Jagdschloss Kranichstein: Hoteldirektor Stefan Stahl übernimmt Betrieb

| Personalien Personalien

Ende November wurde die Schließung des Restaurants und des Hotels Jagdschloss Kranichstein verkündet. (Tageskarte berichtete). Doch jetzt gibt es Hoffnung für das luxuriöse Haus nahe Darmstadt. Hoteldirektor Stefan Stahl macht sich selbstständig und übernimmt den Betrieb. Am 1. Mai soll das Hotel wieder eröffnen.

„Es erscheint sicher mutig, unter den gegebenen Umständen den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen, aber ich vertraue darauf, dass die Krise bald überwunden sein wird“, sagt Stefan Stahl. Mut machen ihm die zahlreichen Zusagen bisheriger Firmenkunden, die für ihre Veranstaltungen weiterhin die Räume des jagdlich eingerichteten Hauses nutzen wollen. Auch haben bereits zahlreiche Hochzeitgesellschaften ihre Termine aus dem Jahr 2020 in das Jahr 2021 verschoben.

Das Hotel Jagdschloss Kranichstein wurde 2013 von einer Tochtergesellschaft des Industriedienstleisters Bilfinger SE übernommen, der das in die Jahre gekommene Anwesen für einen hohen einstelligen Millionenbetrag kernsanierte und um einen Anbau erweiterte. In die Renovierung war auch das benachbarte Zeughaus einbezogen. Am 8. Januar 2014 startete Bilfinger mit 48 Zimmern und Suiten und drei eleganten Veranstaltungsräumen, in denen Gruppen von zwölf bis 120 Personen tagen oder feiern konnten. Gastronomisch verwöhnte das Haus seine Gäste seither im Feinschmeckerlokal „Kavaliersbau“ mit im Sommer gern genutzter Sonnenterrasse, kleine Snacks und Kaffee sowie Kuchen wurden im “Bistro” serviert, in dem die Hotelgäste auch frühstückten.

Stefan Stahl hat die aufreibende Umbauphase, die sich über das ganze Jahr 2013 hinzog, begleitet und leitet seither das Haus, in dem zuletzt 35 Mitarbeiter für das Wohl der Gäste sorgten. „Es ist mein Baby“ bekennt der 53-Jährige. Das Gastgewerbe beherrscht er aus dem Effeff. Der Ausbildung zum Restaurantfachmann folgte die Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt. Namhafte Häuser unter anderem der Ketten Maritim und Dorint sowie der renommierte „Schwarze Bock“ in Wiesbaden markieren Stationen seiner seine berufliche Karriere, und auch im Ausland sammelte der Familienvater Erfahrung, unter anderem in der Schweiz und auf Mauritius.


 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Sascha Neumann wird General Manager des Légère Hotel Erfurt

Sascha Neumann  wird General Manager des neuesten Hotels der Légère Hotelgroup. Ab September 2021 wird Neumann starten und das Pre-Opening des neuen Hotels in Erfurt vorbereiten. Das Pre-Opening für das neue Erfurter Haus beginnt ab Oktober 2021.

Hannes Lechner und Yannick Wagner neues Geschäftsführer-Duo bei Accor in Österreich

Hannes Lechner und Yannick Wagner bilden ab sofort das neue Geschäftsführer-Duo von Accor in Österreich. Sie folgen auf Volkmar Pfaff, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Yannick Wagner und Hannes Lechner behalten ihre bisherigen Funktionen bei.

Oliver Fritz ist neuer Küchenchef im Restaurant am Steinplatz in Berlin

Seine Karriere begann Oliver Fritz mit der Ausbildung als Koch im The Ritz-Carlton. Von 2015 bis 2017 bereits einmal Teil des Steinplatz-Teams, kehrte er 2018 nach einem halbjährigen Exkurs als Sous Chef zurück und hält dem Haus seither die Treue.

Ernest Dizdarevic neuer kulinarischer Direktor im Le Faubourg im Dorint Kurfürstendamm

Der neue kulinarische Direktor des im Le Faubourg im Dorint Kurfürstendamm Berlin will die traditionellen französischen Techniken und Rezepte mit Einflüssen aus aller Welt verbinden. „Berlin ist eine Metropole, in der viele Kulturen vertreten sind“, so der 35-jährige Ernest Dizdarevic.

Bénédicte Richer-Langlais leitet Auslandsvertretung Paris der DZT

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) hat mit Wirkung zum 1. September 2021 Bénédicte Richer-Langlais zur Leiterin ihrer Auslandsvertretung in Paris berufen. Sie tritt die Nachfolge von Till Palme an, der sich beruflich neu orientiert.

Christian Schauberger ist neuer Hoteldirektor im Ortner’s Resort in Bad Füssing

Das familiengeführte Vier-Sterne-Superior Hotel Ortner’s Resort in Bad Füssing erhält erstmals Unterstützung von außen bei der Hotelführung. Anfang August holte sich Inhaberfamilie Ortner-Zwicklbauer Christian Schauberger als Hoteldirektor ins Boot.

Caterina Vosti neue Küchenchefin im Restaurant Eden Roc in Ascona

Mit Caterina Vosti kehrt eine echte Tessinerin in ihre Heimat zurück. Seit dem 1. August ist die 30-Jährige verantwortlich für die Geschicke des Restaurant Eden Roc im gleichnamigen 5-Sterne-Superior-Hotel am Ufer des Lago Maggiore.

Thaddaeus Weiss zum Hotel Manager im Sindhorn Kempinski Hotel Bangkok ernannt

Vor kurzem wurde Thaddaeus Weiss von seiner bisherigen Position als Executive Assistant Manager im Luxushotel Sindhorn Kempinski Hotel Bangkok zum Hotel Manager ernannt und zeichnet nun für eines der neuesten Kempinski Hotels verantwortlich. 

Gero Birkenmaier neuer Vertriebsleiter der VAYA Group

Österreichs größte Hotelgruppe stellt sich im deutschsprachigen Markt weiter auf. Seit dem 1. August 2021 unterstützt Gero Birkenmaier die 24 VAYA-Betriebe in Tirol und Salzburg als Vertriebsleiter.

Aaron Powell wird neuer Chef von Pizza Hut

Yum! Brands hat bekanntgegeben, dass Aaron Powell zum 20. September der neue weltweite Chef von Pizza Hut wird. Er bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung im B2B- und Konsumgüterbereich mit und war zuletzt bei Kimberly-Clark tätig.