Nachwuchstalente beim Best Talents Day von Best Western in Bad Staffelstein

| Hotellerie Hotellerie

Best Western hat zum siebten Mal Talente aus den Hotels und der Servicezentrale zum Best Talents Day eingeladen. Im Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme in Bad Staffelstein erlebten am 5. September die Mitarbeiter aus allen Bereichen ein Training- und Workshop-Programm, bei dem persönliche Kompetenzen im Mittelpunkt standen.

Zudem gab es Vorträge und Diskussionen unter anderem mit dem Personalberater Michael Stuhldreher von Lost and Found, Mainz, und Marcus Smola, Geschäftsführer Best Western Hotels Central Europe GmbH. 

„In Zeiten des Fachkräftemangels in der Hotellerie ist es uns ein großes Anliegen, Mitarbeiter zu fördern und zu halten, und Talente zu finden gehört als wichtiger Baustein dazu. Es freut uns, dass sich unser Best Talents Day nun seit sieben Jahren bewährt hat und auch weiterhin gefragt ist. Am 5. September hat sich daher wieder alles um unsere besten Talente gedreht, die wir besonders für ihre tollen Leistungen wertschätzen und fördern wollen“, erklärt Smola.

An dem Nachwuchstag nahmen die besten Mitarbeiter aus verschiedenen Hotelbereichen teil – vom Azubi über Rezeptionisten, Köche bis zum F&B-Manager und Buchhalter. „Unsere Nachwuchskräfte haben einen intensiven Tag mit dem Coach und Persönlichkeitstrainer Peter Traa erlebt und mehr über die eigenen Stärken und deren Anwendung im Job erfahren, unabhängig davon, in welchem Fachbereich sie im Hotel arbeiten. Im Gespräch mit erfahrenen Menschen aus der Branche und im Austausch mit den Teilnehmern haben sie viel über Karrierewege und die persönliche Entwicklung diskutiert“, so Smola.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

me and all Hotel Ulm eröffnet 2021

Die me and all hotels eröffnen im Januar 2021 in Ulm einen weiteren Standort der Boutique-Marke. Mit 147 Zimmern und einer Rooftop-Bar mit Dachterrasse soll das me and all hotel ulm dann Geschäftsreisende und Urlauber empfangen.  

Innside by Meliá eröffnet mit Innside Torre Galfa nachhaltiges Hotel in Italien

Meliá Hotels International bekräftigt mit der Eröffnung des Innside Torre Galfa in Mailand das eigene Nachhaltigkeitsversprechen: Der gesamte Hotelkomplex wurde in der Energieklasse A gebaut und kommt ohne CO2-Emissionen aus.  

Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende im Estrel Berlin 

Am 9. März 2020 ist es soweit: Dann veranstaltet das Estrel Berlin gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit erneut die „Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende“. Bereits zum fünften Mal findet die Jobbörse statt.

SureStay Hotel wächst auf mehr als 300 Hotels

Die im Jahr 2016 eingeführte Marke SureStay Hotels, die in Europa als Sure Hotels geführt werden, ist weltweit auf über 300 Hotels gewachsen. In Zentraleuropa sind seit 2019 bereits neun Hotels an den Start gegangen.

Architektur-Highlight von Zaha Hadid: ME Dubai mit Soft Opening am 1. März

Die Eröffnung des ME Dubai wird in der Wüstenmetropole schon länger erwartet. Das von der verstorbenen Grande Dame der Architektur Zaha Hadid entworfene Hotel hat nun sein Soft Opening für den 1. März 2020 angekündigt.

Achat und Dehoga verkünden Partnerschaft

Mit einem Bekenntnis zu den Sternen der Hotelklassifizierung und zum Branchenverband sind die 33 Häuser der Achat Hotels in Deutschland eine neue Partnerschaft mit dem Dehoga eingegangen. Am 25. Februar fand die symbolische Übergabe des Klassifizierungsschildes statt.

NinetyNine eröffnet Hotel in Amsterdam

Das NinetyNine Hotel Amsterdam Airport am Flughafen Amsterdam Schiphol eröffnet im April. Eine zentrale Rolle im neuen Hotel spielt die Bowl Bar, die ein Food-Konzept vom Hamburger Gastronom Hannes Schröder anbietet.

Neue Marke: Erstes Vienna House „R.evo“ eröffnet im März 2021 in Katowice

Am Wirtschaftsstandort Katowice in Polen eröffnet im März 2021 das erste Vienna House R.evo. Der Pachtvertrag für das 203 Einheiten große Objekt ist unterschrieben und die Umbauarbeiten des ehemaligen Bürokomplexes haben begonnen.

SiteMinder nennt Buchungskanäle der Hotels und kommt mit Büro nach Deutschland

SiteMinder hat eine Rangliste der umsatzstärksten Vertriebskanäle für Hotels im Jahr 2019 veröffentlicht. Wie zu erwarten, ist Booking der Spitzenreiter. Siteminder glaubt ein Wachstum bei Direktbuchungen zu erkennen. Das Unternehmen eröffnet jetzt ein Büro in Deutschland.

Neue Tourismus-Rekorde in Rheinland-Pfalz

Rheinhessen wächst als Tourismusziel in Rheinland-Pfalz am stärksten. Die meisten Gäste zieht es aber an Mosel und Saar sowie in die Pfalz und ins Rheintal. In sieben der neun Tourismusregionen wurden 2019 mehr Übernachtungen gebucht als im Jahr zuvor.