Bad Hersfeld: Henrik Weiser neuer Küchenchef im Romantik Hotel „Zum Stern“

| Personalien Personalien

Nach dem Abgang von Sternekoch Patrick Spies im letzten Dezember, präsentiert Achim Kniese jetzt einen neuen Küchenchef im Romantik Hotel „Zum Stern“in Bad Hersfeld. Am 1. Mai startet Henrik Weiser und soll den Michelin-Stern im Stern verteidigen.

Henrik Weiser ist 43 Jahre alt und kochte nach seiner Ausbildung im damaligen Sternerestaurant „Hellers Krug“ in Holzminden bei Josef Viehhauser im „Le Canard“. Die letzten beiden Jahre war Weiser dort Küchenchef. Weiser kochte ebenso im Tafelhaus von Christian Rach und war fünf Jahre lang zweiter Küchenchef bei Lothar Eiermann im Wald- und Schlosshotel „Friedrichsruhe“, damals auch mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

Als Küchenchef im Gasthof „Traube“ in Efringen-Kirchen, lange Jahre ein Aushängeschild der Gastronomie im Markgräfler Land, erkochte Weiser sieben Jahre lang einen Michelin-Stern und 17 Punkte im Gault&Millau. 

In den letzten drei Jahren war Weiser in größeren Unternehmen tätig und will jetzt zurück zu seinen Wurzeln und sich der hochwertigen Küche mit besten Produkten widmen.

Henrik Weiser wird im „Stern für das Gourmetrestaurant „L’étable“, „Sterns Restaurant“ und „Sterns Kochwerkstatt“ verantwortlich zeichnen und auch das das Veranstaltungsgeschäft kulinarisch bereuen.

Das Romantik Hotel in Bad Hersfeld ist seit Jahrzehnten einen kulinarische Institution in Hessen. Zuletzt stand hier Patrick Spies am Herd, der das Hotel Ende 2018 verließ. Das Gourmetrestaurant L’étable hatte es neben dem Michelin-Stern bis auf 17 Punkte im Gault&Millau gebracht. Stern*s Restaurant war parallel mit einem BIB-Gourmand ausgezeichnet. Den Michelin-Sterne erhielt das Restaurant auch 2019, ebenso den BIB.  

Mit Weiser hat Kniese nun einen erfahrenen Ex-Sternekoch geholt, dem nun das langjährige Team in der Küche des „Stern“ zur Seite steht. Ziel dürfte sein, die Auszeichnungen der Vergangenheit, also den Michelin-Stern und die Gault-Millau-Punkte auch weiterhin über dem „Stern“ erstrahlen zu lassen.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Thomas Wilken neuer Hoteldirektor im Maxx by Steigenberger in Potsdam

Neuer General Manager an der Havel: Zum 1. Juni hat Thomas Wilken die Leitung des Maxx by Steigenberger Sanssouci Potsdam übernommen. Der bisherige Direktor Thomas Schneider verlässt das Unternehmen Ende Juni und zieht nach Belgien.

Jochen Weishaupt neuer Chief Development Officer der tristar Hotelgruppe

Seit April 2020 ist Jochen Weishaupt als Chief Development Officer (CDO) für die geplante Expansion der tristar GmbH zuständig. Die in Berlin ansässige Hotelgruppe betreibt derzeit in ganz Deutschland 18 Hotels unter IHG- und Hilton-Marken.

Stefan Heilemann: Widder Hotel in Zürich engagiert Küchenteam vom Atlantis by Giardino

Das Luxushotel Widder in Zürich verpflichtet den aus Deutschland stammenden Sternekoch Stefan Heilemann. Heilemann kommt mit seinem Team vom Sternerestaurant „Ecco“ im Hotel Atlantis by Giardino, das gerade die Schließung des Betriebs verkündete.

Nach Swanson-Weggang: Neuer Küchenchef Jonas Zörner führt Sternerestaurant Golvet

Jonas Zörner, seit März bereits Küchenchef Golvet, übernimmt jetzt die alleinige Verantwortung für das Sterne-Restaurant am Potsdamer Platz über den Dächern Berlins. Das teilte das Unternehmen „40 Seconds“ mit. Der Bisherige Chef, Björn Swanson, verlässt das Unternehmen.

BollAnts-Hotel im Park: Jörg Stricker neuer Direktor

Das „BollAnts - Spa im Park“ hat einen neuen Direktor: Jörg Stricker ist nun für die Leitung des Traditionshotels im des Naturparks Soonwald-Nahe verantwortlich. Janine Bolland-Georg zieht sich auf eigenen Wunsch aus der Hotelleitung zurück.

Dorint ernennt Hygiene-Beauftragten

Philipp Kramer ist der offizielle Hygienebeauftragte der gesamtem Dorint Hotelgruppe und ist somit für alle Sicherheits- und Hygiene-Standards zuständig. So hat Kramer unter anderem für alle Häuser der Gruppe ein Handbuch entwickelt.

Björn Swanson verlässt das Sternerestaurant Golvet in Berlin

Björn Swanson hat das „Golvet“, innerhalb kürzester Zeit in die Spitze der Berliner Gaststätten gekocht. Jetzt verlässt der Küchenchef das Sternerestaurant. Der „Berliner Meisterkoch 2019“ sucht nach neuen Herausforderungen.

Neuer Fachvorstand MICE & Sales für die HSMA

Alexandra Weber ist für die Lindner Hotels & Resorts sowie die me and all hotels tätig. Die ausgebildete Hotelfachfrau folgt auf Anna Heuer, die kürzlich zur Geschäftsführerin der HSMA Deutschland e.V. ernannt wurde. 

Gabriele Maessen ist neue Präsidentin der Cornell Hotel Society in Deutschland

Gabriele Maessen ist neue Präsidentin des German Chapter der Cornell Hotel Society (CHS) und folgt damit Dr. Michael Toedt in dieser Position, der das Amt vier Jahre ausgeübt hat. Zuletzt führte die gebürtige Österreicherin das Steigenberger Hotel am Kanzleramt in Berlin.

Hotel Sacher Wien mit neuem Direktor

Nach 32 Jahren im Dienste von Schokolade und Spitzenhotellerie hat Sacher Hoteldirektor Reiner Heilmann den symbolischen Hotelschlüssel an seinen Nachfolger Andreas Keese übergeben. Reiner Heilmann war seit 1991 Direktor des Hotel Sacher Wien und leitete auch die Manufaktur der Original Sacher-Torte.