Marriott und MGM vermarkten sich gegenseitig

| Marketing Marketing

MGM-Häuser innerhalb des MGM Collection with Marriott Bonvoy-Netzwerks werden über die digitalen Plattformen von Marriott buchbar sein, darunter Marriott.com und die Marriott Bonvoy-App, während sie weiterhin über die Buchungskanäle von MGM Resorts verfügbar sind.

Die Partnerschaft soll auch Synergien zwischen den Treueprogrammen der Unternehmen schaffen, wobei MGM Rewards-Mitglieder berechtigt sein werden, Konten mit Marriott Bonvoy zu verknüpfen und ausgewählte Vorteile zu erhalten, und Marriott Bonvoy-Mitglieder in der Lage sein werden, Punkte für Aufenthalte in allen MGM Collection with Marriott Bonvoy-Häusern zu sammeln und einzulösen.

Als Teil der Vereinbarung werden vier MGM-Hotels, die sich der MGM Collection mit Marriott Bonvoy anschließen, ebenfalls einer Marriott-Softmarke angegliedert. Dazu gehören das Bellagio Resort & Casino, das sich der Luxury Collection anschließt, das Aria Resort & Casino, das sich der Autograph Collection anschließt, das Park MGM, das sich dem Tribute Portfolio anschließt, und das Cosmopolitan of Las Vegas, das Teil der Autograph Collection bleiben wird.

Zu den anderen 13 MGM-Resorts, die sich dem MGM Collection with Marriott Bonvoy-Netzwerk anschließen, gehören acht Häuser in Las Vegas, darunter das Vdara Hotel & Spa, MGM Grand Hotel & Casino, NoMad Las Vegas, The Signature at MGM Grand, Mandalay Bay Resort and Casino, New York-New York Hotel & Casino, Luxor Hotel und Casino und Excalibur Hotel & Casino, sowie das Borgata in Atlantic City, Beau Rivage in Mississippi, MGM Grand Detroit in Michigan, MGM National Harbor in Maryland und MGM Springfield in Massachusetts.

Die MGM Collection mit der Marriott Bonvoy-Plattform wird im Oktober in Betrieb gehen. Es wird erwartet, dass alle 17 MGM-Häuser bis Ende des Jahres angeschlossen sein werden.

Gleichzeitig hat Marriott mit BetMGM, dem Joint Venture von MGM Resorts für Online-Glücksspiele und Sportwetten, eine Vereinbarung über Loyalitätsmarketing geschlossen. Im Rahmen dieser Vereinbarung können Marriott Bonvoy-Mitglieder bei ausgewählten BetMGM-Transaktionen Punkte sammeln und an BetMGM-Spielen, -Erlebnissen und -Angeboten teilnehmen, während BetMGM Rewards-Mitglieder BetMGM Rewards-Punkte gegen Marriott Bonvoy-Punkte eintauschen können.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Hilton ist seit dem 1. Dezember 2023 neues Mitglied der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT). Dem Aufnahmeantrag stimmte der Verwaltungsrat der DZT in seiner letzten Sitzung einstimmig zu. Damit gehören der DZT insgesamt 64 Mitglieder an.

Choice Hotels hat eine neue Vertriebsvereinbarung mit der spanischen Hotelkette Sercotel unterzeichnet. Im Rahmen der neuen Vereinbarung werden beide Unternehmen Vertriebs- und Marketingaktivitäten durchführen, die sich auf die Umsatzsteigerung konzentrieren.

Um die digitale Gästekommunikation auszubauen und zugleich die Kundenbindung zu stärken, hat Novum Hospitality die neue „Novum App“ gestartet. Die intern entwickelte Anwendung ergänzt das Loyalty-Programm „N-Members“.  

Kleider machen Leute – die neue Kollektion für die Mitarbeitenden der Achat Hotels​​​​​​​ macht den Unterschied zwischen gestern und heute. Gestern waren „Uniformen“, heute sind es Jeans, Poloshirts, T-Shirts, College Jacken und Hoodies mit Reißverschluss.

Der von einem Guide geführte Spaziergang, der beim Hotel Savoy in Florenz beginnt, ist eine Hommage an die Schauspielerin Marilyn Monroe anlässlich des 70. Jubiläums des Filmklassikers "Blondinen bevorzugt".

Die Auffrischung ist die jüngste Veränderung in der mehr als 50-jährigen Geschichte der Marke Hyatt Regency. Das Ergebnis: eine verstärkte Mischung aus Geschäfts- und Freizeitaufenthalten.

Das NYCE Hotel Hannover und die "The Mystery of Banksy - A Genius Mind" Ausstellung haben sich für eine Kooperation zusammengetan. Während die Gäste bei der Ausstellung in die Welt des Street-Art-Künstlers eintauchen, präsentiert das Hotel ein Zimmer im Banksy-Design.

Die Oetker Collection und das New Yorker Label La Ligne haben sich zusammengetan, um einen Pyjama für die Hotelgruppe zu kreieren. Für jedes der 12 Masterpiece Hotels gibt es nun ein spezielles Design mit einem passenden Emblem für die jeweilige Location.

Für alle Fans von McDonald's und Crocs gibt es nun die passende Kollektion. Die neuen Schuhe reichen vom klassischen Clog im McDonald's-Design bis hin zu einer limitierten Kollektion, die von McDonald's-Charakteren wie Grimace, Birdie und Hamburglar inspiriert ist.

Bist du ein begeisterter Sportfan? Verbringst du Stunden damit, Spiele zu verfolgen, Statistiken zu analysieren und über die neuesten Entwicklungen in der Welt des Sports auf dem Laufenden zu bleiben? Wenn ja, hast du dir vielleicht schon einmal die Frage gestellt, ob du deine Leidenschaft für Sport in eine Einnahmequelle umwandeln kannst. Wir zeigen dir, wie.