Gewandhaus Dresden vermietet "Geisterzimmer" für die Weihnachtsnacht

| Marketing Marketing

Auch wenn das Gewandhaus Dresden über die Feiertage nur verwandtschaftlichen Besuch aufnehmen darf, würde sich das Team des Traditionshauses über ein ausgebuchtes Hotel freuen. Wie das? Hoteldirektor Florian Leisentritt und sein Team hatten eine Idee. 

„Wir haben uns kurzer Hand entschlossen, unsere Hotelzimmer auch leer, also quasi als „Geisterzimmer“ für die Weihnachtsnacht anzubieten. Wir waren uns im Team alle einig, dass es einfach ein tolles Gefühl wäre, unser Hotel zumindest noch einmal in diesem Jahr ausgebucht zu wissen. Daher gibt es ab sofort und bis zum 23. Dezember 23:59 Uhr für den Heiligabend „Geisterzimmer“ im Gewandhaus“, erklärt der General Manager die Idee. 

„Da natürlich niemand in einem solchen „Geisterzimmer“ übernachten kann und es hier auch einfach nur um das Gefühl geht, sind die Zimmer für einen symbolischen Betrag von 20,20 Euro – in Anlehnung an dieses Jahr, welches auch unserer Branche stark zugesetzt hat – zu kaufen“, so der General Manager, der trotz Krise bislang alle seine Mitarbeiter halten konnte.  

Alle Käuferinnen und Käufer sollen dabei auch etwas Reelles unter den Baum legen können. Wer ein Geisterzimmer für den 24. Dezember unter dem Link bucht, erhält zusätzlich zu seiner fiktiven „Zimmerbuchung“ einen Frühstücksgutschein im Restaurant oder im Atrium des Gewandhaus Dresden. Einlösbar sobald möglich. 

„Auch wenn wir unserer Leidenschaft als Gastgeber zum Schutz aller gerade nicht nachkommen dürfen, so würden wir uns einfach wahnsinnig über eine ausgebuchte Nacht freuen. Denn aus den vielen Gesprächen mit meinen Mitarbeitern über die letzten Wochen und Monate hinweg, weiß ich, dass es manchmal einfach einen kleinen „Funken“ braucht. Daher schenkt man mit einer Buchung gleich zweimal“, so Leisentritt.


Zurück

Vielleicht auch interessant

IST-Webinar: Digitalmarketing als Mittel zur Gästegewinnung

Die fünfteilige IST-Webinar-Reihe zu Digitalisierungsthemen in der Hotellerie geht in die zweite Runde. Los geht es am 6. Mai in einem kostenfreien Webinar zu digitalen Möglichkeiten zur Gewinnung von neuen Gästen im Online-Marketing.

McDonald's Deutschland erweitert Liefergebiet und lässt Oliver Pocher ausliefern

McDonald's Deutschland setzt auf eine eigene Fahrzeugflotte und weitet damit sein Liefergebiet aus. Um das zu feiern, überrascht Oliver Pocher McDonald's Lieferservice-Kunden mit Gratis-Belieferung und Merchandise-Artikeln.

Deutsche Hospitality bündelt Steigenberger und Jaz in the City im Markensegment Upscale

Die Marken Steigenberger Hotels & Resorts und Jaz in the City bilden zukünftig gemeinsam das Markensegment „Upscale“ der Deutschen Hospitality. Denis Hüttig übernimmt die Leitung des Segments und berichtet direkt an CEO Marcus Bernhardt.

McDonald's holt "Trostpflaster"-Aktion zugunsten der Kinderhilfe-Stiftung zurück

McDonald's holt die "Trostpflaster"-Aktion zugunsten der McDonald's Kinderhilfe-Stiftung zurück: mit neuen Motiven und einem Gewinnspiel in den Sozialen Medien. Die Pflasterbriefchen sind nach einer mehrjährigen Pause ab sofort wieder zu haben.

Zürich: Harry’s Home bietet Gästen Quarantäne-Versicherung

Das Hotel Harry’s Home in Zürich-Wallisellen bietet seinen Gästen eine kostenlose Quarantäne-Versicherung. Reisende, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, können kostenlos weitere zehn Tage in dem Hotel bleiben.

McDonald's Deutschland feiert Big Mac mit eigener Kampagne

Im Jahr seines 50. Geburtstags feiert McDonald's Deutschland den Big Mac. Ab dem 25. März stellt die breit angelegte Marken-Kampagne "So schmeckt nur McDonald's" den berühmten Burger in den Mittelpunkt. Als besonderer Gast und Begleiter ist im TV Spot Thomas Gottschalk zu sehen.

BMW mit Limousinen-Unikat für Luxus-Resort Ellerman House in Kapstadt

Luxuriöse Gastlichkeit und ein besonders spektakulärer Blick auf den Sonnenuntergang an der Atlantikküste, machen das Ellerman House in Kapstadt zu einem Hotel für Gäste mit besonderen Ansprüchen. Für Gäste wird nun künftig bereits die Anreise zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

McDonalds macht Kaffee-Werbung mit dampfendem Plakat

Fast-Food-Riese McDonalds wirbt am Berliner Kurfürstendamm aktuell mit einer riesigen Plakat-Kampagne für ihren Kaffee to go. Der Clou: Die Tassen dampfen nicht nur auf dem Foto, sondern auch in echt.

SEO-Ranking: Zwei Drittel aller Anfragen enden direkt bei Google

Einer neuen Analyse zu Folge​​​​​​​, enden zwei Drittel aller Suchanfragen direkt bei Google und führen somit zu keinem weiteren Klick auf eine externe Website. Der Grund: Der Internetriese beantwortet einen großen Teil der Fragen direkt in den Suchergebnissen.

Achtsamkeit & Resilienz: Deutsche Hotelakademie startet neue Lehrgänge

Das Interesse und der Bedarf nach Angeboten zur mentalen Unterstützung von Mitarbeitern hat in den letzten Monaten erheblich zugenommen. Die Deutsche Hotelakademie (DHA) bietet nun Weiterbildungen zum „Resilienztrainer“ und „Achtsamkeitstrainer“.