Linda Bornschier wird Chief Operating Officer der FR L’Osteria SE

| Personalien Personalien

L’Osteria beruft Linda Bornschier zur neuen COO. Die 47-Jährige übernimmt damit die Verantwortung für das gesamte operative Geschäft der über 170 Standorte. Sie bringt über 20 Jahren Erfahrung in der Gastronomie mit, zuletzt als Market Director KFC bei AmRest.

Nach ihrem Studium in Berlin und Cambridge begann Bornschier 2002 ihre Karriere als Barista und Schichtleitung bei Starbucks UK. Über verschiedene Management-Stationen im Unternehmen konnte sie so das operative Geschäft, nicht nur bei Starbucks UK, sondern ab 2009 auch bei Starbucks Deutschland über 15 Jahre hinweg mitprägen – zuletzt als Regional Director of Operations bei Starbucks DE. 

2018 wechselte die Gastronomin zu AmRest als Market Direktor KFC und war dort verantwortlich für rund 800 Mitarbeitende an 27 Standorten. Zudem fungierte sie als Vorstandsmitglied der KFC Franchise Association. Ideale Vor-aussetzungen, denn als COO wird sie bei L’Osteria für die Bereiche Company Operations und Franchise Operations verantwortlich sein.

„L’Osteria ist ein erfolgreiches Unternehmen mit einem etablierten und beliebten Konzept sowie großen Zielen für die kommenden Jahre. Umso mehr freue ich mich, nun Teil der Famiglia zu sein und gemeinsam mit ihr die ambitionierten Wachstumsziele Realität werden zu lassen“, erklärt Linda Bornschier. Wichtig sei ihr hierbei ein zugänglicher Führungsstil und eine klare, transparente Kommunikation auf Augenhöhe und über alle Ebenen hinweg. Dies decke sich mit der Unternehmenskultur und Werten des Unternehmens.

„Das gelebte familiäre Miteinander innerhalb der L’Osteria Famiglia hat mich sofort überzeugt und ist neben den hochwertigen Produkten und Restaurants sowie dem fairen Preis-Leitungs-Verhältnis ein wesentlicher Erfolgsfaktor des Unternehmens. Diese Werte auch bei der anstehenden Expansion beizubehalten ist aus meiner Sicht eine Herausforderung für die kommenden Jahre, der ich mich gerne stelle“, sagt Bornschier.

Auch der Vorstand sieht der anstehenden Zusammenarbeit mit der 47-Jährigen positiv entgegen, wie CPO Ingo Gugisch erklärt: „Wir freuen uns, dass wir Linda für unser Unternehmen gewinnen konnten. Ihre langjährige Expertise in der Systemgastronomie, vor allem auch auf operativer Ebene, und ihre Erfahrung sowohl auf Franchisegeber- als auch Franchisenehmer-Seite machen sie zur idealen Besetzung für uns. Wir sind uns sicher, dass Linda eine große Bereicherung für unsere La Famiglia ist, und freuen uns auf die Arbeit mit ihr.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München startet in die zweite Hälfte des Jahres mit eine Verstärkung in der F&B-Abteilung: Daniel Herrmann übernimmt die Position des Director of Food & Beverage und ist für alle kulinarischen Bereiche verantwortlich

Die Sonnenhotels-Gruppe mit Sitz in Bad Harzburg hat eine neue Geschäftsführerin. Ab Herbst 2024 wird Marion Tenge die Führung des Unternehmens übernehmen. Die 49-jährige Managerin war zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung bei der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH.

Frank Seyfried (49) ist neuer Küchenchef im Bremer Parkhotel. Seyfried ist bekannt für innovative und schnörkellose Gerichte. Ab sofort wird er das gastronomische Angebot des Luxushotels im Bremer Bürgerpark auf ein neues Level heben. 

Daniela Danz ist jetzt General Manager des Hyatt Regency-Hotels in Düsseldorf. Das gab die Hotelfachfrau auf LinkedIn bekannt. Danz war zuvor für die Hommage Luxus-Hotels von Dorint tätig, zuletzt als Area General Managerin.

Thomas Bonanni, der neun Jahre lang die Geschicke des Schlosshotels Münchhausen bei Hameln als geschäftsführender Direktor leitete, geht in den Ruhestand. Jan-Robin Winnebald hat am 1. Juni die Geschäfte als Hoteldirektor übernommen. 

H-Hotels erweitert ihr Führungsteam mit Roland Szeremlei als neuem Area Manager für Norddeutschland. Sein Vorgänger Oliver Kurscheid hat das Unternehmen verlassen. Die Gruppe besetzt außerdem erstmals mit Kai Neumann die Position des Food-Designers.

Nach elf Jahren in Düsseldorf hat sich Eva Herrmann, Geschäftsführerin des Hotels The Fritz entschieden, zurück nach Bayern zu gehen und sich neuen Herausforderungen zu stellen. Nachfolger im Hotel an der Adersstraße wird Simon Brandt.

B&B Hotels hat Andre Kostić zum Chief Legal Officer (CLO) Central & Northern Europe ernannt.  In seiner neuen Funktion wird er die rechtlich-strategische Ausrichtung der Bereiche Legal & Data Protection für die Regionen verantworten.

Anna Jacqueline Schäfers hat die Position als Hoteldirektorin im Naturparkhotel Adler in Wolfach-Sank Roman übernommen. Zuvor war sie bereits als stellvertretende Hoteldirektorin sowie in verschiedenen Interims-Projekten innerhalb der Privathotels Dr. Lohbeck tätig.

Bernd Knaier übernimmt ab Mitte Juli die Position des General Managers im The Ritz-Carlton Wolfsburg in der Autostadt. Nach 18 Jahren in der internationalen Luxushotellerie kehrt Knaier nach Deutschland zurück. Der 41-jährige führte das Raffles Doha.