Oliver Latus neuer Senior Partner Manager bei DIRS21

| Personalien Personalien

Oliver Latus, zuvor viele Jahre im Key Account Management bei internationalen Hotelvertriebssystemen wie Pegasus und Sabre ist neuer Senior Partner Manager bei DIRS21. Hier soll Latus insbesondere externe Partner unterstützen, ihnen Fachwissen vermitteln und weitere Partner an Bord holen. Mit Oliver Latus hat das Unternehmen mit Hauptsitz im schwäbischen Wernau nun einen Branchenfachmann gewonnen, der in diesem Markt bestens vernetzt ist und die Technologie-Partnerschaften weiter vorantreibt. 

Vom Nassauer Hof in die GDS-Welt

Oliver Latus kennt die Hotellerie nicht nur aus der Online-Vertriebswelt, sondern hat das Gastgebertum von der Pike auf gelernt, mit einer Ausbildung zum Restaurantfachmann im renommierten 5-Sterne-Hotel Nassauer Hof in Wiesbaden. Daran angeschlossen hat er ein Fachhochschulstudium zum Diplom-Betriebswirt Tourismus und Verkehrswesen an der FH Worms. Danach war er zwei Jahrzehnte lang bei internationalen Hotelvertriebssystemen tätig, den GDS-Systemen (Global Distribution Systems) Pegasus und Sabre. Die langjährige Erfahrung will er nun bei dem inhabergeführten Unternehmen DIRS21 einbringen: „DIRS21 ist auf Wachstumskurs, hat eine klare Strategie und vor allem perfekte technische Anbindungen an alle wichtigen Online Travel Agencys (OTAs) und Property-Management-Systeme (PMS)“, sagt Latus. Zu seinen künftigen Aufgaben gehört es daher nicht nur, weitere Partner zu gewinnen, sondern auch, die bestehenden Partner bestmöglich zu unterstützen. Etwa durch Wissenstransfer oder durch das Bereitstellen neuer Produkte und Services von DIRS21.

„Wir bei DIRS21 verstärken unser Partner-Management derzeit, weil wir davon ausgehen, dass die Hotellerie der Zukunft nur dann erfolgreich sein wird, wenn sie noch stärker vernetzt ist“, sagt Dennis Pfister, Head of Sales bei DIRS21. „Deswegen freuen wir uns sehr, dass Oliver Latus uns nun mit seinem Wissen und seinem Netzwerk unterstützt.“ Der 47-jährige Familienvater wird bei DIRS21 eng mit Sarah Keller und Sarah Haase zusammenarbeiten, die im Customer Success Team des Technologie-Dienstleisters bereits seit Ende des vergangenen Jahres die Key Account Kunden, darunter große Ketten wie Romantik und Ringhotels, sowie Technologie-Partner wie Ibelsa, Velox und Protel intensiv betreuen.

Ziel ist es, zusammen mit diesen Partnern die gemeinsamen Hotelkunden langfristig besser im Online-Vertrieb aufzustellen. Dazu gehören hoteleigene Webseiten mit der smarten DIRS21-Buchungsmaschine ebenso wie der Verkauf über externe Plattformen. Und die wiederum wissen die Partnerschaft mit dem mittelständischen Technologie-Unternehmen ebenfalls zu schätzen: Alle drei der marktführenden Hotelplattformen Booking.com, HRS und Expedia haben DIRS21 erst vor wenigen Wochen erneut als Premium-Connectivity-Partner für besonders sichere und zuverlässige Datenübertragung ausgezeichnet.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Christian Schauberger ist neuer Hoteldirektor im Ortner’s Resort in Bad Füssing

Das familiengeführte Vier-Sterne-Superior Hotel Ortner’s Resort in Bad Füssing erhält erstmals Unterstützung von außen bei der Hotelführung. Anfang August holte sich Inhaberfamilie Ortner-Zwicklbauer Christian Schauberger als Hoteldirektor ins Boot.

Caterina Vosti neue Küchenchefin im Restaurant Eden Roc in Ascona

Mit Caterina Vosti kehrt eine echte Tessinerin in ihre Heimat zurück. Seit dem 1. August ist die 30-Jährige verantwortlich für die Geschicke des Restaurant Eden Roc im gleichnamigen 5-Sterne-Superior-Hotel am Ufer des Lago Maggiore.

Thaddaeus Weiss zum Hotel Manager im Sindhorn Kempinski Hotel Bangkok ernannt

Vor kurzem wurde Thaddaeus Weiss von seiner bisherigen Position als Executive Assistant Manager im Luxushotel Sindhorn Kempinski Hotel Bangkok zum Hotel Manager ernannt und zeichnet nun für eines der neuesten Kempinski Hotels verantwortlich. 

Gero Birkenmaier neuer Vertriebsleiter der VAYA Group

Österreichs größte Hotelgruppe stellt sich im deutschsprachigen Markt weiter auf. Seit dem 1. August 2021 unterstützt Gero Birkenmaier die 24 VAYA-Betriebe in Tirol und Salzburg als Vertriebsleiter.

Aaron Powell wird neuer Chef von Pizza Hut

Yum! Brands hat bekanntgegeben, dass Aaron Powell zum 20. September der neue weltweite Chef von Pizza Hut wird. Er bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung im B2B- und Konsumgüterbereich mit und war zuletzt bei Kimberly-Clark tätig.

Accor: Maria Ashton neue Vice President Development Luxury Brands Northern Europe

Accor hat die Ernennung von Maria Ashton zur Vice President Development Luxury Brands Northern Europe bekanntgegeben. Ashton ist bereits seit 15 Jahren in der Hotel- und Immobilienbranche tätig – davon ein Großteil in gehobenen Führungspositionen.

Robert Herr übernimmt die Leitung im Hotel Beau-Rivage in Genf

Der Schweizer Hotelier Robert P. Herr hat Anfang August die operative Leitung im Genfer Luxushotel Beau-Rivage übernommen. Damit ist er Nachfolger von Lars Wagner, der die Position im 5-Sterne-Superior-Hotel seit Februar 2019 innehatte.

Alexander Lobov neuer COO von Numa (Ex-Cosi)

Die Numa Group, Technologie-Anbieter im Bereich der Kurzzeitvermietung vor allem in Deutschland, hat die Ernennung von Alexander Lobov zum neuen COO bekanntgegeben. Lobov wird ab sofort das operative Geschäft des bis vor kurzem unter dem Namen Cosi bekannten Unternehmens leiten.

Dorothy Dowling erneut in Führungsrolle der GBTA gewählt

Dorothy Dowling, Senior Vice President und Chief Marketing Officer von Best Western Hotels & Resorts, ist für eine zweite Amtszeit als Präsidentin in das Allied Leadership Council (ALC) der Global Business Travel Association (GBTA) wiedergewählt worden.

Ben Brahim neuer Accor-Chef in Deutschland – Volkmar Pfaff geht

Ben Brahim, Senior Vice President AccorInvest Hotel Operations, übernimmt ab dem 1. September zusätzlich die Geschäftsführerrolle für Deutschland. Volkmar Pfaff bislang einer der Geschäftsführer und langjährige Führungskraft verlässt, laut Accor, die Hotelgruppe auf eigenen Wunsch, um sich verstärkt privaten Projekten zu widmen.