandiert in die Schweiz

Meininger Hotels startet mit einem Markteintritt: In Zürich öffnet die Hotelkette ihr erstes Haus in der Schweiz. Die Eröffnung des 174-Zimmer-Hotels im Quartier Greencity am Rande von Zürich markiert den Start von insgesamt fünf Neueröffnungen in 2021. 

European Lodging Recovery Fund investiert 100 Millionen Euro in Hotelensemble

Der von ECE Real Estate Partners geplante und im Aufbau befindliche Fonds für Hotelimmobilien hat sein erstes Startobjekt erworben. Das Gebäudeensemble Bonvecchiati in Venedig. Als Teil des 100 Millionen Euro Investments läuft nun die Planung für eine umfassende Renovierung.

Radisson unterzeichnet Verträge für 16 Hotels

Die Radisson Hotel Group hält trotz Corona an ihrem Entwicklungsplan fest und führt ihren Expansionskurs fort. Im ersten Quartal wurden Verträge für 16 Hotels mit mehr als 2.000 Zimmern in der EMEA-Region unterzeichnet.

NH Hotel Group eröffnet erstes Haus in Hannover

Die NH Hotel Group eröffnet in der Nähe der Fußgängerzone ihr erstes Haus in Hannover mit 91 Zimmern. Ein Highlight sind die Zimmer in der obersten Etage, die über private Terrassen mit Blick auf die Christuskirche verfügen.

Der Übergang in die Welt nach der Pandemie

Gemeinsam mit Monika Rosen-Philipp, Chefanalystin der UniCredit Bank Austria, wirft der Geschäftsführer der mrp hotels Martin Schaffer einen Blick auf die internationalen Entwicklungen im Tourismus, den Konsum und die Auswirkungen auf die Finanzmärkte.

Anzeige

Die 10 häufigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

Endlich ist es soweit: Die Einladung zum Vorstellungsgespräch ist eingetroffen. Der nächste Schritt der Karriere ist zum Greifen nahe. Doch nach der Freude kommt nun die Unsicherheit – wie bereitet man sich am besten auf das Gespräch vor?

Buchungslage in Österreich: Wolfgangsee Spitzenreiter

Österreich hat die Öffnung von Ferienwohnungen, Hotels und Restaurants ab 19. Mai angekündigt und der Run auf Ferienunterkünfte für Pfingsten und den Sommerurlaub hat begonnen. Laut HRS-Tochter DS Destination Solutions ist St. Wolfgang derzeit der meistgebuchte Ort für den Sommer. Ein Ranking.

Romantik Hotel am Brühl eröffnet Jugendstil-Villa „Le Mariage“ für Hochzeiten und Tagungen

Das Romantik Hotel am Brühl in Quedlinburg eröffnet mit der Jugendstil-Villa „Le Mariage“ einen außergewöhnlichen Ort für Hochzeiten, Tagungen und Events. Das aufwendig renovierte und unaufdringlich opulent ausgestattete Gebäude soll eine Top-Adresse für Feiern und Veranstaltungen werden. (Mit großer Bildergalerie)