Olivier Harnisch tritt als CEO von Emaar Hospitality zurück

| Personalien Personalien

Olivier Harnisch, CEO von Emaar Hospitality, tritt von seinem Posten zurück. Sie könnten bestätigen, dass Olivier Harnisch die Emaar Hospitality Group verlässt, um sich neuen Herausforderungen zu stellen, wie das Online-Portal Arabianbusiness.com von einem Unternehmenssprecher erfuhr. "Wir danken ihm für seinen Beitrag und wünschen ihm alles Gute.“ Den Geschäftsbetrieb soll nun Chris Newman, der derzeitige Chief Operating Officer der Emaar Hospitality Group, übernehmen. 

Harnisch ist in der deutschen Hotellerie natürlich kein Unbekannter: Nach Stationen im Ausland und im Bayerischen Hof in München wurde er zunächst Director of Operations im Hilton Dresden. Als General Manager ging es anschließend nach Madagaskar und ins Hilton Zürich Airport. 2006 folgte die Position des Clusters Managers, bevor er 2008 Geschäftsführer von Hilton Deutschland wurde. Nach einigen Jahren als COO der Carlson Rezidor Hotel Group wurde Harnisch dann 2016 CEO der Emaar Hospitality Group.

In einem Interview mit Hotelier Middle East auf der Arabian Hotel Investment Conference (AHIC) hatte Harnisch noch erklärt, dass Emaar Hospitality sich in naher Zukunft auf seine aktuellen Projekte konzentrieren und die weitere Expansion verlangsamen werde. Das in Dubai börsennotierte Unternehmen habe 39 Projekte in der Pipeline, was seiner Meinung nach viel für ein Unternehmen dieser Größe sei. Emaar will laut Arabianbusiness.com in den kommenden Monaten fünf Hotels in Dubai eröffnen, dazu kommen drei weitere saudische Hotels in Mekka, Dschidda und in der King Abdullah Economic City. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Julia Pleintinger folgt auf Philipp Berg und übernimmt die Leitung des Sternerestaurants Olivo im Steigenberger Graf Zeppelin

Nach der erfolgreichen Bestätigung des Michelin-Sterns, verlässt Maître und Sommelier Philipp Berg das Olivo​​​​​​​ im Steigenberger Graf Zeppelin in Stuttgart. Anfang Mai folgt Julia Pleintinger, die zurzeit noch im Broeding in München als Sommelière tätig ist. 

Honestis AG: Steffen Alfes ist neuer Leiter Personal der Tochtergesellschaften

Ab dem 1. Mai verantwortet mit Steffen Alfes ein neuer HR-Manager die Personalführung der Tochtergesellschaften der Honestis AG, deren größte die Dorint GmbH mit Sitz in Köln ist. Zuletzt erfüllte Steffen Alfes die Funktion des Vice President Talent & Culture Central Europe bei Accor Hotels.

Hotel Kieler Yacht Club begrüßt Eggert Harms als neuen Hoteldirektor

Das Atlantic Hotel Kieler Yacht Club ist seit dem 01. April 2019 unter neuer Führung. Mit Eggert Harms begrüßt das 4-Sterne-Haus einen neuen Hoteldirektor – und der kommt aus den eigenen Reihen. Bereits seit 2010 ist der 37-jährige Harms als Veranstaltungsleiter in der Atlantic Hotel Gruppe tätig.

Herbert Kuffer ist neuer Küchenchef im Best Western Premier Novina Hotel in Regensburg

Neuer Küchenchef für Regensburg: Im Best Western Premier Novina Hotel in Regensburg hat Herbert Kuffer die Position des Küchenchefs übernommen und tritt damit die Nachfolge von Udo Haug an. Der neue Küchenchef ist in der Region kein unbekanntes Gesicht.

Ex-Warsteiner-Mann Lothar Menge wird kollex-Geschäftsführer

kollex, die digitale Bestellplattform für die Gastronomie und den Getränkefachgroßhandel (GFGH), erweitert ihre Geschäftsführung: Der kollex- Geschäftsführer Udo Kießlich bekommt ab 1. Mai Verstärkung von dem Vertriebsexperten Lothar Menge.

Premier Inn präsentiert Vertriebsteam 

Die britische Hotelgruppe Premier Inn hat ihr Vertriebsteam für Deutschland komplettiert. Im Moment betreibt die Marke Häuser in Frankfurt und Hamburg, sicherte sich aber im Frühjahr 2018 19 Hotels der Foremost Hospitality Group und hat insgesamt 35 Standorte in Planung. In den letzten Wochen war die Marke in der Hansestadt mit Schleuderpreisen von unter 40 Euro für die Übernachtung aufgefallen und dafür kritisiert worden.

Treugast Solutions Group erweitert Geschäftsleitung

Neue Führungskräfte bei Treugast: Stefanie Salwender übernimmt die Funktion als Director Consulting und verantwortet den wachsenden Bereich der Hotelberatung bei der Münchner Unternehmensberatung. Stefanie Salwender ist seit zehn Jahren bei Treugast tätig.

Nico Nusmeier neuer Schörghuber-Chef

Mit Nico Nusmeier gewinnt die Schörghuber Unternehmensgruppe einen überaus erfahrenen Manager für die Nachfolge des altersbedingt scheidenden Vorstandsvorsitzenden Dr. Klaus N. Naeve. Nusmeier gehört dem Stiftungsrat des Unternehmens seit 2014 an.

Neue Führungskräfte bei „Prinz von Hessen“

Mit personellen Veränderungen in der Führungsriege schreitet die Neuausrichtung der Unternehmensgruppe Prinz von Hessen voran. Sandro Bohrmann wird Chief Operating Officer (COO) und verantwortet Hotels und die gastronomischen Betriebe. Tina Groth-Müller fungiert ab sofort als Chief Commercial Officer (CCO).

Alper Can Bulcum neuer General Manager im San Clemente Palace Kempinski Venice 

Der neue General Manager im venezianischen Luxusresort San Clemente Palace Kempinski, das auf einer Privatinsel nur zehn Minuten vom Markusplatz entfernt liegt, heisst Alper Can Bulcum. Der gebürtige Türke war zuvor General Manager im The St. Regis, Istanbul und blickt auf 30 Jahre Berufserfahrung in der Türkei und im Ausland zurück.

Sommelière Maria Rehermann neu an Bord im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg

Ab sofort verstärkt Sommelière Maria Rehermann das Team des Althoff Grandhotel Schloss Bensberg. In dieser Funktion löst die 33-Jährige ihren Vorgänger Marco Franzelin ab. Unter der Leitung von Drei-Sterne-Koch Joachim Wissler kümmert sie sich nun um die Weinauswahl im Restaurant „Vendôme“.

Olivier Gerber wird General Manager im neuen Boutiquehotel Alex Lake Zürich

Das Alex Lake Zürich, welches im Sommer 2019 am westlichen Ufer des Zürichsees eröffnet, hat mit Olivier Gerber einen neuen Gastgeber gefunden. Seine herausragende Vita und die Leidenschaft zur Hotellerie würden ihn zur Top-Besetzung machen, ist das Unternehmen überzeugt. 

Das Wirtshaus Ayinger am Platzl hat einen neuen Küchenchef: Wolfgang Schmidt

Ab sofort zeichnet Wolfgang Schmidt als neuer Küchenchef im Wirtshaus Ayinger am Platzl verantwortlich: Schmidt – zuletzt als Küchenchef im „Der Pschorr“ am Viktualienmarkt beschäftigt – bringt eine breit aufgestellte Erfahrung mit und blickt auf eine rund 40-jährige Karriere in verschiedenen Hotels und Restaurants im In- und Ausland zurück.

Ruby beruft Boris Simm in die Geschäftsleitung

Neben Michael Struck, Isabell Fuss, Richard Hartl, Tobias Köhler, Uta Scheurer und Martin Zilkens lenkt Boris Simm ab April die Geschicke der Ruby GmbH mit und deckt dabei den Bereich Operations im Führungsteam ab. Zuvor war Simm unter anderem bei Starwood und Hilton tätig.

Bad Hersfeld: Henrik Weiser neuer Küchenchef im Romantik Hotel „Zum Stern“

Nach dem Abgang von Sternekoch Patrick Spies im letzten Dezember, präsentiert Achim Kniese jetzt einen neuen Küchenchef im Romantik Hotel „Zum Stern“in Bad Hersfeld. Am 1. Mai startet Henrik Weiser und soll den Michelin-Stern im Stern verteidigen.

Kai Behrens ist der neue General Manager der beiden Kempinski Hotels in Istrien

Kai Behrens heißt der neue Cluster General Manager der beiden Kempinski Hotels in Istrien, dem Kempinski Palace Portorož, Slowenien und dem Kempinski Hotel Adriatic, Kroatien. Der vorhergehende General Manager des Kempinski Palace Portorož, Thies Bruhn, hat sich entschieden, in seine deutsche Heimat zurückzukehren.

Christoph Schmidinger wird General Manager des ersten Four Seasons Hotels in Spanien

Im Vorfeld der Eröffnung des ersten Four Seasons Hotels in Spanien wurde Christoph Schmidinger als General Manager bekanntgegeben. Das Hotel wird im historischen Zentrum Madrids liegen und 220 Zimmer und 22 private Residenzen beherbergen. Schmidinger ist bereits seit 25 Jahren bei Four Seasons. 

Thies C. Bruhn wird neuer General Manager im Grand Hotel Heiligendamm

Ab dem 1. Mai wird Thies C. Bruhn der neue General Manager im Grand Hotel Heiligendamm. Der 52-jährige Norddeutsche arbeitet seit 1985 in der Branche. Bevor Bruhn seine neue Aufgabe im Grand Hotel Heiligendamm übernimmt, hat er in Slowenien, Kroatien, Deutschland, den USA und auf den Bahamas gearbeitet.

André Kähler neuer Küchenchef im Restaurant The O´Room im Marc O’Polo Strandcasino’

André Kähler übernimmt seit 1. April 2019 die gastronomische Leitung des Marc O’Polo Strandcasino’ in Heringsdorf. Er tritt damit die Nachfolge von Tom Wickboldt an, der sich nun eigenen Projekten widmen wird. Los geht es für Kähler und sein Team dann ab dem 1. Mai mit neuer Speisekarte im Gourmetrestaurant „The O´Room“.

Ex-Steigenberger und Dorint-Mann: Jürgen von Massow Chief Operating Officer bei Welcome-Hotels

Die Welcome-Hotelgruppe​​​​​​​ baut ihr Management-Team weiter aus: Seit April 2019 verantwortet Jürgen von Massow als Chief Operating Officer den operativen Bereich des Unternehmens. Gleiche Funktionen hatte von Massow bereits bei Steigenberger und Dorint inne.

Jürgen Vogl ist neuer Vorsitzender der DEHOGA-Fachabteilung Catering

Die Fachabteilung Catering im DEHOGA Bundesverband stellt sich mit einem neuen Vorstand auf: Zum Vorsitzenden gewählt wurde Jürgen Vogl, Geschäftsführer der ARAMARK Holding Deutschland GmbH. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende folgt auf Adrienne Axler, die das Gremium seit 2017 leitete und sich aus dem aktiven Geschäft bei Sodexo Deutschland in den Ruhestand verabschiedet hat.

Frank Lindner im Vorstand der Lindner Hotels AG 

Viele Jahre haben die Lindner Hotels AG und das Schwesterunternehmen Gebau Technik mit Geschäftsführer Frank Lindner bei der Übernahme, dem Neubau und der Neupositionierung von Hotels zusammengearbeitet. Jetzt werden alle Leistungen unter einem Dach gemeinsam angeboten. Frank Lindner ist neu im Vorstand des Unternehmens.

Direktionswechsel in zwei IntercityHotels 

Zum 1. April 2019 übernimmt Stefan Henseling die Leitung des IntercityHotel Ulm. Im IntercityHotel Darmstadt findet ebenfalls ein Wechsel an der Spitze statt: Olaf Kaul wird die Direktion ab dem 1. April übernehmen. Der gelernte Marketing- und Vertriebsmanager leitete zuletzt das Hotel Best Western Plus Plaza in Darmstadt.

Nina De Rosa ist Direktorin im Achat Premium Dortmund/Bochum

Das Achat Premium Dortmund/Bochum hat eine neue „alte“ Direktorin: Ab sofort ist Nina De Rosa (geb. Boehm) wieder für das 108 Zimmer große First-Class-Haus verantwortlich. Die 39-jährige Hotelfachfrau war bereits von 2010 bis 2013 dort in gleicher Position tätig und kehrte nach einer kurzen Elternpause als stellvertretende Direktorin in Teilzeit zurück. 

Andri Bodmer neuer General Manager der beiden 25hours Hotels in Zürich

Seit März 2019 führt Andri Bodmer als neuer General Manager die beiden Schweizer Dependancen von 25hours Hotels – Zürich West und Langstrasse. Der Absolvent der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern war zuvor elf Jahre bei der Dolder Hotel AG in Zürich tätig.

Oliver Schäfer ist der neue General Manager im Steigenberger Hotel München

Der mit der Münchner Hotellerie bestens vertraute Hotel Manager wird ab dem 1. April 2019 das Steigenberger Hotel in München leiten. Zu seinen bisherigen Arbeitsstationen zählen unter anderem das Hotel Schloss Fuschl, mittlerweile ein Haus der Luxury Collection, das Hotel Waldhuus in Davos und das Turnberry Isle, Autograph Collection, in Florida.

„DHNP 2019“-Siegerin Sophie Gotte neue Operations Managerin im Marias Platzl-Hotel

Das Marias Platzl hat eine neue Operations Managerin: Sophie Gotte war zuvor im gleichen Unternehmen, im Platzl Hotel München, als Housekeeping Managerin verantwortlich. Die 31-jährige Hotelbetriebswirtin hat gerade den Deutschen Hotelnachwuchs-Preis 2019 (DHNP) gewonnen.

Essen teilen im Luxushotel: Normen Eller neuer Küchenchef im Severin’s Resort & Spa

Im Severin’s Resort & Spa wird künftig geteilt: Neben dem neuen Kulinarik-Team um den kürzlich ernannten Küchenchef Normen Eller, dürfen sich die Gäste des Fünf-Sterne-Superior-Hotels in Keitum auf Sylt auch auf ein neues Kulinarik-Konzept freuen.

André Trojanowski ist neuer Küchendirektor im Berlin Marriott Hotel

Ab sofort zeichnet der Berliner André Trojanowski als Executive Chef für die kulinarischen Bereiche des Berlin Marriott Hotel sowie seines Tochterunternehmens Catering by Marriott verantwortlich. Der gebürtige Berliner wechselt von der Elbe, wo er zuletzt in gleicher Position für das Hotel Atlantic Kempinski Hamburg tätig war.

Emre Sinanoglu neuer Geschäftsführender Direktor im TOP CCL Hotel Essener Hof in Essen

Emre Sinanoglu ist seit Jahresbeginn neuer Geschäftsführender Direktor im TOP CCL Hotel Essener Hof in Essen. Sinanoglu kommt von den Dorint Hotels & Resort. Der gebürtige Kölner hat die letzten 6 Jahre das Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss geleitet. Zuvor war er für die spanische Hotelkette Barceló Hotels & Resort und bei Holiday Inn tätig. 

Kai Hartherz neuer Geschäftsführer bei Loftstyle-Hotels

Kai Hartherz übernimmt das Ruder bei den Loftstyle-Hotels: Ab sofort zeichnet der 51-Jährige als Geschäftsführer für die Hotelbetriebsgesellschaft verantwortlich. Das Unternehmen hat aktuell vier Hotels im Portfolio, darunter zwei in Partnerschaft mit Best Western.

CEO Markus Semer verlässt Kempinski 

Kempinski gab heute bekannt, dass Markus Semer sein Mandat als Vorstandsvorsitzender nicht verlängern wird. Colin Lubbe trat als Finanzvorstand und stellvertretender Vorsitzender der Kempinski AG ebenfalls zurück, nachdem Markus Semer beschlossen hat, Kempinski ab dem nächsten Jahr für eine neue Aufgabe zu verlassen. Kempinski verliert also zwei Top-Manager an einem Tag.

prizeotel gewinnt Michael Nemecek für Controlling, Einkauf und F&B-Konzept

Die Economy-Design-Marke prizeotel holt mit Michael Nemecek den nächsten Hotelexperten an Bord. Der Finalist des letztjährigen „Deutschen Hotelnachwuchspreises“ wechselt vom Hamburger Empire Riverside Hotel zu prizeotel, wo er ab dem 1. April als Leiter Controlling und Procurement agiert. 

Thilo Mühl verlässt das Grand Hotel Heiligendamm

Im zweiten Halbjahr 2019 wird Thilo Mühl, Geschäftsführender General Manager, das Grand Hotel Heiligendamm verlassen. Nach der Implementierung neuer Strukturen soll das Luxus-Hotel nun einen Hoteldirektor bekommen, der das Haus langfristig weiterführen soll.

Tanja Rühmann wird PR & Marketing Director im Crowne Plaza Hamburg – City Alster

Tanja Rühmann hat die neu geschaffene Position im Hamburger Vier-Sterne-Businesshotel an der Alster angetreten und betreut nun die gesamten PR und Marketing Aktivitäten, sowie den Social Media Content des „gekrönten“ Hotels in Alsternähe.

Robert Wiesner ist Hotelmanager im Dorint An der Messe Basel

Zum 1. März 2019 übernahm Robert Wiesner die Leitung des Dorint An der Messe Basel. Zuletzt war der Berliner im Radisson Blu Hotel Hamburg im F&B Management tätig. Robert Wiesner kehrt zu den Dorint Hotels & Resorts zurück, 1999 hatte er im damaligen Dorint Hotel in Berlin seine Karriere gestartet.

A-ROSA, Henri-Hotels, a-ja-Hotels: Magdalena Jedrasik neue Vertriebsdirektorin der DSR Hotel Holding

Ab sofort ist Magdalena Jedrasik Vertriebsdirektorin der DSR Hotel Holding GmbH mit Sitz in Hamburg. Mit der neu geschaffenen Position setzt die Deutsche Seereederei die Zentralisierung weiter fort. Die 39-Jährige verantwortet die Vertriebsstrategie der zur Gruppe gehörenden Hotelmarken A-ROSA, Henri-Hotels und a-ja-Hotels.

Hotel Berlin, Berlin-GM Jan-Patrick Krüger wird Regionaldirektor bei Pandox 

Jan-Patrick Krüger, der als General Manager das Hotel Berlin, Berlin in der Hauptstadt leitet, hat als Regionaldirektor nun alle Häuser der Pandox AB in Deutschland unter sich. Der Berliner Christian Schmidt ist neuer General Manager des Holiday Inn in Lübeck.

Jurek Schwarz ist neuer General Manager im nhow Berlin Hotel

Das nhow Berlin hat einen neuen General Manager. Mit Jurek Schwarz kommt ein Mitglied aus der NH Hotel Group Familie in die deutsche Hauptstadt zurück. Seit dem 1. März hat der gebürtige Berliner die Leitung des Hotels mit 304 Zimmern übernommen. Für die kommende Zeit hat er sich bereits klare Ziele gesetzt.

b’mine-Hotels bestellt Doppelspitze für Geschäftsführung

Zwei erfahrene Hotelfachleute übernehmen ab sofort die Geschäftsführung der b’mine hotels sowie ihrer Tochtergesellschaften: Torsten Hagen und Matthias Beinlich sind seit 2018 im Unternehmen. Bei den b’mine-Hotels sollen Gäste  zukünftig dank spezieller Aufzüge mit dem eigenen Auto bis vor ihr Hotelzimmer gelangen.

Grit Pauling ist neue General Managerin des 25hours Hotels in Köln

Grit Pauling übernimmt ab sofort die Führung des 25hours Hotels The Circle. Zuletzt leitete Pauling als Hotel-Managerin das Bold Hotel in Giesing bei München. Vorgänger Nils Jansen scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus.

Silvio Pfeufer neuer Küchenchef im Sternerestaurant einsunternull in Berlin

Noch im Januar widersprach Ivo Ebert, Geschäftsführer im einsunternull in Berlin, Gerüchten über die Schließung des Sternerestaurants und kündigte zahlreiche Neuerungen an. Einen Tag vor der Präsentation des Guide Michelin 2019 ließ Ebert die Katze aus dem Sack und ernannte den 29 -jährigen Silvio Pfeufer zum Küchenchef. Die strenge Regionalität des einsunternull ist bald Geschichte.