Yvonne Heistermann neue Präsidentin der Sommelier-Union Deutschland

| Personalien Personalien

Am 4. Juni traf sich die Sommelier-Union Deutschland zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung im Spa & GolfResort Weimarer Land. Im Rahmen der Veranstaltung wählten die anwesenden Mitglieder einen neuen Vorstand sowie einen neuen Beirat.

Mit 92 von 96 Stimmen wurde Yvonne Heistermann zur ersten weiblichen Präsidentin des Vereins ernannt. Vize-Präsidenten werden Christian Frens, Philipp Künemund und Shahzad Talukder. Michael Wangler behält seine Position als Schatzmeister. Niki Restel, Theresa Stenzel, Marc Almert und Thomas Sommer bilden den neuen Beirat der Sommelier-Union.

„Ganz herzlichen Dank für Euer Vertrauen. Ich werde Euch nicht enttäuschen“, sagt Yvonne Heistermann unmittelbar nach der Wahl. Sie ist selbständige Sommelière aus Karlsruhe. Als Dozentin an den Niederlassungen der Deutschen Wein- und Sommelierschule sowie renommierten Hotelfachschulen hat sie in den vergangenen Jahren zahlreiche Mitglieder der Sommelier-Union Deutschland ausgebildet. Dementsprechend positiv wird ihre Wahl von den Mitgliedern aufgenommen. Die Fachgebiete der beliebten Sommelière sind neben Champagner insbesondere Weine aus der Schweiz, Deutschland und Spanien. In diesem Kontext ist sie Ambassadrice du Chasselas und der Schweizer Weine.

„Meine Intention ist es, unseren Verein zukünftig weiter zu stärken und zu begleiten. Hierbei möchte ich auf den vielen positiven Entwicklungen der letzten Jahre aufbauen“, sagt die neu gewählte Präsidentin. „Durch meine langjährigen Tätigkeiten in der Weinbranche habe ich die Möglichkeit, die Weinwelt aus ganz unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. In unserem Verein ist es wichtig, noch stärker die Brücke zwischen den Generationen zu schlagen, sodass wir gegenseitig viel mehr voneinander profitieren können. Zudem gibt es immer mehr Berührungspunkte zwischen Handel und Hotellerie, die wir gegenseitig nutzen können.“

Neben fachlichen Schulungen stand auch der Genuss und die Verkostung von Weinen im Vordergrund. Acht Weingüter aus Saale-Unstrut, darunter drei VDP.Betriebe, präsentierten ihre Weine. Danach begeisterte Laurent-Perrier die Mitglieder mit der Deutschland Premiere der „Cuvée Grand Siècle par Laurent-Perrier Iteration N° 26“. Edouard Cossy, Global Director von Grand Siècle von Champagne Laurent-Perrier, und sein Kollege Sezai Özkan, Managing Director DACH, kamen eigens dafür ins Weimarer Land, um die neue Cuvée zu präsentieren. Im Anschluss empfing das Team des Spa & GolfResort Weimarer Land die Mitglieder zu einer „Kitchen Party“.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Xavier Destribats, in den vergangenen sieben Jahren Chief Operations Officer, The Americas, kehrt von Kuba nach Genf zurück und übernimmt zusätzlich die Region Europa. Timur Sentuerk, der zuletzt für Europa, den Mittleren Osten und Afrika zuständig war, wechselt nach Dubai.

Stefanie Kristensen übernimmt die Position der General Managerin im Le Méridien München. Mit mehr als 15 Jahren Marriott-Erfahrung bringt Kristensen Kenntnisse im Bereich Revenue- und Hotelmanagement mit zur MHP Hotel AG. 

Die Ameron Collection gibt bekannt, dass Volker Pinhack ab dem 1. März 2024 die Position des General Managers im Ameron Köln Hotel Regent übernehmen wird. Pinhack tritt die Nachfolge von Nicole Keilbach an, die sich fortan als Vice President der Ameron Collection auf neue Aufgaben konzentrieren wird.

Zwölf Jahre lang hat Patrick Camele als CEO die SV Group geleitet. Nun übergibt er zum 1. November an seinen Nachfolger Markus Binkert, aktuell CFO von Swiss International Airlines. Auch für die Geschäftseinheit Hotel gibt es einen Wechsel an der Spitze: Beat Kuhn übergibt zum 1. Mai 2024 an Marco Meier.

Dennis Ruhl verantwortet seit Anfang dieses Jahres die Weinauswahl im Restaurant Vendôme im Althoff Grand Hotel Schloss Bensberg. Zuvor hatte Ruhl über drei Jahre die Position des Sommeliers im Söl’ring Hof auf Sylt inne.

Philipp Knauthe ist neuer Director of Marketing & PR der Amano Group. Knauthe nimmt damit eine Schlüsselrolle in der Weiterentwicklung und Expansion der Berliner Hotelgruppe ein.

​​​​​​​Das Hotelberatungsunternehmen mrp hotels gibt die Ernennung von Philipp Huterer zum Geschäftsführer des österreichischen Standorts bekannt. Philipp Huterer, der bereits seit 2022 eine Schlüsselrolle im Unternehmen als Director of Asset Management innehat, bringt eine Fülle an Fachwissen und Erfahrung in seine neue Position ein.

Die MHP Hotel AG hat Rabea Möller zur neuen General Managerin des Koenigshofs in München ernannt. Das Haus gehört zur Luxury Collection Hotel. Im Sommer 2024 soll das Luxushotel in München öffnen.

Sarah Bartel ist die neue Hoteldirektorin in der Bretterbude Heiligenhafen. Ein neues Gesicht ist sie aber für die Heimathafen Hotels nicht. 2014 war sie bereits für vier Jahre im Beach Motel St. Peter-Ording tätig.

Die BWH Hotels Central Europe hat mit Erik Zimmermann als neuen Area Director Switzerland BWH Hotels das Schweizer Hotel Development sowie die Betreuung und den Support für die in der Schweiz angeschlossenen Hotels ausgebaut.