André Struckmeier neuer Cluster General Manager in Bansin für die Seetelhotels

| Personalien Personalien

Mit André Struckmeier haben die Seetelhotels auf Usedom für ihre Häuser in Bansin einen neuen Cluster General Manager bekommen. Der erfahrene Hotelier war vor seiner jetzigen Aufgabe bei den Seetelhotels viele Jahre als General Manager international tätig.

Struckmeier war von 2019 bis 2022 in Abu Dhabi als General Manager für die National Corporation for Tourism & Hotels beschäftigt, bevor er direkt vor seinem Einstieg bei den Seetelhotels für die Adina Apartment Hotels ein Jahr als General Manager agierte.

Struckmeier: „Zusammen mit meinen Teams möchte ich den Gästen einen perfekten Urlaub auf Usedom ermöglichen. Das beeindruckende Familienunternehmen der Seetelhotels hat mich sehr herzlich empfangen. Im Kaiserbad Bansin die perfekte Symbiose aus Bäderarchitektur und modernem Lifestyle zu bieten, ist eine sehr spannende Aufgabe.“

Der geschäftsführende Gesellschafter der Seetelhotels Rolf Seelige-Steinhoff freut sich auf die Zusammenarbeit: „Für unsere sehr uniquen Häuser in Bansin, dem Kaiserstrand Beach Hotel sowie dem Strandhotel Atlantic, bekommen wir neue, internationale Impulse und Expertise durch André Struckmeier“.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Peter Kienast wird neuer Generaldirektor im Hyatt Regency Mainz. Er wird das Hotel ab dem 11. Dezember leiten. Er folgt auf Malte Budde, der nach fast vier Jahren Mainz verlässt, um die Position des General Managers im Hyatt Regency Oryx Doha in Katar zu übernehmen.

Die Arena Hospitality Group hat die wichtigste Position im Park Plaza Nuremberg aus den eigenen Reihen besetzt. Wendy Waldmann hat die Stelle als neue Direktorin des 2016 eröffneten Hotels im Herzen Nürnbergs übernommen.

Gordon Debus war in den letzten Monaten verantwortlich für alle Häuser der Hommage Luxury Hotels Collection und das Hotel Maison Messmer Baden-Baden im Besonderen. Nach nur fünf Monaten wechselt der Hotelmanager jetzt zu MHP und übernimmt die Führung des Hotels Le Méridien Hamburg.

Der ehemalige Chief Executive Director der Seetelhotels übernimmt zu Beginn 2024 die operative Führung des White-Label-Operators aus der Schweiz mit über 80 Hotels und insgesamt rund 5.400 Zimmern.

Dr. Jörg Ehmer übernimmt ab sofort die Leitung des Deutschland-Geschäfts der Marke Burger King. Als CEO der Burger King Deutschland GmbH entwickelt er das Geschäft der rund 145 eigenen und der circa 610 Franchise-Restaurants weiter.

Zum 1. Dezember 2023 startete Manuel Uguet y Villalba bei Adina Hotels Europe und übernahm die Position des General Managers im Adina Hotel Hamburg Speicherstadt. Der gebürtige Mannheimer begann seine Karriere 2001 mit der Ausbildung zum Restaurantfachmann.

Michael Thilo Werner ist der neue Chef der Sausalitos-Gruppe. Sausalitos Restaurants und Cocktail-Bars gibt es an  46 Standorten in Deutschland. Werner kommt aus der Systemgastronomie. 

Mit Alessio Landi konnte das Berliner Hotel SO/ Berlin Das Stue einen neuen Küchenchef gewinnen. Der gebürtige Italiener ist ab sofort verantwortlich für das Restaurant The Casual, die Stue Bar sowie das kulinarische Tagesgeschäft inklusive Roomservice und Bankettbereich.

Christian Lesny verstärkt als Director of Finance das Management-Team des Tortue Hamburg. Der 40-jährige Hotelbetriebswirt war zuletzt als Director of Finance & Business Development für die Fortune Hotels Gruppe tätig.

Den Bereich Food & Beverage im The Fontenay in Hamburg verantwortet künftig Christian Pansi. Der gebürtige Niedersachse ist bereits seit August 2017 als Assistant F&B Manager an der Hamburger Außenlaster tätig.